1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Big Picture Mode: Steams Sofamodus ist…

spieletipps?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. spieletipps?

    Autor: zod 04.12.12 - 10:46

    hat jemand gute erfahrungen mit steamspielen und gamepad gemacht? waere speziell an spielen interessiert die sich 1v1 mit zwei gamepads spielen lassen. wie zb streetfighter IV.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: spieletipps?

    Autor: shazbot 04.12.12 - 10:57

    Die ganzen Lego-Spiele (Lego Star Wars, Herr der Ringe und was es nicht so alles gibt) gehen zusammen an einem Bildschirm. Ist eben etwas kindisch *hust*
    Portal 2 für den PC hat jetzt einen Splitscreen-Modus gekriegt, falls dich das interessiert.
    Tja, und mehr fällt mir nicht ein für Offline-Coop-Spiele.

    Hier gibts eine kleine Liste guter Spiele die mit dem Controller gut spielbar sind:

    http://store.steampowered.com/sale/big_picture_release

    Ansonsten kann ich noch empfehlen:
    Super Meatboy
    Far Cry 3
    Max Payne 3
    Die ganzen Konsolenports (Red Faction Guerilla und so)

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 10:58 durch shazbot.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: spieletipps?

    Autor: VRzzz 04.12.12 - 11:06

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ganzen Lego-Spiele (Lego Star Wars, Herr der Ringe und was es nicht so
    > alles gibt) gehen zusammen an einem Bildschirm. Ist eben etwas kindisch
    > *hust*
    > Portal 2 für den PC hat jetzt einen Splitscreen-Modus gekriegt, falls dich
    > das interessiert.
    > Tja, und mehr fällt mir nicht ein für Offline-Coop-Spiele.

    Es gibt in der Steam Big Picture Ansicht einen Filter für Spiele, die Controller-geeignet sind, von meinen 90 Spiele sind zb. 22 voll geeignet ;)

    > Hier gibts eine kleine Liste guter Spiele die mit dem Controller gut
    > spielbar sind:
    >
    > store.steampowered.com
    >

    OH MEIN GOTT. Mein Geldbeutel ist doch schon von der letzten Steam Aktion geplagt, die war doch erst ne Woche her :((

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: spieletipps?

    Autor: fool 04.12.12 - 11:22

    Gamepad-Spiele gibts tonnenweise, im Prinzip alles das für die Xbox360 erschienen ist läuft am PC mit dem Xbox360-Gamepad.

    Mit lokalem Mehrspielermodus sieht es dagegen mau aus, die meisten Konsolenports übernehmen den nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: spieletipps?

    Autor: zod 04.12.12 - 11:23

    ah ok man kann den "full controller support" auch in der advanced suche im store aktivieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: spieletipps?

    Autor: Eckstein 04.12.12 - 11:25

    Ohne die Big Pictures Liste jetzt gelesen zu haben, richtig gute Spiele (mit Pad), die mir gerade viel zu viel Zeit abgaunern: ;-)

    - Deadlight !!!
    - Death Spank !
    - WARP

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: spieletipps?

    Autor: bastie 04.12.12 - 11:29

    Ich finde LIMBO ganz große Klasse. Tolle Rätsel, alles fair, sehr schöne Atmosphäre (durch fantastische Soundkulisse und stimmige Grafik)!

    Edit: Ich habe gerade gesehen, dass LIMBO nur 2,50¤ kostet. Damit kannst du nichts falsch machen! (Im Gegensatz zu WARP, das fande ich eher dürftig.)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 11:33 durch bastie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: spieletipps?

    Autor: Eckstein 04.12.12 - 11:29

    fool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamepad-Spiele gibts tonnenweise, im Prinzip alles das für die Xbox360
    > erschienen ist läuft am PC mit dem Xbox360-Gamepad.

    In diesem Zusammenhang vielleicht erwähnenswert: Gefühlt setzen sogar alle nennenswerten Spiele, welche auf Steam mit Pad spielbar sind, ein Xbox360-Gamepad voraus. Dank x360ce kann man das aber (für 99.8% der Games) auf jedes beliebige Gamepad ummünzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: spieletipps?

    Autor: Floh 04.12.12 - 11:56

    Und den Coop-Mode programmiert man sich selber dazu?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 11:56 durch Floh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: spieletipps?

    Autor: Cohaagen 04.12.12 - 12:50

    Es werden immer noch andere PC-Gamepads verkauft? *SCNR*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: spieletipps?

    Autor: Vollstrecker 04.12.12 - 12:52

    Welches Pad ist denn gut/besser und günstiger als das xbox360 pad?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: spieletipps?

    Autor: mw (Golem.de) 04.12.12 - 13:12

    Für den PC ist es allein wegen der Kompatibilität das empfehlenswerteste Gamepad. Da das Digitalkreuz aber schlecht ist, nutze ich noch einen Arcade Stick via USB für Beat'em Ups und andere Arcade-Games.

    Michael Wieczorek (mw@golem.de)
    Leiter Videoredaktion / Managing Editor (Video)
    auf Facebook, Twitter und Google+

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: spieletipps?

    Autor: asic 04.12.12 - 13:32

    Hm, in der Liste steht auch L4D2 - kann das schon jemand bestätigen?
    Hatte das mal in der Beta vom Big Picture Mode ausprobiert und da konnte ich nur durch die Menüs steuern, ein spielen war da aber nicht möglich (es ging nur vor, zurück, links, rechts - schießen, springen, etwas aufnehmen war nicht möglich).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: spieletipps?

    Autor: Eckstein 04.12.12 - 14:58

    Geschmacks- und Gewöhnungssache. Ich z.B. bevorzuge nachwievor das PS2-Pad, auch wenn ich jetzt schon wieder von hier den Shitstorm™ zu den Analogsticks wittern kann. Ich komme halt einfach gut mit denen zurecht. ;-)

    Das Xbox360-Pad scheint schon Referenz für Pad-Gaming am PC zu sein, also von daher sicher nicht die schlechteste Wahl, aber ich glaube mich würden da auf Dauer die versetzten Analogsticks stören (Gewohnheitssache).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: spieletipps?

    Autor: derKlaus 04.12.12 - 15:19

    Rochard, Deadlight und Giana Sisters. bei letzerem ist Gamepad quasi Pflicht. Tastatur ist da nur was für Masochisten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: spieletipps?

    Autor: derKlaus 04.12.12 - 15:21

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Xbox360-Pad scheint schon Referenz für Pad-Gaming am PC zu sein, also
    > von daher sicher nicht die schlechteste Wahl, aber ich glaube mich würden
    > da auf Dauer die versetzten Analogsticks stören (Gewohnheitssache).
    Das mit den Analogsticks hat man schnell drin. Schlimmer ist das wabbelige D-Pad.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: spieletipps?

    Autor: derKlaus 04.12.12 - 15:25

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für den PC ist es allein wegen der Kompatibilität das empfehlenswerteste
    > Gamepad. Da das Digitalkreuz aber schlecht ist, nutze ich noch einen Arcade
    > Stick via USB für Beat'em Ups und andere Arcade-Games.

    Bei Arcadesticks sollte man allerdings auf jeden Fall lieber ein wenig mher Geld investieren. Unter 60 Euro hat mich bislang kein Modell begeistern können. Teuer aber sehr gut ist der Qanba Q4RAF. Der funktioniert auch mit PS3 Xbox360 und PC. Mit etwa 130 bis 170 Euro (je nach Anbieter) leider wahrlichkein Schnäppchen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: spieletipps?

    Autor: E404 04.12.12 - 18:47

    Also ich nutze ein Logitech F710 [www.alternate.de] alternativ auch als F510 mit Kabel - aber da wir hier über Wohnzimmer Steam reden - bleibt nur noch das F710 :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: spieletipps?

    Autor: MrReset 04.12.12 - 19:12

    Zum Thema Spieletipps:
    Schau doch mal bei gog.com vorbei, z.B. wegen
    Alan Wake + AddOn
    Lucius
    Chronicles of Riddick
    u.v.m.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  1. Spieldesign: Kampf statt Chaos
    Spieldesign
    Kampf statt Chaos

    Game Connection 2014 Wenn Lara Croft oder ein Jediritter sich mit ihren Feinden anlegen, müssen Spielentwickler besonders sorgfältig arbeiten - so Adam Bormann, Lead Gameplay Designer bei 2K Games.

  2. Techland: Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light
    Techland
    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

    Techland hat nach Tests festgestellt, dass die Playstation 3 und die Xbox 360 nicht genügend Leistung für Dying Light bieten. Der Zombie-Parkour-Titel erscheint nur für Windows und aktuelle Konsolen.

  3. Passport im Test: Blackberry beweist Format
    Passport im Test
    Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.


  1. 13:15

  2. 12:40

  3. 12:08

  4. 12:03

  5. 11:40

  6. 11:31

  7. 11:21

  8. 11:13