1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD: Spiele-Streaming-Spezialkarte und…

Leistungsaufnahme?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leistungsaufnahme?

    Autor: John2k 27.03.13 - 09:58

    Wäre mal interessant zu wissen. Die Dinger sehen sehr stromhungrig aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Eheran 27.03.13 - 10:21

    Darum sind sie auch alle passiv gekühlt?
    Ich denke eher nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: janpi3 27.03.13 - 10:28

    Es sollen wohl Server Grakas sein - da muss das mit der passiven Kühlung nicht unbedingt etwas bedeuten...

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: John2k 27.03.13 - 10:29

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum sind sie auch alle passiv gekühlt?
    > Ich denke eher nicht.

    Naja, auf dem dritten Bild sind immerhin 3 Lüfter auf der Karte. Dass die auf der 2 Folie keine Lüfter haben, ist mir auch aufgefallen. Kann aber nur zu Präsentationszwecken sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Internetverrückter 27.03.13 - 10:35

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum sind sie auch alle passiv gekühlt?
    > Ich denke eher nicht.

    Nein das sind Server Karten die auf den Luftstrom von im Server oder extern am Server installierten 80mm Lüftern angewiesen sind....auch die CPUs haben nur einen kühlblock ohne Lüfter...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Eheran 27.03.13 - 11:31

    Woher nehmt ihr diese Informationen bez. der Serveranwendung?
    Ich sehe da einiges, was dagegen spricht:

    Welcher Server will ein gestreamtes Spiel darstellen?
    > speziell für die !Darstellung! von Streaming-Spielen optimiert

    Und was interessieren den Endkunden, der im Artikel mind. 2x direkt angesprochen wird, "Servergrafikkarten"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: chrulri 27.03.13 - 11:33

    Was wenn man mit Darstellung das Berechnen der Frames und nicht das Anzeigen auf einem Bildschirm meint.
    Die "passiven" sollen in den Server um in der Cloud Spiele zu rendern und dann an den Enduser zu streamen (welcher sich dann nicht so ein Monster einbauen muss).
    Wozu braucht man 6 GByte GPU-RAM für ein bisschen Streaming?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Eheran 27.03.13 - 11:54

    Das berechnen der Grafik ist doch kein Darstellen?
    Klingt für mich sehr weit hergeholt.

    Ich sehe, dass es für den Servereinsatz gedacht ist, aber der Artikel erzeugt den gegenteiligen Eindruck.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: Moe479 28.03.13 - 04:51

    um gleichzeitig z.b. 6 oder 12 oder 24 'sitzungen' damit rendern zu können? bzw einfach gleich alle texturen eines spiels auf die karte laden zu können? speicher kostet derzeit vergleichsweise wenig, ich verstehe daher garnicht warum es noch keine boards mit 64gb gddr5 oder gar mehr gibt ... nur die 'lahmen' processing units sind gerade bei postprocessing effekten das bottlenek, ob die darstellung nun an einen direkt angeschlossenen bildschirm-port gestreamt wird oder auf einen entfernten über einen nic ist doch für das renderproblem einerlei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Leistungsaufnahme?

    Autor: chrulri 29.03.13 - 06:24

    Mein letzter Satz war eine rethorische Frage auf die dümmliche Annahme mit diesen Grafikkarten würde man nur das aus der Cloud gestreamte Bild darstellen wollen.
    Danke für die Unterstellung ich hätte von der Materie keine Ahnung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt lässt Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzern Swatch, kein gutes Haar an Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  2. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.

  3. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.


  1. 23:12

  2. 20:41

  3. 20:35

  4. 20:16

  5. 19:02

  6. 18:51

  7. 18:00

  8. 17:39