Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed 3: Schönere Zeitreise…

Immer noch mit Uplay?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch mit Uplay?

    Autor: MrReset 24.11.12 - 13:13

    Teil 1 ist ja auf Gog.com erhältlich, sobald die anderen Teile dort auch zu kaufen sind, geht es für mich weiter, eher nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor: hando81 26.11.12 - 09:05

    hat wer gefragt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor: TheUnichi 26.11.12 - 09:13

    Assassins Creed ist komplett an Uplay gebunden, da gibt es keine "Version ohne uplay"

    Da wirst du lange warten müssen, lass es am besten gleich sein. Ist eventuell sowieso nichts für dich....abgesehen von einem der fettesten Spiele aller Zeiten in dem jeder Teil von der Story her den vorigen bei weitem übertroffen hat...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor: Guardian 26.11.12 - 09:24

    man kann erst ab brotherhood sagen, dass AC spaß macht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor: throgh 26.11.12 - 10:46

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Assassins Creed ist komplett an Uplay gebunden, da gibt es keine "Version
    > ohne uplay"
    >
    > Da wirst du lange warten müssen, lass es am besten gleich sein. Ist
    > eventuell sowieso nichts für dich....abgesehen von einem der fettesten
    > Spiele aller Zeiten in dem jeder Teil von der Story her den vorigen bei
    > weitem übertroffen hat...


    Bitte lese nochmals den Kommentar: Der erste Teil war und ist nach wie vor ungebunden von diesem DRM-Unsinn "UPLAY" und auch auf GOG.com erhältlich. Ob nun die weiteren Teile jemals von diesem traurigen Schicksal befreit werden ist eher fragwürdig. Aber dazu ist es leidlich auch fraglich, ob sie dann in Zukunft auch noch lauffähig sind ... die Hersteller scheinen derzeit nur von früh bis spät zu denken.

    Spiele wie die "Rayman"-Reihe sind komplett auch unter Linux lauffähig (in Kombination mit WINE oder der DOSBOX). Auch "Assassins Creed" ist unter Linux lauffähig und funktioniert gar nicht mal schlecht aus eigener Erfahrung gesprochen. Selbst das gute alte GOTHIC funktioniert! Kann man das von den heutigen DRM-Schleudern wie zum Beispiel "Mass Effect 3" auch behaupten? Und nein, damit meine ich wirklich eine voll lauffähige Version. Die "Assassins Creed"-Reihe ist leider nur ab Teil 2 mit Umwegen und einzelnen Sandbox-Installationen möglich. Aber mit Teil 3 wird hier auch Schluss sein, da DirectX 11 noch ein derbes Hindernis stellt und DirectX 10 nicht komplett implementiert ist via GLSL-Zugriff, zumindest aktuell!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.12 10:50 durch throgh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Kamenz
  2. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Raum Konstanz/Bodensee
  4. Music & Sales Professional Equipment GmbH, St. Wendel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  2. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.

  3. AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel
    AVM
    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

    Routerhersteller wie AVM, Devolo und Lancom wollen auch Zugang zu den bislang weitestgehend abgeschotteten Kabel- und Glasfasernetzen. Ihr Herstellerverbund fordert die Veröffentlichung von Schnittstellenspezifikationen.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28