Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sensordreck: Nach rund 3.000 Bildern ist…

"Staubfrei" ???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Staubfrei" ???

    Autor: 1st1 29.11.12 - 08:48

    Also für mich ist "staubfrei" und "kam kein Staub mehr dazu" ein himmelweiter Unterschied!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Staubfrei" ???

    Autor: Esquilax 29.11.12 - 08:57

    Aber wenn du sie dann einmal reinigst und es kommt keine neuer Dreck dazu ist sie sozusagen "staubfrei".

    Gruß,
    Alex

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Staubfrei" ???

    Autor: misterunknown 29.11.12 - 09:05

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenn du sie dann einmal reinigst und es kommt keine neuer Dreck dazu
    > ist sie sozusagen "staubfrei".

    Trotzdem ist das eine irreführende Überschrift.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Staubfrei" ???

    Autor: Endwickler 29.11.12 - 09:08

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenn du sie dann einmal reinigst und es kommt keine neuer Dreck dazu
    > ist sie sozusagen "staubfrei".
    >
    > Gruß,
    > Alex

    Es sei denn, dass man Dreck fotografiert.
    Für mich las sich das eher so, dass es nach 3000 Bildern nicht mehr möglich war, den Sensor noch mehr zu verschmutzen als er es schon war.

    Vielleicht hilft es, die ersten 3000 Aufnahmen auszulassen und gleich mit 3001. Aufnahme anzufangen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 09:14 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Staubfrei" ???

    Autor: MArc. 29.11.12 - 13:19

    misterunknown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Esquilax schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber wenn du sie dann einmal reinigst und es kommt keine neuer Dreck
    > dazu
    > > ist sie sozusagen "staubfrei".
    >
    > Trotzdem ist das eine irreführende Überschrift.


    Dachte ich auch beim lesen der selbigen. Blöd, dass man erst ganzen Artikel lesen muss, um die Grundaussagen zu kapieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Staubfrei" ???

    Autor: ad (Golem.de) 29.11.12 - 13:46

    misterunknown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Esquilax schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber wenn du sie dann einmal reinigst und es kommt keine neuer Dreck
    > dazu
    > > ist sie sozusagen "staubfrei".
    >



    Hat jemand einen prägnanten Alternativvorschlag?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Staubfrei" ???

    Autor: Tautologiker 29.11.12 - 15:26

    ad (Golem.de) schrieb:
    > > > Aber wenn du sie dann einmal reinigst und es kommt keine neuer Dreck
    > > dazu
    > > > ist sie sozusagen "staubfrei".
    > >
    >
    > Hat jemand einen prägnanten Alternativvorschlag?

    "Nach ca. 3000 Bildern verschmutzt die Nikon D600 nicht weiter"? Ist auch ein bisschen hakelig, aber immerhin genauer :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Staubfrei" ???

    Autor: misterunknown 29.11.12 - 15:29

    Tautologiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Nach ca. 3000 Bildern verschmutzt die Nikon D600 nicht weiter"? Ist auch
    > ein bisschen hakelig, aber immerhin genauer :)

    [...] stoppt die Vermutzung.

    Oder anders:

    Nikon D600: Sensorverschmutzung stoppt nach ca. 3000 Bildern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Berater "Security & Compliance" (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, München, Eschborn
  2. SAP Modulofficer PLM (m/w)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. Softwareentwickler (m/w) Instrumentensteuerung für hochauflösende Massenspektrometer
    Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH, Bremen
  4. Senior WEB-Entwickler (m/w)
    Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€
  3. NEU: GOOGLE Chromecast HDMI Streaming Media Player
    19,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  3. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  2. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  3. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44