1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD: Spiele-Streaming-Spezialkarte und…

Leistungsaufnahme?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leistungsaufnahme?

    Autor: John2k 27.03.13 - 09:58

    Wäre mal interessant zu wissen. Die Dinger sehen sehr stromhungrig aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Eheran 27.03.13 - 10:21

    Darum sind sie auch alle passiv gekühlt?
    Ich denke eher nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: janpi3 27.03.13 - 10:28

    Es sollen wohl Server Grakas sein - da muss das mit der passiven Kühlung nicht unbedingt etwas bedeuten...

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: John2k 27.03.13 - 10:29

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum sind sie auch alle passiv gekühlt?
    > Ich denke eher nicht.

    Naja, auf dem dritten Bild sind immerhin 3 Lüfter auf der Karte. Dass die auf der 2 Folie keine Lüfter haben, ist mir auch aufgefallen. Kann aber nur zu Präsentationszwecken sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Internetverrückter 27.03.13 - 10:35

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum sind sie auch alle passiv gekühlt?
    > Ich denke eher nicht.

    Nein das sind Server Karten die auf den Luftstrom von im Server oder extern am Server installierten 80mm Lüftern angewiesen sind....auch die CPUs haben nur einen kühlblock ohne Lüfter...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Eheran 27.03.13 - 11:31

    Woher nehmt ihr diese Informationen bez. der Serveranwendung?
    Ich sehe da einiges, was dagegen spricht:

    Welcher Server will ein gestreamtes Spiel darstellen?
    > speziell für die !Darstellung! von Streaming-Spielen optimiert

    Und was interessieren den Endkunden, der im Artikel mind. 2x direkt angesprochen wird, "Servergrafikkarten"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: chrulri 27.03.13 - 11:33

    Was wenn man mit Darstellung das Berechnen der Frames und nicht das Anzeigen auf einem Bildschirm meint.
    Die "passiven" sollen in den Server um in der Cloud Spiele zu rendern und dann an den Enduser zu streamen (welcher sich dann nicht so ein Monster einbauen muss).
    Wozu braucht man 6 GByte GPU-RAM für ein bisschen Streaming?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Eheran 27.03.13 - 11:54

    Das berechnen der Grafik ist doch kein Darstellen?
    Klingt für mich sehr weit hergeholt.

    Ich sehe, dass es für den Servereinsatz gedacht ist, aber der Artikel erzeugt den gegenteiligen Eindruck.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Moe479 28.03.13 - 04:51

    um gleichzeitig z.b. 6 oder 12 oder 24 'sitzungen' damit rendern zu können? bzw einfach gleich alle texturen eines spiels auf die karte laden zu können? speicher kostet derzeit vergleichsweise wenig, ich verstehe daher garnicht warum es noch keine boards mit 64gb gddr5 oder gar mehr gibt ... nur die 'lahmen' processing units sind gerade bei postprocessing effekten das bottlenek, ob die darstellung nun an einen direkt angeschlossenen bildschirm-port gestreamt wird oder auf einen entfernten über einen nic ist doch für das renderproblem einerlei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: chrulri 29.03.13 - 06:24

    Mein letzter Satz war eine rethorische Frage auf die dümmliche Annahme mit diesen Grafikkarten würde man nur das aus der Cloud gestreamte Bild darstellen wollen.
    Danke für die Unterstellung ich hätte von der Materie keine Ahnung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Nasa: Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
Nasa
Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd

Microsofts Konferenzsystem: Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
Microsofts Konferenzsystem
Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
  1. Windows 10 als gestaffelter Release Erst die PCs, dann die Smartphones
  2. Microsoft DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs
  3. Microsoft Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

  1. On-Bord Entertainment: Amazons Prime Instant Video geht in die Luft
    On-Bord Entertainment
    Amazons Prime Instant Video geht in die Luft

    Amazon und die US-Fluggesellschaft Jetblue haben sich verbündet, um den Passagieren an Bord während des Flugs Videostreaming zu ermöglichen. Prime-Kunden können das Instant Video-Angebot kostenlos nutzen, andere Reisende müssen zahlen.

  2. Medientreffpunkt Mitteldeutschland: Netflix soll nur zwei- bis dreitausend Titel haben
    Medientreffpunkt Mitteldeutschland
    Netflix soll nur zwei- bis dreitausend Titel haben

    Der Betreiber des Streaming-Dienstes Realeyz.tv meint, dass schmalere Angebote die Zukunft seien. Auch Netflix habe kein wirklich breites Repertoire.

  3. Xeon E7 v3 alias Haswell-EX: Intels Performance-Trick bei Server-Chips heißt TSX
    Xeon E7 v3 alias Haswell-EX
    Intels Performance-Trick bei Server-Chips heißt TSX

    Die neue Server-Prozessor-Generation von Intel ist da: Die Xeon E7 v3 alias Haswell-EX passen ungeachtet der integrierten Spannungsregler in die Sockel ihrer Vorgänger. Im Mittel sind die Xeon E7 v3 auch dank des DDR4- statt DDR3-Speichers viel schneller, der sogenannte Transactional Memory beschleunigt die CPUs dann richtig.


  1. 22:48

  2. 21:29

  3. 19:05

  4. 17:40

  5. 17:34

  6. 17:19

  7. 16:51

  8. 15:56