1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sucherersatz: Eingebauter Projektor hilft…

Unverständnis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unverständnis

    Autor: LadyDie 07.04.12 - 02:19

    Der Bildausschnitt kann doch auch nach der Aufnahme durch Zurechtschneiden festgelegt werden. Muss der Fotograph halt etwas großzügiger planen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Unverständnis

    Autor: kendon 07.04.12 - 11:43

    die zielgruppe dieses systems durch das wort "fotografen" zu beschreiben ist mal wieder golem-typische polemie. kein ernstzunehmender fotograf wird je eine kamera benutzen in der so etwas eingebaut ist, es wird consumer-spielzeug bleiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Unverständnis

    Autor: 111000110010 07.04.12 - 15:20

    > kein ernstzunehmender fotograf wird je eine kamera benutzen in der so etwas
    > eingebaut ist, es wird consumer-spielzeug bleiben.

    Die Grundidee den Bildauschnitt zu projizieren ist doch sehr interessant. Jeder ernstzunehmende Kameramann will z.B. vermeiden, dass ein Mikrophon ins Bild ragt. Da der Tonmann aber einfach nicht sehen kann, wie der Bildausschnitt gerade festgelegt ist, muss man ab und an die Szene neu drehen oder das Micro später digital entfernen.

    Ebenso gibt es zahlreiche Anwendungesfälle, in denen es bei Teamarbeit (vielleicht mit Schauspielern) Sinn machen kann, zu wissen, ob etwas/jemand im Bild ist oder auch nicht.

    Auch Photografen könnten von so einer Sache profitieren. Es würde zum Beispiel schneller gehen arbiträre Gegenständen in einem festgelegtten Bildauschnitt zu arrangieren, wenn man den Ausschnitt sehen kann (z.B. Stopmotionfilmer).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Tales from the Borderlands: Witze statt Waffen
Test Tales from the Borderlands
Witze statt Waffen
  1. Spieldesign Kampf statt Chaos
  2. Swatting Bombendrohung bei Gearbox

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
    Linshof
    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

    Nach den ersten 24 Stunden Kontakt mit der Firma Linshof scheint sie ein Paradebeispiel dafür zu sein, wie man ein Startup nicht macht: Das Unternehmen versteckt sich, kommuniziert nur per E-Mail und droht einem Blogger mit rechtlichen Schritten.

  2. Gericht: Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche
    Gericht
    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

    Die Anhörung, bei der ein neuseeländisches Gericht entscheiden wird, ob Kim Dotcom wieder ins Gefängnis muss, geht kommende Woche weiter. Dabei wird behandelt, ob Dotcom gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hat.

  3. Star Wars Episode VII: The Force Awakens im ersten Teaser
    Star Wars Episode VII
    The Force Awakens im ersten Teaser

    Disney hat einen ersten 88-sekündigen Teaser zu Star Wars VII veröffentlicht. Unter anderem gibt er erste Eindrücke von neuen Lichtschwertern, altbekannten Raumschiffen und mehr Bass in der Titelmelodie.


  1. 18:40

  2. 18:31

  3. 17:43

  4. 16:39

  5. 16:33

  6. 11:59

  7. 11:40

  8. 11:25