1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augmented Reality: Minecraft Reality…

Realitäts-Verlust ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Realitäts-Verlust ?

    Autor: ten-th 26.11.12 - 18:11

    Irgendwann wird die Menschheit wohl ganz wegen Realitätsverlust zugrunde gehen ... Irgendwann wird auch noch virtuelles Essen und Trinken genutzt und die Menschen wundern sich dann, warum sie aussterben .... ;-) ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Realitäts-Verlust ?

    Autor: Natchil 26.11.12 - 21:35

    Habe mich jetzt nur hier angemeldet um diesen Bullshit zu kommentieren.
    Was soll immer diese Angst vor dem neuen.
    Damals hatte man auch angst vor Zügen und dann vor Spielen,Autos,Fernseher und so weiter und so fort.
    Alles neue ist böse bist man nach einer Zeit sieht das alle es nutzen.
    Das nennt man Fortschritt und ja auch das man Virtuelle Pixel Häuschen aus einem Spiel Virtuell in die reale Welt versetzen kann ist ein Fortschritt.
    Mich zum Beispiel fasziniert sowas und ja es hat auch einen Nutzen.
    Es unterhält mich und das ist schon ein großer nutzen für mich persönlich.

    Und was wenn wir virtuelles Essen essen und virtuelles Trinken trinken?
    Wärst du dann der erste der dagegen währe?
    Tja die Menschen in Afrika wohl nicht.

    Und die Menschen sterben aus?
    Ach das ist so?
    Da hab ich wohl was verpasst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Realitäts-Verlust ?

    Autor: Raketen angetriebene Granate 27.11.12 - 00:04

    Ach, wenn du mal durch die Stadt gehst von Werbung zugeblödet wirst an jeder Ecke, Geschäfte dich anlocken wollen und so weiter, dass ist etwa kein Realitätsverlust???

    Diese App bringt im Gegenteil wieder etwas Lebensrealität der Menschen in ihre Umgebung zurück! Jeder, der sich diese App kauft, kann damit die Fassaden der größten Banken, Firmen und Geschäfte verschönern. Noch jedenfalls.

    "Virtuelles Essen und Trinken"... wenn ich so etwas schon lese, für wie doof hältst du eigentlich deine Mitmenschen?! Die sind nicht alle so fantasielos wie du und denen wird deshalb schon was einfallen, wie sie mit so einer App "ihre" Umgebung wieder schöner machen können und in Besitz nehmen können, zumindest virtuell.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Realitäts-Verlust ?

    Autor: Bady89 27.11.12 - 00:42

    Raketen angetriebene Granate schrieb:
    > "Virtuelles Essen und Trinken"... wenn ich so etwas schon lese, für wie
    > doof hältst du eigentlich deine Mitmenschen?!

    Aufgrund der Tatsache das ca 1/6 der Weltbevölkerung bei Facebook angemeldet ist , und das 90% davon ihre wahrheitsgemäßen Daten munter fröhlich Facebook vor die füße werfen ... (auf die Gefahr hin das dieser kommentar mal wieder gelöscht wird) , Ich halte die meisten meiner Mitmenschen für sehr doof :)

    Hirn aus und der Masse folgen scheint ja in deutschland wiedermal modern geworden zu sein ^^

    http://www.gb-stylez.de/gbpics/data/media/248/e56865d01c4254c61ff30d8e7c1a484c.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 00:43 durch Bady89.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Realitäts-Verlust ?

    Autor: Hotohori 27.11.12 - 15:36

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mich jetzt nur hier angemeldet um diesen Bullshit zu kommentieren.
    > Was soll immer diese Angst vor dem neuen.
    > Damals hatte man auch angst vor Zügen und dann vor Spielen,Autos,Fernseher
    > und so weiter und so fort.
    > Alles neue ist böse bist man nach einer Zeit sieht das alle es nutzen.
    > Das nennt man Fortschritt und ja auch das man Virtuelle Pixel Häuschen aus
    > einem Spiel Virtuell in die reale Welt versetzen kann ist ein Fortschritt.
    > Mich zum Beispiel fasziniert sowas und ja es hat auch einen Nutzen.
    > Es unterhält mich und das ist schon ein großer nutzen für mich persönlich.
    >
    > Und was wenn wir virtuelles Essen essen und virtuelles Trinken trinken?
    > Wärst du dann der erste der dagegen währe?
    > Tja die Menschen in Afrika wohl nicht.
    >
    > Und die Menschen sterben aus?
    > Ach das ist so?
    > Da hab ich wohl was verpasst.

    Naja, ein bisschen kann ich die Angst schon verstehen, denn Fortschritt verändert die Menschheit nicht immer nur zum besseren, die Nachteile wollen wir nur meist nicht sehen.

    Ja, Handy sind etwas schönes, aber sie fördern eben auch den eh schon stressigen Alltag. Aber die Meisten zucken da halt nur mit den Schultern, weil Komfort will man sich nicht gerne schlecht reden lassen, denn Komfort ist ja so etwas schönes auf das man meist nie mehr verzichten will. ;)

    Ich will damit nur eines sagen: ja, man sollte sich vor neuem nicht verschließen, aber man sollte neuem auch nicht bedingungslos vertrauen schenken. Der richtige Weg ist wie so oft ein Mittelweg. Offen, aber kritisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
    Batman Arkham Knight im Test
    Es ist kompliziert ...

    Alte Feinde wie Scarecrow, gute Freunde wie Robin und die dazwischen wie Poison Ivy: In Arkham Knight muss sich Batman gegen Bedrohungen aus dem Bekanntenkreis durchsetzen - und gleichzeitig mit dem Batmobil ein leistungsstarkes Multifunktions-Technikspielzeug steuern.

  2. Wikileaks: NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus
    Wikileaks
    NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus

    Wikileaks legt nach: Nicht nur die Politik, auch die französische Wirtschaft soll von der NSA in großem Stil ausspioniert worden sein. Der tatsächliche Umfang der Spionage bleibt aber unklar.

  3. Spiele-Linux: Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version
    Spiele-Linux
    Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version

    Mit SteamOS 2.0 plant Valve den ersten großen Versionssprung bei seinem eigenen Betriebssystem. Die aktuelle Vorschau basiert auf Debian 8.1 mit einem Langzeitkernel, wird aber nur experimentierfreudigen Testern empfohlen.


  1. 14:08

  2. 12:40

  3. 12:35

  4. 12:29

  5. 12:07

  6. 12:05

  7. 12:05

  8. 11:41