1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Konsole: Konkurrenz für Ouya

Bezahlter Artikel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bezahlter Artikel

    Autor: Sirus1985 11.12.12 - 22:32

    Ist das ein bezahlter Artikel , also Werbung?
    Die Webseite von denen hat nicht einmal ein Impressum.
    Keine Quellen.
    Keine infos zum Unternehmen.
    Nicht einmal ne Facebook Seite haben die.

    Also eigentlich gar nichts, außer einer Ankündigung und schwupp ist es auf Golem, finde ich sehr seltsam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bezahlter Artikel

    Autor: Geggo 11.12.12 - 22:58

    1. ne facebook seite sagt ja wohl mal nix über die kompetenz eines unternehmens :D

    2. das ein startup unternehmen (dessen produkt noch nicht mal klar ist) sich noch nicht auf mehreren Platformen einrichten konnte hat doch nichts zu sagen...

    3. das golem so schnell ist ist doch was gutes Oo

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bezahlter Artikel

    Autor: reflaSh 11.12.12 - 23:18

    In diesem Fall nicht. Eine News ohne Inhalt ist doch purer Nonsense oder? Es hätte auch gereicht den Artikel morgen in Verbindung mit echten Informationen zu publizieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bezahlter Artikel

    Autor: schubaduu 12.12.12 - 04:22

    reflaSh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In diesem Fall nicht. Eine News ohne Inhalt ist doch purer Nonsense oder?
    > Es hätte auch gereicht den Artikel morgen in Verbindung mit echten
    > Informationen zu publizieren.

    Wie Geggo sagt, sei doch einfach froh das Golem frueh dran war.

    Bei Android Updates fuer eines der hunderten Phones am Markt die evtl. in der Zukunft mal kommen und dann eh wieder verschoben oder gecancelt werden moppert auch keiner rum; und die News kommen - nicht nur auf Golem - jeden Tag. Zudem hat z.B. ubergizmo und eurogamer auch berichtet.

    Danke Golem fuer den Vorgeschmack auf die News heute :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bezahlter Artikel

    Autor: Sirus1985 12.12.12 - 09:14

    Geggo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. ne facebook seite sagt ja wohl mal nix über die kompetenz eines
    > unternehmens :D
    >
    > 2. das ein startup unternehmen (dessen produkt noch nicht mal klar ist)
    > sich noch nicht auf mehreren Platformen einrichten konnte hat doch nichts
    > zu sagen...
    >
    > 3. das golem so schnell ist ist doch was gutes Oo

    1. ich wollte doch nur untermauern dass es das unternehmen nirgends gibt.
    2. siehe 1 , die haben nicht einmal Impressum, keine kontaktdaten - nichts.
    3. ja, echt super. am besten jetzt schon anfangen ,täglich, das neue ipad anzukündigen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bezahlter Artikel

    Autor: KleinerWolf 12.12.12 - 10:12

    achso. Also Unternehmen existieren nicht, wenn sie keine Facebook Seite haben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bezahlter Artikel

    Autor: Seasdfgas 12.12.12 - 10:38

    naja, bekomm ich auch einen artikel auf golem wenn ich behaupte ich mach ne noch bessere android konsole? und mach dazu noch ne kleine homepage?


    ich meine, diese angesprochenen sachen sprechen schon nicht wirklich für die Glaubwürdigkeit des Unternehmens/des artikels...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bezahlter Artikel

    Autor: Sirus1985 12.12.12 - 12:00

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > achso. Also Unternehmen existieren nicht, wenn sie keine Facebook Seite
    > haben?


    Du bekommst es doch wohl hin den Beitrag über dir zu lesen, oder ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. One Earth Message: Bilder und Töne für Außerirdische
    One Earth Message
    Bilder und Töne für Außerirdische

    Eine Nachricht an außerirdische Zivilisationen will die Initiative One Earth Message der Raumsonde New Horizons mitgeben. Jeder kann Bilder einsenden. Finanziert werden soll die Aktion per Crowdfunding.

  2. Tropico 5: Espionage mit El Presidente
    Tropico 5
    Espionage mit El Presidente

    Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

  3. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden
    Tessel
    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44