1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Ops 2: Treyarch kämpft gegen…

Rating System

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rating System

    Autor theonlyone 27.12.12 - 20:22

    Vernünftige Systeme um eine Spielstärke zu ermitteln schauen ohnehin eher auf die Ergebnisse in letzter zeit, anstatt eine reine Statistik der gesamten Zeit.


    Ich meine gekaufte Accounts hin oder her, das ist ja im Prinzip total irrelevant.


    Wenn die Statistik einen Aussagewert hat, muss der eben konstant geprüft werden, anstatt ein einmaliger Meilenstein.


    Einfach gesagt, das gute alte ELO oder das System aus Windows Live (Halo etc.) machen es doch schon wirklich sinnvoll.

    Archivements sind da eben einfach schwachsinnig, aber wenn da Leute für Geld bezahlen könnte der Spiele Entwickler solche sachen doch gleich selbst anbieten.

    Ala einen Account der startet schon mit diversen Archivements, oder diese direkt für Cash freischalten, warum das dem Privat Markt überlassen wenn es so einfach sein könnte ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Rating System

    Autor Endwickler 28.12.12 - 07:33

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vernünftige Systeme um eine Spielstärke zu ermitteln schauen ohnehin eher
    > auf die Ergebnisse in letzter zeit, anstatt eine reine Statistik der
    > gesamten Zeit.
    >
    > Ich meine gekaufte Accounts hin oder her, das ist ja im Prinzip total
    > irrelevant.
    >
    > Wenn die Statistik einen Aussagewert hat, muss der eben konstant geprüft
    > werden, anstatt ein einmaliger Meilenstein.
    >
    > Einfach gesagt, das gute alte ELO oder das System aus Windows Live (Halo
    > etc.) machen es doch schon wirklich sinnvoll.
    >
    > Archivements sind da eben einfach schwachsinnig, aber wenn da Leute für
    > Geld bezahlen könnte der Spiele Entwickler solche sachen doch gleich selbst
    > anbieten.
    >
    > Ala einen Account der startet schon mit diversen Archivements, oder diese
    > direkt für Cash freischalten, warum das dem Privat Markt überlassen wenn es
    > so einfach sein könnte ?

    Wäre witzig und läuft dann wie bei Kickstarter:
    Es gibt diverse Stufen des Geldflusses zum Publisher und die enthalten jeweils definierte Erfolge, die man sonst erspielen müsste. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Rating System

    Autor loox 28.12.12 - 08:39

    Das System der modernen Multiplayer-Shooter ist schlichtweg genial. Man lässt die Leute ein Spiel zum Vollpreis kaufen und melkt sie dann nochmal richtig mit DLCs und Achievments ab. Und die zahlen ja auch bereitwillig für alles. Solange das blendend funktioniert, wird sich nichts an dem System ändern. Das sichert Steuereinnahmen und Arbeitsplätze ;)

    Um bei Doom alle Waffen zu erhalten, weil man keine Lust hat sie freizuspielen, muss man "idkfa" während des Spiels eingeben.

    Um bei Battlefield 3 alle Waffen zu erhalten, weil man keine Lust hat sie freizuspielen, muss man für 30,00 ¤ das Shortcut-Bundle kaufen.

    Da ist es doch nur fair, wenn man sich den "längster Penis"-Status kaufen kann, weil mein zu schlecht ist, um den freizuspielen.

    Was juckt es mich, ich geh' wieder Doom zocken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Rating System

    Autor Me.MyBase 28.12.12 - 09:17

    loox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um bei Doom alle Waffen zu erhalten, weil man keine Lust hat sie
    > freizuspielen, muss man "idkfa" während des Spiels eingeben.

    vergiss nicht die anderen imba-features wie "iddqd" oder "idclip" ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. ORWLCD: 3D-LCD kommt fast ohne Strom aus
    ORWLCD
    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

    Eine Art E-Paper-Display auf der Basis eines LCD haben Forscher aus Hongkong entwickelt. Es wird mit Licht beschrieben und braucht für die Anzeige keinen Strom. Es kann sogar dreidimensionale Bilder anzeigen.

  2. Respawn Entertainment: Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop
    Respawn Entertainment
    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

    Das US-Studio Respawn Entertainment kündigt das bislang größte Update für Titanfall an. Das soll vor allem einen Koopmodus namens Frontier Defense enthalten, in dem vier Spieler gegen immer stärkere Angriffe kämpfen. Außerdem wird die Grafik der PC-Version verbessert.

  3. FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
    FTDI
    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

    Ein Windows-Treiber sorgt dafür, dass Geräte mit gefälschten USB-Chips nicht mehr funktionieren. Nach dem einmaligen Einstecken in einen Windows-Rechner sind sie dann auch bei anderen Betriebssystemen funktionslos.


  1. 11:57

  2. 11:49

  3. 11:34

  4. 11:19

  5. 11:00

  6. 10:22

  7. 09:50

  8. 09:09