1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: DSLRs sollen Augensteuerung zum…

Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen kwt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen kwt

    Autor: flasherle 21.01.13 - 11:48

    Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen kwt

    Autor: hartex 21.01.13 - 12:14

    Bei einer digitialen Spiegelreflexkamera?! Bestimmt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen kwt

    Autor: sdancer 21.01.13 - 13:14

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen

    Leider sind sogar EVFs wie viel andere tolle Sachen nicht "in Mode", sondern die Masse begnügt sich mit der (in jedem Sinn) billigsten Lösung.

    Ein guter Sucher ist durch nichts zu ersetzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen kwt

    Autor: ThiefMaster 21.01.13 - 21:27

    Ein EVF ist verglichen mit einem guten Sucher eine Krücke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sucher? ich dachte heut schaut jeder nur noch auf den screen kwt

    Autor: NeverDefeated 21.01.13 - 23:27

    ThiefMaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein EVF ist verglichen mit einem guten Sucher eine Krücke.

    Was ziemlich ärgerlich ist, weil Sony auch bei DSLRs nur noch EVFs einsetzt. Auf den halbdurchlässigen Spiegel darf nämlich kein Licht durch einen optischen Sucher fallen, sonst kann man das Foto wegen der Reflexionen vergessen. Daher geht das nur mit einem EVF. Daher muss ich wohl bei "alten" Minolta und Sony-DSLRs bleiben, da ich die qualitativ überlegenen alten Minolta-Objektive und die neuen Zeiss-Objektive weiter einsetzen will.

    Spielt aber für mich auch nicht so die Rolle. Aktuelle Kameras kann man schon wegen der nahezu überall verbauten Rolling-Shutter-CMOS-Bildwandler nicht für etwas anderes als das Fotografieren und Filmen von Stillleben verwenden. Sobald sich im Bild etwas ein bisschen schneller bewegt ist das Objekt verzerrt und wenn die Kamera auf einem Stativ von Windböen etwas zittert, wird das ganze Bild verzerrt. Wer für so eine DSLR ein gutes, verzerrungsarmes Objektiv kauft, der wirft Perlen vor die Säue. Denn was nützt so ein Objektiv, wenn die Kamera weit schlimmere Verzerrungen im Bild verursacht als der letzte Flaschenboden von Objektiv?


    P.S. Wer schon einmal versucht hat Windsurfer bei wolkenlosem Himmel an einem gleißend hellen Sandstrand auf den Kanaren oder in der Karibik zu fotografieren und dabei nur eine Kamera ohne Sucher hatte, weiss, wieso ein Sucher vorzuziehen ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 23:46 durch NeverDefeated.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38