Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › #1reasonwhy: "Frauen werden in der…

Woher weis die das?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Woher weis die das?

    Autor: Crass Spektakel 29.11.12 - 12:49

    Woher weis die verhinderte Alice Schwarzer wie sich eine Frau bei einer Sexhotline anhört?

    Ich meine ich bin ein Mann, ich könnte mir ja noch einen Grund konstruieren warum ich das wissen müßte aber selbst ich weis das nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Woher weis die das?

    Autor: azeu 29.11.12 - 15:31

    Vielleicht hat sich da mal gearbeitet? Oder selbst angerufen?

    PS: Bitte nicht schlagen, hab nur laut gedacht...

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Woher weis die das?

    Autor: DJ_Ben 29.11.12 - 15:45

    Ich glaube man kann Frau Schwarzer nicht vorwerfen das sie sich nicht im Bereich "Frauen und ihre Möglichkeiten mit Erotik/Sex Geld zu machen" nicht auskennt. Trotzdem schoss mir ein ähnlicher Gedanke durch den Kopf als ich das gelesen habe :>

    Ich verstehe nur nicht was Feministinnen da genau für ein Problem mit haben wenn doch mit ziemlicher Sicherheit ein Großteil der Frauenwelt sagen würde "ich find das nicht so schlimm" bzw. es ihnen gar nicht bewusst auffällt das die Stimme sehr "einladend" klingt... Soll das einfach nur Hardlinergewäsch sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Woher weis die das?

    Autor: elroco 29.11.12 - 16:46

    Ich möchte an dieser Stelle fragen, wie genau "eine Stimme bei der Sexhotline" klingt, und warum Frauen an "der Sex-Hotline" hier negativ dargestellt werden.
    Ich finde es Schade, dass Golem.de sich hier an solch einer einseitigen Debatte beteiligt, und nebenher noch vollkommen unbeteiligte Berufsgruppen diskriminiert.

    *edit: Ja, ich argumentiere wie #1reasonwhy. Schwarz-weiß und kontextfrei. Schämt euch, golem.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 16:48 durch elroco.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München
  3. über Robert Half Technology, München
  4. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  3. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Spielekonsole: In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges
    Spielekonsole
    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

    Mehrere Entwicklerstudios haben bestätigt, dass in den Dev-Kits des Nintendo NX ein Tegra-X1-Chip von Nvidia rechnet. Der NX soll ein Handheld mit abnehmbaren Controllern und Cartridge-Modulen sein, der sich angedockt in eine stationäre Konsole verwandelt.

  2. Nach Terroranschlägen: Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung
    Nach Terroranschlägen
    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

    Die Forderungen haben nicht lange auf sich warten lassen: Nach dem Selbstmordattentat von Ansbach sollen Verbindungsdaten länger gespeichert werden und auch Messenger-Dienste betreffen.

  3. Android-Smartphone: Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
    Android-Smartphone
    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

    Oneplus hat ein Update für sein aktuelles Top-Smartphone Three veröffentlicht. Die Aktualisierung soll einige störende Bugs beseitigen, die von Nutzern bereits länger diskutiert werden - unter anderem der zu strikte Doze-Modus und der in der Hosentasche aktivierte Fingerabdrucksensor.


  1. 17:37

  2. 16:54

  3. 16:28

  4. 15:52

  5. 15:37

  6. 15:28

  7. 15:21

  8. 13:54