Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Snappgrip: Ein Bluetooth-Griff verwandelt…

LOL - 84,- EUR...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LOL - 84,- EUR...

    Autor: ichbinsmalwieder 21.12.12 - 10:44

    Dafür gibt's schon einigermaßen gute Kompaktkameras, die garantiert bessere Bilder machen als jedes Smartphone...

    Und statt dieses Klumpens kann man auch eine separate Kompaktkamera mitschleppen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: LOL - 84,- EUR...

    Autor: redbullface 21.12.12 - 11:03

    Prinzipiell hast du recht, aber du vergisst zwei wichtige Tatsachen. Zum einen, wer möchte schon neben seinem Smartphone ständig eine weitere Kamera mit sich schleppen. Das Zusatzgerät wird ja an die Kamera befestigt und ist sehr klein im Vergleich zu einer richtigen Kamera. Wer möchte sich schon mit einer weiteren Kamera beschäftigen, als Smartphone Fotograf? Stattdessen fotografiert man mit dem Gerät, das man schon gut kennt und liebt.

    Auf der anderen Seite werden die Fotos auf dem Smartphone gespeichert. Man kann überall und sofort die Fotos bearbeiten und hochladen. Ganz unkompliziert. Das ist der wesentliche Vorteil.

    Gut, auch das kann man noch anders lösen, nämlich per WiFi-Speicherkarten (8 GB knapp 80 Euro, habe ich im Einsatz in meiner DSLR, Fotos werden sofort auf Tablet übertragen). Aber das ist dann wieder Stück weiter... Auf jeden Fall finde ich den Preis angebracht und eine Tolle Sache. Zusammen mit den anbringbaren Linsen ist das doch ganz witzig. Und noch einem gescheiten Mikrofon.^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Software Engineer Adobe AEM im Team Marketing Platform (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  3. Leiter/in der Fachgruppe "IT-Fachverfahren"
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Eisenhüttenstadt
  4. Produktmanager industrielle Datenkommunikation (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Gehalt.de: Was Frauen in IT-Jobs verdienen
    Gehalt.de
    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

    Bei den wenigen Frauen in der Informationstechnologie wirkt sich die Lohnlücke im Vergleich zu Männern nicht so stark aus. Wenn sich weibliche Beschäftigte hier durchsetzen, bekommen sie ein überdurchschnittlich hohes Gehalt.

  2. Kurzstreckenflüge: Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord
    Kurzstreckenflüge
    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

    Der neue Onboard-Internet-Dienst der Lufthansa ist zugelassen worden. Voraussichtlich ab Oktober werden Fluggäste das Angebot nutzen können, auf Kurz- und Mittelstreckenflügen.

  3. Anonymisierungsprojekt: Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?
    Anonymisierungsprojekt
    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

    Wie umgehen mit Ex-Geheimdienstmitarbeitern in Open-Source-Projekten? Darüber mussten sich Mitarbeiter des Tor-Projektes klarwerden, nachdem ein Ex-CIA-Mitarbeiter eingestellt wurde. Ein Mitarbeiter schrieb in der Diskussion, er habe den Irakkrieg beendet.


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47