Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zu viele DSLRs: Nikon könnte…

Und was ist mit der D90-Klasse?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist mit der D90-Klasse?

    Autor: Esquilax 29.11.12 - 08:55

    "Dann wären die D3200 und die D5200 für Einsteiger und Fortgeschrittene gedacht, während die neue D400 die Semiprofikamera wäre, die vor der Königsklasse der Vollformatkameras steht."

    Da wäre dann aber eine (für mich "schmerzliche") Lücke dazwischen, in die ein D90-Nachfolger passen würde.
    Eine D5xxx ist mir zu "klein" (nur ein Einstellrad, keine AF-Motor, etc.) und eine D3xx/4xx ist mir zu teuer. Die D90/7000 passt da genau dazwischen.

    Gruß,
    Alex

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und was ist mit der D90-Klasse?

    Autor: ruamzuzler 29.11.12 - 10:21

    Naja, die D7000 ist preislich nicht so weit von der D300s entfernt.
    Aber es ist eh nur ein "mögliches Szenario", wie der nikonrumors-Typ schreibt.
    Leider hat Golem das so wieder gegeben, als wäre es eine Aussage von Nikon selbst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und was ist mit der D90-Klasse?

    Autor: sparvar 29.11.12 - 10:25

    wie bittE? nicht weit entfernt?

    aktuell:
    d7000 : 720.-
    d300s: 1140.-

    also 420 ist für mich ein sehr deutlicher unterschied.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und was ist mit der D90-Klasse?

    Autor: Esquilax 29.11.12 - 11:07

    Das dachte ich mir auch. Als die D7000 neu heraus kam, war der Unterschied noch nicht so groß (1 - 200 ¤??), aber inzwischen ist das schon erheblich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. ERP-Systembetreuer (m/w)
    über personal total SaarLorLux Werth Solutions GmbH, Dreiländereck D/A/CH
  2. Systemberater/in IDM-Testmanagement
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Senior Inhouse Consultant / Developer DWH, Data Warehouse (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt, München
  4. App-Entwickler / Web-Entwickler (m/w)
    Feuerschutz Jockel GmbH & Co. KG, Remscheid

Detailsuche



Top-Angebote
  1. GRATIS BEI GOG: Consortium: The Master Edition
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. BSD: Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0
    BSD
    Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0

    Der soeben erschienene Lumina Desktop 0.8.8 soll der letzte Schritt vor der stabilen Version 1.0 sein. Die wird, wenn alles gut geht, im Juli zusammen mit FreeBSD 11.0 veröffentlicht.

  2. Deep Sea Mining: Die Tiefsee ist die Zukunft der Technik
    Deep Sea Mining
    Die Tiefsee ist die Zukunft der Technik

    Im Wasser schwimmen Fische - und darunter liegen edle Metalle: Kupfer, Kobalt, Elemente der Seltenen Erden. Stoffe, die für die moderne Technik wichtig sind. Der Run darauf hat schon begonnen.

  3. Ubisoft: Assassin's Creed setzt aus
    Ubisoft
    Assassin's Creed setzt aus

    Ubisoft hat bestätigt, dass Ende 2016 kein Assassin's Creed erscheint. Stattdessen ist ziemlich sicher mit Watch Dogs 2 zu rechnen - und, unter anderem, mit einem bislang nicht angekündigten Blockbuster-Titel mit Onlinekomponenten.


  1. 12:40

  2. 12:04

  3. 12:00

  4. 11:22

  5. 11:17

  6. 10:49

  7. 10:46

  8. 10:43