1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Twitpic: Urheberrecht schützt Twitter…

Erklärär gesucht: Wer darf nun Twitterbilder verwenden?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erklärär gesucht: Wer darf nun Twitterbilder verwenden?

    Autor: Salzbretzel 16.01.13 - 20:48

    Das Urheberrecht überfordert mich gerade. Das Urteil noch ein wenig mehr und vielleicht kann man mich einmal aufklären wo und ob mein Minihirn da Fehler machen.

    > "Aus den Twitter TOS eine uneingeschränkte Genehmigung für Dritte herauszulesen, Inhalte aus Twitter zu nehmen und sie zu verkaufen, wäre eine deutliche Überinterpretation der Twitter TOS"

    Der Erste ist das Motiv - also das Opfer
    Der Zweite ist der Fotograph - der Mensch der die Bilder bei Twitpic unter den Nutzungsbedingungen hoch geladen hat.
    Der Dritte wäre ich oder zum Beispiel n24 - die das Bild auf Twitter finden könnten und in es der Öffentlichkeit zeigen.

    Die Agentur hat nun als #3 es nicht der Öffentlichkeit gezeigt sondern #4 gesucht (der eigentlich #3 sein sollte) und es Ihnen weiter verkauft.
    Also ist die Folgekette zu #4 nicht ok, weil sich #3 daran bereichert hat.
    Habe ich das jetzt verstanden?


    Alles andere ergäbe für mich keinen Sinn. Oder sind die Twitpic Nutzerbedingungen ungültig und keiner darf mehr die Bilder bei Twitter verwenden.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erklärär gesucht: Wer darf nun Twitterbilder verwenden?

    Autor: AdministradorViejo 17.01.13 - 00:32

    Nr 1 ist der Fotograf
    Nr 2 ist Twitter und Nr 3 ist der Rest.

    Die Rechte an Bildern sind nich übertragbar und können nur verliehen und vererbt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erklärär gesucht: Wer darf nun Twitterbilder verwenden?

    Autor: Drizzt 17.01.13 - 11:32

    So wie ich das Verstanden habe, räumt man mit dem Hochladen ein, dass auch dritte deine Bilder bei Twitpic ve4rwenden dürfen, jedoch nicht abseits dieser Plattform

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Apple: iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen
    Apple
    iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

    Bei jedem Versionssprung von iOS befürchten Besitzer älterer Geräte Performance-Einbrüche, was bisher auch berechtigt war. Bei iOS 9 soll alles anders werden. Das kommende Betriebssystem soll auch auf älterer Hardware flüssig laufen.

  2. Sprite: Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
    Sprite
    Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne

    Die meisten Flugdrohnen für Privatnutzer sind Quadcopter und damit beim Transport recht unhandlich. Sprite erinnert mit ihrem stabförmigen Aussehen eher an eine Thermoskanne und verfügt über nur zwei übereinander liegende, einklappbare Rotoren.

  3. Android: Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht
    Android
    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

    Auf zurückgesetzten Android-Smartphones lassen sich Daten wiederherstellen, auch auf solchen, die zuvor verschlüsselt wurden. Anwender können kaum etwas dagegen tun.


  1. 07:40

  2. 07:13

  3. 17:47

  4. 13:40

  5. 12:15

  6. 11:28

  7. 11:11

  8. 10:25