Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Systemkamera NEX-3n mit Zoomwippe

Zwei Zielgruppen - selbes Produkt. Das geht nicht gut.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Zielgruppen - selbes Produkt. Das geht nicht gut.

    Autor: spambox 11.02.13 - 10:28

    Diejenigen, die eine "Zoomwippe" bevorzugen, würden sich niemals eine Systemkamera kaufen....und andersrum.

    Für Amateur und Hobbyfotografen ist dieses Detail jedenfalls ein No-Go. Für Knipser ist eine Systemkamera ein No-Go.

    Ergo: Es wird sich niemand finden, der die Kamera kauft.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zwei Zielgruppen - selbes Produkt. Das geht nicht gut.

    Autor: pool 11.02.13 - 12:03

    > Für Amateur und Hobbyfotografen ist dieses Detail jedenfalls ein No-Go.

    Genau. Dieses "Detail" ist dran, also muss man es benutzen.

    Erinnert mich ein wenig an die Zeit, in der Lenovo angefangen hat neben dem TrackPoint auch ein TrackPad einzubauen. Das war ja schrecklich gewesen! Plötzlich fand auch der Media Markt-Pöbel die Eingabemethode seiner Wahl. Wie der lich!

    Wo kommen wir elitären Am-Objektiv-Dreh-Fotografen also hin, wenn man jetzt wie bei 99 % aller Kameras auch bei einer NEX einfach Knöpfe drücken kann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Falsch!

    Autor: der_Volker 11.02.13 - 14:54

    Der Motorzoom ist äusserst hilfreich für Video, so gleichmässig wie ein Motor ist kein Mensch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Lead Entwickler (m/w) HMI-Software für Automotiv
    Carmeq GmbH, Berlin, Wolfsburg
  2. Systemadministrator / Anwendungsentwickler (m/w) für den Bereich IT und Services
    SYNLAB Labor München Zentrum Medizinisches Versorgungszentrum GbR, München
  3. (Senior-) Software Ingenieur (m/w) für agile Großprojekte
    Capgemini Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Business Development Manager (m/w) Corporate Learning Services
    Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€
  2. GRATIS: The Witcher 2 für Xbox One
  3. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Alpenföhn: Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen
    Alpenföhn
    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

    Ein Berg von einem CPU-Kühler: Alpenföhns Olymp ist als Konkurrenz zu anderen 140-mm-Doppelturm-Modellen gedacht und soll mehr als die doppelte Abwärme bewältigen, die aktuelle Chips abgeben.

  2. Eurocom X9E: Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste
    Eurocom X9E
    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

    17 Zoll mit 4K-UHD-Bildschirm, Desktop-Prozessor und -Grafikeinheit plus mehrere PCIe-SSDs: Eurocoms Sky X9E ist ein Spiele-Notebook mit extrem viel Leistung, das sogar unter fünf Kilogramm wiegt.

  3. Willkürliche Festsetzung: Schwedische Regierung spottet über Assange
    Willkürliche Festsetzung
    Schwedische Regierung spottet über Assange

    Einem UN-Gutachten zufolge handelt es sich bei dem Botschaftsasyl Julian Assanges um eine willkürliche Haft. Der schwedischen Regierung zufolge kann der Wikileaks-Gründer jedoch jederzeit die Botschaft verlassen.


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23