1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Füllmenge von Druckerpatronen…

verbraucherunfreundlicher gehts auch nicht...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verbraucherunfreundlicher gehts auch nicht...

    Autor: Seasdfgas 13.02.13 - 18:49

    mit der seitenzahl kann man ja so wenig tricksen.
    sind es 200 seiten die von oben bis unten nur schwarz bedruckt werden? 200 seiten die voller text sind? 200 seiten mit einem wort pro seite? 200 seiten bei druck auf normal, oder schnell?

    füllmenge, nein, wo komm wir den da hin. bei seitenzahl kann man auch viel besser einprogrammieren, wann die patrone aufhört zu funktionieren, unabhängig davon ob noch tinte drin ist oder nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Normseite?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.02.13 - 18:56

    Wäre toll, wenn man bei schwarzer Tinte von einer Normseite ausgehen würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Normseite?

    Autor: niabot 13.02.13 - 19:24

    Du glaubst doch nicht das sich die Hersteller bei so was auf eine Norm einigen könnten oder über haupt wollten. Da könnte man ja nicht mehr die ach so aussagekräftig werbende Seitenschwindelanzahl drauf schreiben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Normseite?

    Autor: aLumix 13.02.13 - 19:26

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre toll, wenn man bei schwarzer Tinte von einer Normseite ausgehen würde.

    Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone". Genauso wie 1 Packung Chips,ob das jetz 10g drin sind oder 100g ist doch egal. Oder 1 Steak für 20¤, wie du dachtest das wäre der kg Preis? Das ist der Preis pro Gramm!

    Teilweise zweifel ich wirklich an den Richtern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Normseite?

    Autor: Captain_Koelsch 13.02.13 - 21:13

    aLumix schrieb:

    > Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone".
    > Genauso wie 1 Packung Chips,ob das jetz 10g drin sind oder 100g ist doch
    > egal. Oder 1 Steak für 20¤, wie du dachtest das wäre der kg Preis? Das ist
    > der Preis pro Gramm!

    Lies den Artikel noch mal in Ruhe und dann schreibst Du noch mal :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Normseite?

    Autor: egal 13.02.13 - 21:38

    Captain_Koelsch schrieb:

    >
    > Lies den Artikel noch mal in Ruhe und dann schreibst Du noch mal :-)

    oder du ?

    genau das hat aLumix doch auch ausgesagt:
    Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone".


    Zitat aus dem Artikel:
    Für die Patronen bedeutet das nach Auffassung der Richter, dass nur deren Stückzahl, nicht aber eine weitere Angabe wie die Füllmenge mit Tinte oder die Zahl der bedruckbaren Seiten genannt werden muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Normseite?

    Autor: Zerberus76 14.02.13 - 14:37

    Es gibt wohl eine Norm fürs Drucken??? aber keiner wendet sie an....

    Oder man schreibt es drauf:
    100% Deckkraft bei 5% Seitendeckung (A4? hier kann man auch schummeln)

    Aber was die Richter damit meinen ist ja klar. Aber das heisst das es Gertänke in Dosen nur noch Stückweise bepreist werden (egal wie viel drin ist) denn du kaufst ja nicht ne Dose um nur einen Teil zu trinken - ist ja auch nicht verschließbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Normseite?

    Autor: egal 15.02.13 - 09:31

    Also ich schreib ja schon manchmal unverständlich, aber deinen Ausführungen kann man irgendwie gar nicht folgen. Sorry.

    Davon mal ab sind Lebensmittel eh ein Sonderfall. Da wird es wohl auch auf absehbare Zeit so bleiben, dass die Füllmenge angegeben werden muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. Elite Dangerous: Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One
    Elite Dangerous
    Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One

    GDC 2015 Das Entwicklerstudio Frontier Developments will sein MMO-Weltraumspiel Elite Dangerous für die Xbox One veröffentlichen. Die Umsetzung erscheint voraussichtlich noch 2015.

  2. Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
    Wolfenstein
    Jagd auf Rudi und Helga

    GDC 2015 Was ist vor dem 2014 veröffentlichten Wolfenstein: The New Order passiert? Diese Frage soll im Egoshooter The Old Blood beantwortet werden, einer schon bald erscheinenden, alleine laufenden Erweiterung.

  3. Smartwatch: Android Wear soll bald mit iOS sprechen
    Smartwatch
    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

    Holt Google zum Schlag gegen die Apple Watch aus und ermöglicht es Android-Wear-Uhren, sich mit iPhones und iPads zu verbinden? Bislang war das unmöglich. Der Erfolg der Pebble-Uhren könnte das Unternehmen zum Umdenken gebracht haben.


  1. 07:27

  2. 07:21

  3. 22:28

  4. 21:33

  5. 21:22

  6. 19:04

  7. 18:51

  8. 17:08