1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 3 erscheint für die…

Warum wird nie Porsche lizensiert ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum wird nie Porsche lizensiert ?

    Autor: Phreeze 21.02.13 - 09:17

    Haben die ein Exklusivvertrag mit XYZ ? Oder einfach zu teuer ? Es wäre doch eine tolle Werbung für die, wenn auf Screenshots in drölf mal drölf mio Pixel ein Porsche zu sehen wär

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum wird nie Porsche lizensiert ?

    Autor: crackhawk 21.02.13 - 09:36

    Tatsächlich hat EA seit 2000 einen Exklusivvertrag mit Porsche (Stichwort Need for Speed: Porsche) Wer also ein Modell Lizenzieren möchte muss sich an EA wenden und eine Sublizenz kaufen - und die lassen die sich gut bezahlen. Forza nutzt z.b. so eine Sublizenz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum wird nie Porsche lizensiert ?

    Autor: Leberkäs mit Ei 21.02.13 - 10:18

    "Need for Speed: Porsche" war BTW damals ein super Spiel. Eines der Rennspiele, an die ich mich auch noch nach Jahren gerne erinnere.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum wird nie Porsche lizensiert ?

    Autor: fingerbang 21.02.13 - 11:02

    man findet aber in vielen nicht EA spielen die automarke "RUF" - sind ja getunte porsches, heißen nur etwas anders ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum wird nie Porsche lizensiert ?

    Autor: Phreeze 21.02.13 - 11:32

    fingerbang schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man findet aber in vielen nicht EA spielen die automarke "RUF" - sind ja
    > getunte porsches, heißen nur etwas anders ;)


    und sehen definitiv viel anders aus. geht schon beim 993 los mit dem extrem breiten Heckspoiler etc.

    Ich dachte auch, dass EA die Lizenz hatte. Ob das 13 Jahre später noch so ist !? Das NFS:Porsche war genial, ich wurde mit dem Spiel so richtig Porsche Fan

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum wird nie Porsche lizensiert ?

    Autor: crackhawk 21.02.13 - 12:35

    Forza Motorsport 4 musste ohne Porsche auskommen weil EA ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Das war Ende 2011, also gehe ich stark davon aus dass EA die Rechte immernoch hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Warum wird nie Porsche lizensiert ?

    Autor: stiGGG 21.02.13 - 14:09

    Soviel ich weiß hat EA da die Porsche Manager dabei auch ganz schön aufs Kreuz gelegt. Hätten sie sich nicht auf diesen dämlichen langzeit Exklusiv Deal geeinigt, hätten sie wahrscheinlich mittlerweile das zigfache an Lizenzgebühren einnehmen können. Das Porsche in allen ernsthaften Rennspielen fehlt ist sicher auch nicht im Interesse von den Stuttgartern. Dann gibts in GT5 das 24h Rennen auf der Nordschleife, wo in echt von den ca 200 teilnehmenden Autos 1/4 Porsche sind, und das Spiel hat keinen Porsche an Board...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. GDC 2015 Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben
  2. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  3. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10

Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

  1. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  2. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.

  3. iTunes Connect: Hallo, fremdes Benutzerkonto
    iTunes Connect
    Hallo, fremdes Benutzerkonto

    Zahlreiche Nutzer von Apples Entwickler-Portal iTunes Connect landeten am Donnerstagabend nach dem Einloggen in völlig fremden Konten. Anschließende Aktionen konnten offenbar nicht vorgenommen werden, dennoch stellt der Fehler einen groben Sicherheitsverstoß dar.


  1. 15:28

  2. 13:52

  3. 12:47

  4. 12:42

  5. 12:22

  6. 10:05

  7. 09:01

  8. 18:53