Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bethesda Softworks: Anmeldung zur Beta…

Mega-Server

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mega-Server

    Autor: dabbes 23.01.13 - 11:58

    Kim? Du schon wieder ;-)

    Einige hundert Spieler glaube ich erst wenn ich es sehe.

    Schon bei Traffic (viele kleine Aktionen), Datenabgleich und grafischer Darstellung geht bei den meisten Spielen die Puste bei 20 bis 40 Spielern aus und man fängt an zu tricksen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mega-Server

    Autor: ichbinhierzumflamen 23.01.13 - 12:08

    hehe =) musste auch grinsen beim "mega server"

    diese versprechen sind garnichtmal so unrealistisch, ich weiss noch, mein bruder spielte ewig warhammer online, das waren massen schlachten, keine lags, kein nix, kein problem und sogar mit kollisionsabfrage :) keine ahnung wie es dort heute aussieht, damals war das spiel noch nicht f2p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Eine Frage der Hard- und Software [link inside]

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 12:25

    Siehe Mortal Online: http://www.mortalonline.com

    Wenn ein Team mit < 20 Angestellten es schafft sowas (im Kleinen) auf die Beine zu stellen, dann könnte ich mir, dank Datenbank-Entwicklungen à la No/NewSQL und geschickter horizontaler Skalierung durchaus vorstellen, dass sowas geht.

    Zumindest in ein paar Jahren xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mega-Server

    Autor: elgooG 23.01.13 - 12:27

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hehe =) musste auch grinsen beim "mega server"
    >
    > diese versprechen sind garnichtmal so unrealistisch, ich weiss noch, mein
    > bruder spielte ewig warhammer online, das waren massen schlachten, keine
    > lags, kein nix, kein problem und sogar mit kollisionsabfrage :) keine
    > ahnung wie es dort heute aussieht, damals war das spiel noch nicht f2p

    Ich gehe mal davon aus, dass es sich um ein ähnliches Konzept wie bei Guild Wars 2 handelt. Dort kam es aber zB während der Weihnachtsfeier doch zu sehr heftigen Aussetzern, da die Hersteller dummerweise alle Spieler an ein und den selben Ort gelockt haben.

    Evtl. ist es etwas ausgereifter, aber eigentlich möchte man ja auch nicht ALLE Spieler in der eigenen Welt haben, sondern nur die eigenen Kameraden und ein paar mehr damit die Welt lebendig wirkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mega-Server

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 12:46

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hehe =) musste auch grinsen beim "mega server"
    > >
    > > diese versprechen sind garnichtmal so unrealistisch, ich weiss noch,
    > mein
    > > bruder spielte ewig warhammer online, das waren massen schlachten, keine
    > > lags, kein nix, kein problem und sogar mit kollisionsabfrage :) keine
    > > ahnung wie es dort heute aussieht, damals war das spiel noch nicht f2p
    >
    > Ich gehe mal davon aus, dass es sich um ein ähnliches Konzept wie bei Guild
    > Wars 2 handelt. Dort kam es aber zB während der Weihnachtsfeier doch zu
    > sehr heftigen Aussetzern, da die Hersteller dummerweise alle Spieler an ein
    > und den selben Ort gelockt haben.
    >
    > Evtl. ist es etwas ausgereifter, aber eigentlich möchte man ja auch nicht
    > ALLE Spieler in der eigenen Welt haben, sondern nur die eigenen Kameraden
    > und ein paar mehr damit die Welt lebendig wirkt.

    Interessant, ich gehe von einem System wie in Eve Online oder Mortal Online aus, d.h. ein Realm für die ganze Welt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Eine Frage der Hard- und Software [link inside]

    Autor: hypron 23.01.13 - 13:07

    Und wenn die hier das hinbekommen, dann muss Bethesda das auch schaffen. :D

    http://img01.lachschon.de/images/79691_wow_2.jpg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mega-Server

    Autor: Brausemann 23.01.13 - 13:33

    Man muß ja auch nicht immer alles abgleichen, es fällt ja auch nicht auf, solange man seinen eigenen Char nicht auf fremden Monitoren sieht.
    Bei HDRO hatten wir den Fall, das ich auf dem Nachbarmonitor die ganze Zeit auf meinem Pferd saß während ich auf meinem Monitor wie gewollt zu Fuß unterwegs war.^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Eine Frage der Hard- und Software [link inside]

    Autor: Endwickler 23.01.13 - 14:15

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn die hier das hinbekommen, dann muss Bethesda das auch schaffen.
    > :D
    >
    > img01.lachschon.de

    Ja, diese Schüler sind immer wieder für ein Schmunzeln gut. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Mega-Server

    Autor: Chatlog 23.01.13 - 16:20

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kim? Du schon wieder ;-)
    >
    > Einige hundert Spieler glaube ich erst wenn ich es sehe.
    >
    > Schon bei Traffic (viele kleine Aktionen), Datenabgleich und grafischer
    > Darstellung geht bei den meisten Spielen die Puste bei 20 bis 40 Spielern
    > aus und man fängt an zu tricksen.


    DAoC hat 2003 schon einige hundert Charaktere hinbekommen.
    Nur die meisten Computer damals noch nicht :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Mega-Server

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 18:13

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hehe =) musste auch grinsen beim "mega server"
    >
    > diese versprechen sind garnichtmal so unrealistisch, ich weiss noch, mein
    > bruder spielte ewig warhammer online, das waren massen schlachten, keine
    > lags, kein nix, kein problem und sogar mit kollisionsabfrage :) keine
    > ahnung wie es dort heute aussieht, damals war das spiel noch nicht f2p


    Dein Bruder hat wohl ein anderes Wahrhammer Online gespielt als ich. Damals hatte man in den Szenarien schon dicke Lags und Synchronisationsprobleme. Da wollte man seine Moralfähigkeit einsetzen, klickte auf den Button und nichts passierte. Man lief vor einem Gegner weg und auf einmal stand dieser vor einem und hat dich gefinished. Beim Verfolgen ging's ähnlich. Gegner war ewig weit weg, also aus deiner Reichweite, auf einmal trifft ein Nahkampfskill und tötet ihn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Mega-Server

    Autor: Drizzt 24.01.13 - 10:23

    Ich denke mal, dein Rechner war einfach schlecht :-P

    Habe nach Release mit nem Kumpel angefangen zu zocken, und hatten da teilweise epische Schlachten im Hochelfen-T2 wo wir die ganze Nacht die Burg im Süden mit einem KT gegen eine doppelte Übermacht verteidigt haben. Das ganze natürlich Lagfrei!

    Also war 72 Spieler schon mal kein Problem für die Server...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Spionagesoftware: Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days
    Spionagesoftware
    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

    Zero-Day-Exploits sind nicht nur ein lukratives Geschäft, sondern werden auch fernab des Deep Webs äußerst professionell gehandelt. Das Hacking Team musste gegen seine Konkurrenten aufholen - und tätigte dabei auch Fehlkäufe. Das zeigt eine jetzt veröffentlichte Analyse.

  2. In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
    In eigener Sache
    Preisvergleich bei Golem.de

    Wer etwas kaufen will, konsultiert natürlich das Internet. Ab jetzt müssen Golem.de-Leser dafür nicht mehr die Seite verlassen: In Kooperation mit Geizhals bieten wir die Möglichkeit, Preise und Bewertungen tausender Produkte zu vergleichen.

  3. Akademy 2015: Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung
    Akademy 2015
    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

    Nur durch Plasma Mobile habe sich die Wayland-Unterstützung so schnell entwickelt, sagt KDE-Entwickler Martin Gräßlin. Auf der Akademy gibt er einen Überblick darüber, was schon alles funktioniert und welche Details noch fehlen.


  1. 18:15

  2. 16:44

  3. 15:15

  4. 14:45

  5. 13:04

  6. 12:40

  7. 12:24

  8. 12:17