1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Twitpic: Urheberrecht schützt Twitter…

44mio sind überzogen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 44mio sind überzogen

    Autor AndyK70 16.01.13 - 16:56

    Aber ein privater Mensch, der grad mal ein paar Lieder ohne jeglichen finanziellen hintergedanken per P2P aus dem Netz gesaugt hat darf mehrere millionen Dollar Strafe zahlen.

    Aber eine Agentur und eine Zeitung, die Millionen Dollar damit gemacht haben und es nur aus kommerziellen Gründen gemacht haben sollen nicht so hart belangt werden.

    Ja ne, is klar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 44mio sind überzogen

    Autor Korny 16.01.13 - 17:24

    Bist du noch bei Trost? 44 Millionen sind nie gerechtfertigt. Ein Unrecht macht ein anderes nicht zum Recht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 44mio sind überzogen

    Autor AntiMac 16.01.13 - 17:49

    Korny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bist du noch bei Trost? 44 Millionen sind nie gerechtfertigt. Ein Unrecht
    > macht ein anderes nicht zum Recht.

    Das nicht, aber gleiches Recht für alle. Oder sind die einen gleicher als die anderen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 44mio sind überzogen

    Autor Wary 17.01.13 - 01:23

    AntiMac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das nicht, aber gleiches Recht für alle. Oder sind die einen gleicher als
    > die anderen?

    Jeder $ ist gleich!
    AFP hat nur mehr davon!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 44mio sind überzogen

    Autor AntiMac 17.01.13 - 06:52

    Wary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AntiMac schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das nicht, aber gleiches Recht für alle. Oder sind die einen gleicher
    > als
    > > die anderen?
    >
    > Jeder $ ist gleich!
    > AFP hat nur mehr davon!

    Puh, dann ist die Forderung ja berechtigt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32