1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed 3: Schönere Zeitreise…

Immer noch mit Uplay?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch mit Uplay?

    Autor MrReset 24.11.12 - 13:13

    Teil 1 ist ja auf Gog.com erhältlich, sobald die anderen Teile dort auch zu kaufen sind, geht es für mich weiter, eher nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor hando81 26.11.12 - 09:05

    hat wer gefragt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor TheUnichi 26.11.12 - 09:13

    Assassins Creed ist komplett an Uplay gebunden, da gibt es keine "Version ohne uplay"

    Da wirst du lange warten müssen, lass es am besten gleich sein. Ist eventuell sowieso nichts für dich....abgesehen von einem der fettesten Spiele aller Zeiten in dem jeder Teil von der Story her den vorigen bei weitem übertroffen hat...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor Guardian 26.11.12 - 09:24

    man kann erst ab brotherhood sagen, dass AC spaß macht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Immer noch mit Uplay?

    Autor throgh 26.11.12 - 10:46

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Assassins Creed ist komplett an Uplay gebunden, da gibt es keine "Version
    > ohne uplay"
    >
    > Da wirst du lange warten müssen, lass es am besten gleich sein. Ist
    > eventuell sowieso nichts für dich....abgesehen von einem der fettesten
    > Spiele aller Zeiten in dem jeder Teil von der Story her den vorigen bei
    > weitem übertroffen hat...


    Bitte lese nochmals den Kommentar: Der erste Teil war und ist nach wie vor ungebunden von diesem DRM-Unsinn "UPLAY" und auch auf GOG.com erhältlich. Ob nun die weiteren Teile jemals von diesem traurigen Schicksal befreit werden ist eher fragwürdig. Aber dazu ist es leidlich auch fraglich, ob sie dann in Zukunft auch noch lauffähig sind ... die Hersteller scheinen derzeit nur von früh bis spät zu denken.

    Spiele wie die "Rayman"-Reihe sind komplett auch unter Linux lauffähig (in Kombination mit WINE oder der DOSBOX). Auch "Assassins Creed" ist unter Linux lauffähig und funktioniert gar nicht mal schlecht aus eigener Erfahrung gesprochen. Selbst das gute alte GOTHIC funktioniert! Kann man das von den heutigen DRM-Schleudern wie zum Beispiel "Mass Effect 3" auch behaupten? Und nein, damit meine ich wirklich eine voll lauffähige Version. Die "Assassins Creed"-Reihe ist leider nur ab Teil 2 mit Umwegen und einzelnen Sandbox-Installationen möglich. Aber mit Teil 3 wird hier auch Schluss sein, da DirectX 11 noch ein derbes Hindernis stellt und DirectX 10 nicht komplett implementiert ist via GLSL-Zugriff, zumindest aktuell!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.12 10:50 durch throgh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Physik Zeitreisen ohne Paradoxon
  2. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  3. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

  1. Bundesgerichtshof: Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden
    Bundesgerichtshof
    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

    Ein Arzt aus München wollte nicht auf einem Bewertungsportal geführt werden. Doch der Bundesgerichtshof urteilte, dass das Recht auf informationelle Selbstbestimmung nicht das Recht auf Kommunikationsfreiheit überwiegt.

  2. Apt: Buffer Overflow in Debians Paketmanagement
    Apt
    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Im von Debian und Ubuntu verwendeten Paketmanagement Apt ist ein sicherheitskritischer Fehler entdeckt worden. Es ist bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, dass Apt Sicherheitsprobleme hat.

  3. Impera i10G: Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor
    Impera i10G
    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

    Mit dem Impera i10G hat Allview ein neues Tablet mit Windows 8.1 mit Bing gezeigt, das mit einem 9,7-Zoll-Display und einem Bay-Trail-Prozessor ausgestattet ist. Außerdem können Nutzer über ein eingebautes Modem unterwegs online gehen.


  1. 22:10

  2. 20:22

  3. 16:51

  4. 16:43

  5. 16:30

  6. 14:51

  7. 14:16

  8. 13:36