1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adventure-Klassiker: Nachfolger für…

Adventure-Klassiker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adventure-Klassiker

    Autor: Sammie 28.01.13 - 11:19

    Das Spiel kenn ich auch noch als alter Adventure-Fan. War nur leider nicht so der Bringer, da die Story sehr langweilig war. Persönlich vermisse ich keinen zweiten Teil davon.

    Da wären mir eine offizielle Fortsetzung von Maniac Mansion: Day of the Tentacle lieber. Das war wenigstens lustig und abwechslungsreich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: tibrob 28.01.13 - 11:38

    Oder zumindest das ursprüngliche Day of the Tentacle und ein paar anderen klassische Point&Click-Adventures wieder veröffentlichen. Ein neues DOTT wäre natürlich der Hammer.

    Ach je ... die gute alte Zeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: keböb 28.01.13 - 11:50

    > "Da wären mir eine offizielle Fortsetzung von Maniac Mansion: Day of the Tentacle lieber. Das war wenigstens lustig und abwechslungsreich."

    +1! :-D Das wäre HAMMER!

    Nach den schönen Special Editions von Monkey Island 1 & 2 von Lucasarts und dem neuen Tales of Monkey Island von Telltale (das ich persönlich trotz allen Unkenrufen sehr gut und auch verhältnismässig anspruchsvoll fand; und soweit ich weiss haben sich alle 3 Titel auch gut verkauft) hoffte ich ja, man macht nun bald dasselbe mit DOTT... Remake und Fortsetzung.

    Aber leider beschäftigen sich die (ehemals) genialen Leute von Telltale nun nur noch mit kommerziellem und spielerisch anspruchslosem Zeugs (Jurassic Park, Walking Dead, ... *gähn*)... und Lucasarts macht wieder nur Star Wars Müll. Schade :-/

    Wird definitiv Zeit ScummVM anzuwerfen und DOTT nochmals zu spielen! Das letzte Mal hab ich das in den 90ern ^^ Vermutlich kurz nach dem Release aber kann mich nicht mehr erinnern ;)

    In den letzten Monaten habe ich schon MI3, Larry 7, Grim Fandango, Flight of the Amazon Queen und The Dig gespielt :) Die ersten zwei hatte ich schon damals beim Release gespielt, die anderen hatte ich damals irgendwie verpasst.

    Aber eigentlich kann man sich bezüglich aktuellem Adventurematerial ja nicht beklagen. Kürzlich waren dies Jack Keane 2 und Chaos auf Deponia.

    Speziell Deponia 1 & 2 sind RICHTIG geil, beste Adventures seit langem. Sollte sich jeder Adventurefan sofort kaufen, wenn er dies nicht nicht getan hat.

    Auch überraschend gut war dieses relativ unbekannte Kleinod, unbeding anschauen: Jolly Rover http://store.steampowered.com/app/58200/?l=german Sehr witzig, MI-Feeling, einiges "kopiert" aber trotzdem originell.

    Ebenfalls ein echter Geheimtipp: The Journey Down http://store.steampowered.com/app/220090/?l=german Witzig und ein frischer Grafikstil.

    Und dieses Jahr kommt ja das Double Fine Adventure und ein Larry 1 Remake (beides Kickstarter Projekte in die ich auch investiert habe).

    Ebenfalls sehr bald soll dieses Old School Adventure kommen, von den Machern des Larry Remakes: Fester Mudd http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=108161841

    Nicht zu vergessen: Book of Unwritten Tales und Das Vieh waren auch sehr gute Adventures der letzten Jahren!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.13 11:52 durch keböb.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: Hösch 28.01.13 - 11:59

    Sammie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel kenn ich auch noch als alter Adventure-Fan. War nur leider nicht
    > so der Bringer, da die Story sehr langweilig war. Persönlich vermisse ich
    > keinen zweiten Teil davon.

    Mir hats gefallen, würde mir den Nachfolger sofort kaufen, wenn er dann was taugt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: Avdnm 28.01.13 - 13:20

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sammie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Spiel kenn ich auch noch als alter Adventure-Fan. War nur leider
    > nicht
    > > so der Bringer, da die Story sehr langweilig war. Persönlich vermisse
    > ich
    > > keinen zweiten Teil davon.
    >
    > Mir hats gefallen, würde mir den Nachfolger sofort kaufen, wenn er dann was
    > taugt.

    Dito. Das Spiel hatte definitiv einige genial Stellen ( z.B. den Wächter ablenken "Wer bist du?" - "Ich bin Er" - "Und wer ist er?" - "Das bin Ich") und auch knifflige Stellen ( z.B. das Labyrinth mit der Echse die einen immer wieder runterschmeißt )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Spieldesign: Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
Spieldesign
Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  1. Steam Valve kündigt neues VR-Headset an
  2. Microsoft Xbox One wird wohl ab Sommer zum Dev Kit
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

Die Woche im Video: Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
Die Woche im Video
Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  1. Die Woche im Video Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  2. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  3. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha

IMHO: Automotive ist das neue Internet of Things
IMHO
Automotive ist das neue Internet of Things
  1. Uber-Konkurrent Kommt bald das Google-Taxi ohne Fahrer?
  2. Bundesverkehrsminister Autonome Autos sollen in zehn Jahren normal sein
  3. Autobahn Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  1. Epic Games: Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos
    Epic Games
    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

    GDC 2015Früher hat der Zugriff auf die Unreal Engine hohe sechsstellige Beträge gekostet, jetzt wird er inklusive des Quellcodes für jeden kostenfrei möglich. Epic-Chef Tim Sweeney erklärt das neue Geschäftsmodell im Video.

  2. Projekt Nova: Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife
    Projekt Nova
    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

    MWC 2015 Google verhandelt derzeit mit Mobilfunknetzbetreibern, um eigene Mobilfunktarife zu vermarkten. Damit bestätigen sich bisherige Berichte. Bis Google weitere Details zu verkünden hat, wird es aber noch ein paar Monate dauern.

  3. Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
    Screamride im Test
    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

    Vergnügungspark statt Weltall: Zuletzt war das Entwicklerstudio Frontier Development dank Elite Dangerous populär, jetzt schickt es Spieler in Screamride auf die Achterbahn. Ziel sind nicht nur spaßige Fahrten auf wilden Kursen, sondern auch möglichst spektakuläre Zerstörungsorgien.


  1. 18:44

  2. 18:40

  3. 18:01

  4. 17:49

  5. 16:40

  6. 16:08

  7. 15:58

  8. 15:57