Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augmented Reality: Minecraft Reality…

Virtuelles Grafitti, alternative Realität

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Virtuelles Grafitti, alternative Realität

    Autor: Raketen angetriebene Granate 26.11.12 - 23:52

    Ich sehe es schon kommen...

    "McDreck", Minecraft Bilder anstatt Werbetafeln, überall Penisse, Griefing usw.

    Dass die App die Bauten anderer Nutzer auch anzeigt führt eigentlich unausweichlich zu einer alternativen Interpretation der Realität. Wenn man dann die App anmacht und das Handy in der Stadt rumschwenkt, sieht man was die Leute wirklich von ihren Städten halten, die ihnen gar nicht gehören, auf deren Gestaltung sie keinen Einfluss haben.

    Dass die meisten Kommentatoren hier erstmal ihre Fantasielosigkeit zum Ausdruck bringen überrascht mich ehrlich gesagt. Dass die User dieser App Großstädte en masse verzieren werden, war mein allererster Gedanke, bevor ich überhaupt angefangen habe den Artikel zu lesen.

    Diese anarchistische App gibt bestimmt noch Ärger.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 00:00 durch Raketen angetriebene Granate.

  2. Re: Virtuelles Grafitti, alternative Realität

    Autor: Kabelsalat 27.11.12 - 09:17

    Vielleicht kriegen wir so die Kids wieder auf die Straße, nachdem sie Jahrelang mit einer Konsole im Zimmer eingesperrt waren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349.99$/316,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Delid Die Mate 2: Prozessoren köpfen leichter gemacht
    Delid Die Mate 2
    Prozessoren köpfen leichter gemacht

    Wer übertaktet oder eine bessere Kühlung wünscht, muss auch bei Intels aktuellen Kaby-Lake-Chips den Heatspreader entfernen und die Wärmeleitpaste tauschen. Der Delid Die Mate 2 ist hierfür das richtige Werkzeug - und günstiger als sein Vorgänger.

  2. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  3. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21