Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed 3: Schönere Zeitreise…

Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: debattierer 23.11.12 - 14:21

    wobei man das ändern kann...
    Verstehe gar nicht, warum das Golem nicht angeglichen hat...ich dachte zuerst, dass das PCbild rechts ist, weil das schöner aussah =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Cinemati 23.11.12 - 15:23

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich dachte zuerst, dass das PCbild rechts ist, weil das schöner aussah =)

    Tatsache, ging mir genauso :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Max-M 23.11.12 - 15:56

    Total ausgeblichen. Und das soll schöner sein? Haha :D
    Wenn man das ändern kann, dann soll man das auch bitte tuen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.12 - 11:06

    Dachte ich mir auch.... das PS3 Bild sieht natürlicher/besser aus.
    Die PC-Fassung sieht mir eher nach Blur-AA aus, wie FXAA oder TXAA.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: hubie 24.11.12 - 14:38

    Hey, reden wir doch absichtlich die PS3 Version schön, obwohl selbst fer größte Fanboy weiß, dass sie einfach nicht mit dem PC mithalten kann - was vollkommen normal ist da sie schon zu Release nicht mehr das aller Aktuellste (was ja auch nicht nötig ist unbedingt) zu bieten hatte.

    Mal im Ernst, Konsole ist ein ganz anderes Spielgefühl. Aber ich find es zum Kotzen, dass viele Spieleserien die Konsole so vorziehen. Das ist wie ein Regime was einem Technik von vor 8 Jahren aufzwingt. Das alles zu höheren Preisen und unter dem Deckmantel des "Kopierschutzes", siehe Wii U, instant Hack, gz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Kampfmelone 25.11.12 - 15:22

    Ich habe so das Gefühl, für Konsolen werden die Farben kräftiger gemacht, evtl. um ein schlechteres Bild vieler Fernseher auszugleichen. Als ich Videos von Battlefield 3 von Konsolen gesehen hatte... so sieht BF3 auf dem PC im "Colorblind" Mode aus! Total übertrieben!

    Farbkorrektur kann man je nach Bedarf auch im Grafikkartentreiber einstellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: peterfrankemoelle 25.11.12 - 17:37

    Also entweder sehe ich keinen Unterschied oder finde die PS3-Version schöner. Das hat jetzt nichts mit Fanboy-Tum zu tun, sondern ist einfach meine Wahrnehmung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Guardian 26.11.12 - 07:43

    Schaut euch mal im Video Minute 1:32 an....

    Da sieht man schön, dass das Bild für PC künstlich verschlechtert wurde bzw. mit Grauschleier bedeckt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Fraps ist schuld und Golem

    Autor: nille02 28.11.12 - 18:56

    Die Schuld liegt bei Fraps. Fraps zeichnet mit RGB 0-255 auf. Videos sind aber in der Regel alle RGB 16-235, Programme und encoder erwarten dann auch entsprechende Formate. Dadurch kommt dieser Grauschleier zustande.

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wobei man das ändern kann...
    > Verstehe gar nicht, warum das Golem nicht angeglichen hat...ich dachte
    > zuerst, dass das PCbild rechts ist, weil das schöner aussah =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Entwickler (m/w) Regalbediengeräte
    viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart
  2. Fachinformatikerinnen / Fachinformatiker für den Benutzersupport, den Support von IT-Endgeräten und den Support von Events
    Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  3. Leiter Digital Platform / Data (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. IT Architect Java (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt, Berlin

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. Microsoft und Nokia-Smartphones günstiger

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. The Binding of Isaac: Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab
    The Binding of Isaac
    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

    Besitzer eines iPhones werden vermutlich nicht so bald The Binding of Isaac: Rebirth spielen können: Apple lehnt den Verkauf über iTunes wegen der Darstellung von Gewalt gegen Kinder ab - dabei erzählt das Indiegame eine eher anrührende Geschichte.

  2. Sicherheitsupdate: Java fixt sein Installationsprogramm
    Sicherheitsupdate
    Java fixt sein Installationsprogramm

    Oracle hat ein außerplanmäßiges Security-Advisory veröffentlicht, das eine Schwachstelle im Java-Installationsprogramm für Windows beschreibt. Ein erfolgreicher Exploit ist recht aufwendig, hat aber potenziell weitreichende Folgen.

  3. Gesunkene Produktionskosten: Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger
    Gesunkene Produktionskosten
    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

    Oneplus hat die 64-GByte-Version seines aktuellen Top-Smartphones Oneplus Two dauerhaft im Preis gesenkt: Statt 400 Euro kostet das Gerät jetzt nur noch 345 Euro. Wer sich innerhalb der vergangenen zwei Wochen das Smartphone gekauft hat, bekommt eine Rückerstattung.


  1. 16:39

  2. 16:15

  3. 15:33

  4. 15:27

  5. 14:41

  6. 14:00

  7. 12:35

  8. 12:26