1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › #1reasonwhy: "Frauen werden in der…

Woher weis die das?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Woher weis die das?

    Autor: Crass Spektakel 29.11.12 - 12:49

    Woher weis die verhinderte Alice Schwarzer wie sich eine Frau bei einer Sexhotline anhört?

    Ich meine ich bin ein Mann, ich könnte mir ja noch einen Grund konstruieren warum ich das wissen müßte aber selbst ich weis das nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Woher weis die das?

    Autor: azeu 29.11.12 - 15:31

    Vielleicht hat sich da mal gearbeitet? Oder selbst angerufen?

    PS: Bitte nicht schlagen, hab nur laut gedacht...

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Woher weis die das?

    Autor: DJ_Ben 29.11.12 - 15:45

    Ich glaube man kann Frau Schwarzer nicht vorwerfen das sie sich nicht im Bereich "Frauen und ihre Möglichkeiten mit Erotik/Sex Geld zu machen" nicht auskennt. Trotzdem schoss mir ein ähnlicher Gedanke durch den Kopf als ich das gelesen habe :>

    Ich verstehe nur nicht was Feministinnen da genau für ein Problem mit haben wenn doch mit ziemlicher Sicherheit ein Großteil der Frauenwelt sagen würde "ich find das nicht so schlimm" bzw. es ihnen gar nicht bewusst auffällt das die Stimme sehr "einladend" klingt... Soll das einfach nur Hardlinergewäsch sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Woher weis die das?

    Autor: elroco 29.11.12 - 16:46

    Ich möchte an dieser Stelle fragen, wie genau "eine Stimme bei der Sexhotline" klingt, und warum Frauen an "der Sex-Hotline" hier negativ dargestellt werden.
    Ich finde es Schade, dass Golem.de sich hier an solch einer einseitigen Debatte beteiligt, und nebenher noch vollkommen unbeteiligte Berufsgruppen diskriminiert.

    *edit: Ja, ich argumentiere wie #1reasonwhy. Schwarz-weiß und kontextfrei. Schämt euch, golem.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 16:48 durch elroco.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Spieldesign: Kampf statt Chaos
    Spieldesign
    Kampf statt Chaos

    Game Connection 2014 Wenn Lara Croft oder ein Jediritter sich mit ihren Feinden anlegen, müssen Spielentwickler besonders sorgfältig arbeiten - so Adam Bormann, Lead Gameplay Designer bei 2K Games.

  2. Techland: Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light
    Techland
    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

    Techland hat nach Tests festgestellt, dass die Playstation 3 und die Xbox 360 nicht genügend Leistung für Dying Light bieten. Der Zombie-Parkour-Titel erscheint nur für Windows und aktuelle Konsolen.

  3. Passport im Test: Blackberry beweist Format
    Passport im Test
    Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.


  1. 13:15

  2. 12:40

  3. 12:08

  4. 12:03

  5. 11:40

  6. 11:31

  7. 11:21

  8. 11:13