Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › #1reasonwhy: "Frauen werden in der…

#1reasonwhy: "Frauen werden in der Spielebranche wie Dreck behandelt"

Der typische Spielentwickler ist männlich - und dafür gibt es offenbar Gründe: Mit einem Twitter-Hashtag machen Frauen in der US-Spielebranche auf Benachteiligung und blöde Sprüche aufmerksam.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eure Antworten geben den Frauen recht (Seiten: 1 2 3 ) 48

    johnlackland | 28.11.12 09:17 04.12.12 10:26

  2. Männer werden wie Dreck behandelt... 8

    HansiHinterseher | 28.11.12 10:40 01.12.12 00:35

  3. In Deutschland sind rund 44 Prozent der Gamer weiblich. 18

    Underdoug | 27.11.12 18:20 29.11.12 18:58

  4. Woher weis die das? 4

    Crass Spektakel | 29.11.12 12:49 29.11.12 16:46

  5. Gamer & Gamerinnen, so viel Gleichberechtigung muss sein kwt (Seiten: 1 2 3 ) 44

    flasherle | 28.11.12 10:29 29.11.12 14:51

  6. Frauenbevorzugung 7

    Lycos | 28.11.12 09:43 29.11.12 12:57

  7. ...komisch ich werde schon seit vielen Jahren von Frauen diskriminiert 1

    S4bre | 29.11.12 04:05 29.11.12 04:05

  8. Hihihi 3

    oerpli | 27.11.12 23:16 29.11.12 00:24

  9. Gamer = Männlich und weiblich 2

    kkfjukr | 28.11.12 20:12 28.11.12 23:47

  10. 44% ... Na klar... 12

    Kreiszahl | 28.11.12 09:52 28.11.12 23:46

  11. "Der typische Spielentwickler ist männlich" 13

    irata | 27.11.12 19:42 28.11.12 23:43

  12. Was soll denn die Geschlechtertrennung im Job? (Seiten: 1 2 ) 28

    Spaghetticode | 27.11.12 22:45 28.11.12 23:42

  13. ...und Männer in der Kleinkindererziehung sind... 12

    It's me, Mario | 28.11.12 07:06 28.11.12 17:32

  14. wie Dreck behandelt ? (Seiten: 1 2 3 ) 42

    azeu | 27.11.12 17:08 28.11.12 16:26

  15. ...schon alles ein bischen traurig! 17

    SolD | 28.11.12 12:15 28.11.12 16:03

  16. Tomb Raider 13

    DekenFrost | 27.11.12 16:50 28.11.12 15:56

  17. Feminismus quatsch nervt nur noch... (Seiten: 1 2 3 ) 46

    petergriffin | 27.11.12 18:29 28.11.12 15:41

  18. Keine Gültige Argumentation! 11

    kkfjukr | 27.11.12 20:16 28.11.12 14:53

  19. Blödsinniges Emanzen-Gejammer. 2

    fratze123 | 28.11.12 11:56 28.11.12 13:22

  20. "in Deutschland sind rund 44 Prozent der Gamer weiblich" 8

    Muxxon | 27.11.12 17:51 28.11.12 11:20

  21. Cindy Gallop 6

    azeu | 27.11.12 18:18 28.11.12 11:16

  22. Erwartungshaltung aus der Deckung heraus. 1

    Nr.1 | 28.11.12 10:39 28.11.12 10:39

  23. fixed: "Entwickler werden in der Spielebranche wie Dreck behandelt" 4

    trolling3r | 28.11.12 09:52 28.11.12 10:24

  24. Die Argumentation ist defekt... 13

    The Howler | 27.11.12 16:59 28.11.12 10:06

  25. nächstes thema 10

    pseudokrupp | 28.11.12 09:41 28.11.12 10:02

  26. Um was geht es denn nun genau? 1

    non_sense | 28.11.12 10:01 28.11.12 10:01

  27. Ja und? 1

    Opinion | 28.11.12 09:48 28.11.12 09:48

  28. argumentation im artikel 6

    Anonymer Nutzer | 28.11.12 07:51 28.11.12 09:22

  29. Frauenqote für Spieleentwickler! 1

    Josepherus | 28.11.12 09:20 28.11.12 09:20

  30. Fachkräftemangel 18

    Endwickler | 27.11.12 16:49 28.11.12 08:57

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-40%) 17,99€
  3. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13