1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vom Rücken zum Bauch: Fotorucksack muss…

Lowepro Flipside

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lowepro Flipside

    Autor: edwarrd 05.12.12 - 08:58

    Hab schon seit einige Jahren ein Lowepro Flipside 400 AW, ähnliches Konzept, nur das sich da den ganzen Rucksack nach vorne drehen läßt und man zugriff auf den ganzen Inhalt hat, ohne den Rucksack abstellen zu müssen. Super Qualität, hat all-weather schutz und kostet noch keine 100 Euro!

    http://www.youtube.com/watch?v=DXCAMU2A2ws

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lowepro Flipside

    Autor: SkyBeam 05.12.12 - 09:32

    edwarrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab schon seit einige Jahren ein Lowepro Flipside 400 AW, ähnliches
    > Konzept, nur das sich da den ganzen Rucksack nach vorne drehen läßt und man
    > zugriff auf den ganzen Inhalt hat, ohne den Rucksack abstellen zu müssen.
    > Super Qualität, hat all-weather schutz und kostet noch keine 100 Euro!

    Genau das habe ich mir auch gedacht. +1 für den Flipside. Habe mir dieses Jahr auch einen Lowepro Vertex 200 AW für meine Ausrüstung gekauft. Der war mir dann aber in einigen Situationen zu gross. Danach habe ich einen Flipside 400 AW gekauft und bin voll zufrieden. Trage ihn häufig auch auf dem Motorrad und auch da sitzt er sehr gut mit den breiten Tragriemen und Hüftgurt. Der Rucksack ist auch gross genug für die 5D und mein Sigma 500mm. Allerdings muss der GPS-Empfänger vom Blitzschuh sonst reicht die Tiefe nicht. Da hätte Canon aber auch was flacheres bauen können.
    Mein Laptop passt zwar in den Flipside nicht mehr rein aber ein Ultrabook sollte durchaus gehen.
    Die Verarbeitungsqualität hat mich auch überzeugt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48