Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schrödinger's Cat: Fedora 19 mit UEFI…

Wie kommt es zu dem Codenamen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kommt es zu dem Codenamen?

    Autor: Felix_Keyway 13.04.13 - 16:13

    Ich dachte Fedora wird in der USA entwickelt. Woher kommt denn dann der (halb)deutsche Codenamen?

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wie kommt es zu dem Codenamen?

    Autor: Schmidi 13.04.13 - 19:32

    Was ist daran deutsch? Schrödinger war Österreicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wie kommt es zu dem Codenamen?

    Autor: Epistolarius 13.04.13 - 22:26

    https://en.wikipedia.org/wiki/Schr%C3%B6dinger%27s_cat

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wie kommt es zu dem Codenamen?

    Autor: Felix_Keyway 13.04.13 - 22:55

    Ach das war ein Experiment, jetzt machts natürlich Bling ;) .

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wie kommt es zu dem Codenamen?

    Autor: Thaodan 14.04.13 - 01:34

    Eben deswegen? Ethnisch ist er Deutsch gewesen, wie fast jeder Deutschsprachige.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wie kommt es zu dem Codenamen?

    Autor: blackout23 14.04.13 - 23:11

    Das 3. Fedora hieß auch Heidelberg... Was spricht gegen deutsche Namen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wie kommt es zu dem Codenamen?

    Autor: ratti 15.04.13 - 10:04

    Schmidi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist daran deutsch? Schrödinger war Österreicher.

    Wir nehmen euch einen Hitler ab, dafür legt ihr den Schrödinger drauf.
    Ist das ein Deal?

    :-)

    Gruß,
    Jörg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Administrator/in für den technischen Betrieb von Windchill
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. IT-Operations Analyst Produktdatenmanagement PIM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Presales Consultant (m/w) Alcatel-Lucent Abteilung Vertrieb Geschäftskunden
    BREKOM GmbH, Bremen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  2. San Andreas [Blu-ray]
    8,90€
  3. San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. NSA-Software: Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?
    NSA-Software
    Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

    Seit fast drei Jahren testet der Verfassungsschutz die NSA-Spionagesoftware XKeyscore. Ohne Ergebnis. Dabei wollte er das mächtige Überwachungsinstrument einst unbedingt.

  2. Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März
    Apple
    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

    Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

  3. Austauschprogramm: Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme
    Austauschprogramm
    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

    Apple tauscht bestimmte USB-Typ-C-Ladekabel aus, weil diese Probleme machen können. Ein Konstruktionsfehler im Kabel sorgt dafür, dass der Akku in einem Macbook nicht oder nur gelegentlich geladen wird.


  1. 14:00

  2. 12:03

  3. 11:03

  4. 10:13

  5. 14:35

  6. 13:25

  7. 12:46

  8. 11:03