Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urbee: Kanadischer Ingenieur druckt ein…

Mit jeder CNC-Fräse...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit jeder CNC-Fräse...

    Autor: max2 12.02.13 - 22:28

    ...könnte man so ein Fahrzeug bauen. Und zwar - im Gegensatz zu diesem Auto - inklusive Chassis, Mechanik und Motoren! Also was soll der Hype um diese 3D-Drucker? Die wichtigsten Teile für fast jedes Gerät wird man auch in ferner Zukunft nicht drucken können.

    Und was die Angst vor dem Gewehr aus dem 3D-Drucker angeht: Ein Geweher kann man auch mit jeder CNC-Fräse basteln. Und zwar besser. Und schon seit vielen, vielen Jahren.

  2. Re: Mit jeder CNC-Fräse...

    Autor: SeveQ 13.02.13 - 02:58

    Der Unterschied ist einfach, dass beim 3D Drucker im Gegensatz zu einer CNC Fräse...

    1. die Gefahr von Verletzungen wesentlich geringer ist; ein Kind kann das Ding bedienen
    2. das Material preisgünstiger ist
    3. falsche Einstellungen nicht zwingend zu einem Defekt führen
    4. der Materialverlust durch Verschnitt geringer ist
    5. die Anschaffung preiswerter möglich ist
    6. nicht über unterschiedliche Fräsköpfe, Vorschübe, Schnittgeschwindigkeiten, Kühlmittel etc. nachgedacht werden muss
    7. (das wohl tragfähigste Argument) Hinterschneidungen, tiefe Bohrungen/Taschen und Hohlräume kein Problem sind; die kriegst du mit einer CNC Fräse nur sehr schwer hin.

    Du kannst auch nicht jedes Teil in der CNC Fräse herstellen. Zum Beispiel würde ich einem Überrollkäfig aus der CNC Fräse mein Leben nicht anvertrauen. Auch nicht aus dem Drucker, schon klar. Die Dinger müssen aus gewalzten und gehärteten Rohren hergestellt werden, die du in der Fräse einfach nicht gefertigt kriegst.

    Genug Argumente gegen eine CNC Fräse?

  3. [++] gut zusammengefasst. kT

    Autor: Enyaw 13.02.13 - 08:00

    er

  4. Re: Mit jeder CNC-Fräse...

    Autor: Phreeze 13.02.13 - 08:31

    SeveQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Genug Argumente gegen eine CNC Fräse?


    Beste Argument für die Command and Conquer Fräse:
    QUALITÄT ! Und kein Plastikmüll. Ansonsten sind deine Argumente treffend, je nach Gebrauch kann man ja Teile aus Plastik, andere aus Metall benutzen.

  5. Re: Mit jeder CNC-Fräse...

    Autor: SeveQ 13.02.13 - 10:18

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Beste Argument für die Command and Conquer Fräse:
    > QUALITÄT ! Und kein Plastikmüll. Ansonsten sind deine Argumente treffend,
    > je nach Gebrauch kann man ja Teile aus Plastik, andere aus Metall benutzen.

    Dem stimme ich zu. Man kommt mit einem 3D Drucker für den Heimbereich auf ca. 1/10 mm Genauigkeit. Da kann eine CNC Fräse nur müde drüber lächeln.

  6. Re: Mit jeder CNC-Fräse...

    Autor: stoneburner 13.02.13 - 14:42

    SeveQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dem stimme ich zu. Man kommt mit einem 3D Drucker für den Heimbereich auf
    > ca. 1/10 mm Genauigkeit. Da kann eine CNC Fräse nur müde drüber lächeln.

    1/100 mm war vor lange zeit schon üblich http://blog.reprap.org/2011/12/001-layer-height-on-prusa-mendel.html

    der form1 hat 0.025 mm auflösung

    http://www.golem.de/news/formlabs-umstrittener-3d-drucker-form-1-wird-bald-ausgeliefert-1302-97515.html

  7. Re: Mit jeder CNC-Fräse...

    Autor: Go4theQ 14.02.13 - 09:13

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SeveQ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > ...
    > > Genug Argumente gegen eine CNC Fräse?
    >
    > Beste Argument für die Command and Conquer Fräse:
    > QUALITÄT ! Und kein Plastikmüll. Ansonsten sind deine Argumente treffend,
    > je nach Gebrauch kann man ja Teile aus Plastik, andere aus Metall benutzen.

    Zunächst einmal wird hier auch mit Metall gedruckt und ja 3D-Drucker drucken schon mit sehr schlechter Qualität und mit schlechten Materialien ;)
    (siehe http://www.golem.de/news/3d-druck-forscher-drucken-mit-embryonalen-stammzellen-1302-97419.html)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-61%) 17,99€
  2. (-75%) 2,49€
  3. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Spielebranche: Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016
    Spielebranche
    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

    Nur einen Tag nach der offiziellen Veröffentlichung gewinnt das Strategiespiel Shadow Tactics in der Hauptkategorie beim Deutschen Entwicklerpreis 2016. Ebenfalls gut gelaufen ist es für das Adventure Silence und das VR-Spiel The Climb.

  2. Erotik-Abo-Falle: Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?
    Erotik-Abo-Falle
    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

    Netzbetreiber und Provider sollen den Betrug mit WAP-Billing vielleicht billigend in Kauf nehmen, sagt ein Staatssekretär des Bundesjustizministeriums. Ein Grund: Weil sie daran mitverdienten.

  3. Final Fantasy 15: Square Enix will die Story patchen
    Final Fantasy 15
    Square Enix will die Story patchen

    Mit neuen Szenen soll die Handlung von Final Fantasy 15 verständlicher werden. Neben diesen Änderungen soll es kostenlose Updates für Kapitel 13 und weitere Bosskämpfe geben.


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54