Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 3 für PS3/PS4 und PC…

Das klingt nach ganz schöner Scheisse

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: DavidFlauschi 26.02.13 - 13:10

    Was Blizzard da wieder zaubert klingt für mich nach *wir bringens auch für PS raus damit wir denn Konsolenzockern auch noch Geld abknöpfen können* verbesserte Version Crossplaying Tastatur und Maus Annehmlichkeiten ??? Ach brauchen die nicht die kriegen nen Aktionshaus :D das reicht und die werden uns die Bude einrennen.

    Habs für PC und zocke schon garnicht mehr

  2. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 13:17

    DavidFlauschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was Blizzard da wieder zaubert klingt für mich nach *wir bringens auch für
    > PS raus damit wir denn Konsolenzockern auch noch Geld abknöpfen können*
    > verbesserte Version Crossplaying Tastatur und Maus Annehmlichkeiten ???
    > Ach brauchen die nicht die kriegen nen Aktionshaus :D das reicht und die
    > werden uns die Bude einrennen.
    >
    > Habs für PC und zocke schon garnicht mehr

    du bist sehr negativ eingestellt, also ich spiel das spiel noch ab und zu mal, aber der hype zu diesem spiel ist vorbei, seh ich auch so

    alleine deswegen würd ich schon drauf verzichten die beiden netze zu verknüpfen

    die steuerung muss natürlich umgeschrieben werden dafür, wer will an eine ps maus + tastatur anschliessen? du willst das spiel von deiner couch aus zocken und zwar nicht mit der tastatur auf den beinen

    und dann kommt sicher irgendwann doch noch ne echte pvp erweiterung und dann ist die verschiedene art der steuerung einfach nicht fair für alle

  3. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: yell 26.02.13 - 13:27

    Auch finde ich es motivierender in ein frisches Universium zu starten, in dem alle noch keine Items haben. Dann kann man auch kleine Fortschritte/Erfolge im Vergleich zu seinem Umfeld besser wahrnehmen. Wenn alle anderen ueber sind, weil sie schon 1 Jahr gezockt haben faellt das flach.
    Es wurde nicht gesagt, dass die Netzwerke spaeter nicht zusammengelegt werden. Bei Diablo 2 gab es mehrere Ladder-Resets. So ein Zeitpunkt in 1 bis 2 Jahren nach dem PS-Release wuerde sich dann anbieten.

  4. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: bastie 26.02.13 - 13:29

    DavidFlauschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habs für PC und zocke schon garnicht mehr

    Habs auch lange nicht mehr angefasst, vor einer Woche aber auf Rat eines Kumpels mal wieder probiert.
    Es gab tolle Änderungen und macht jetzt einfach Spaß!

  5. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 13:32

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DavidFlauschi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Habs für PC und zocke schon garnicht mehr
    >
    > Habs auch lange nicht mehr angefasst, vor einer Woche aber auf Rat eines
    > Kumpels mal wieder probiert.
    > Es gab tolle Änderungen und macht jetzt einfach Spaß!

    sehe ich auch so, der "weitere bearbeitung" wurde kontinuierlich forgesetzt

  6. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: DekenFrost 26.02.13 - 13:36

    Spaß macht es das stimmt schon, und es wird auch kontinuierlich verbessert. Alles kein Thema und für casual Spieler (ich war auch nur casual spieler mit meinen 70 stunden) auch vollkommen ok.

    Was aber nicht ok ist und was sich auch mit keinem patch der Welt retten lässt ist die ökonomie bei Diablo die sich dank RMAH immer weiter verschlechtern wird. Natürlich ist sich Blizzard dessen bewusst und steuert der Inflation mit diversen maßnahmen gegen .. aber ich bin mit nicht sicher ob das auf lange Sicht auch gelingt.

    Das wird auch der Hauptgrund sein die Konsolen Version von den anderen zu trennen .. es wäre schwierig einzuschätzen welche auswirkung das auf das RMAH hätte. Nicht unmöglich aber schwierig.

  7. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 13:41

    DekenFrost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spaß macht es das stimmt schon, und es wird auch kontinuierlich verbessert.
    > Alles kein Thema und für casual Spieler (ich war auch nur casual spieler
    > mit meinen 70 stunden) auch vollkommen ok.
    >
    > Was aber nicht ok ist und was sich auch mit keinem patch der Welt retten
    > lässt ist die ökonomie bei Diablo die sich dank RMAH immer weiter
    > verschlechtern wird. Natürlich ist sich Blizzard dessen bewusst und steuert
    > der Inflation mit diversen maßnahmen gegen .. aber ich bin mit nicht sicher
    > ob das auf lange Sicht auch gelingt.
    >
    > Das wird auch der Hauptgrund sein die Konsolen Version von den anderen zu
    > trennen .. es wäre schwierig einzuschätzen welche auswirkung das auf das
    > RMAH hätte. Nicht unmöglich aber schwierig.


    real money auction house nehme ich an =) das es ums ah geht ist mir da klar, aber die genaue abkürzung kannte ich so nicht

    ja, das auktionshaus hat das spiel natürlich verändert, aber war das nicht auch so bei d2 das man sich items über portale mit 'real money" kaufen konnte? bin kein d2 fan gewesen, deswegen weiss ich es nicht genau, ich mein, es ist doch nur so das blizz das ah nun selbst anbietet

    aber ich glaub irgendwie wirkt sich das ah auch auf die droprate aus oder? ich denke eher das hat das spiel soweit verändert, das alte d2 fans keinen spass dran finden, zumindest nicht soviel wie damals

  8. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: DekenFrost 26.02.13 - 14:00

    Genau Real Money Auctionhouse sorry :)

    Es gab schon bei D2 damals einen flourierenden Handel mit Items über Ebay, logischerweise hat Blizzard das nicht so ganz gefallen.

    Statt zu versuchen das ganze komplett zu unterbinden (was bei einem solchen Spiel ohnehin nicht möglich gewesen wäre) haben sie es eben offiziell eingebaut und verdienen jetzt mit, was ja auch verständlich ist.

    Aber leider auf kosten der Spieler. Wobei theoretisch könnte man dem mit verbesserten droprates entgegensteuern .. aber damit würden auch die Items für die ich eventuell viel Geld ausgegeben habe an Wert verlieren. Alles nicht optimal

  9. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: Endwickler 26.02.13 - 14:02

    DavidFlauschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was Blizzard da wieder zaubert klingt für mich nach *wir bringens auch für
    > PS raus damit wir denn Konsolenzockern auch noch Geld abknöpfen können*
    > verbesserte Version Crossplaying Tastatur und Maus Annehmlichkeiten ???
    > Ach brauchen die nicht die kriegen nen Aktionshaus :D das reicht und die
    > werden uns die Bude einrennen.
    >
    > Habs für PC und zocke schon garnicht mehr

    Verkaufst du das Spiel nun? :-)

  10. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: Endwickler 26.02.13 - 14:03

    yell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch finde ich es motivierender in ein frisches Universium zu starten, in
    > dem alle noch keine Items haben. Dann kann man auch kleine
    > Fortschritte/Erfolge im Vergleich zu seinem Umfeld besser wahrnehmen. Wenn
    > alle anderen ueber sind, weil sie schon 1 Jahr gezockt haben faellt das
    > flach.
    > Es wurde nicht gesagt, dass die Netzwerke spaeter nicht zusammengelegt
    > werden. Bei Diablo 2 gab es mehrere Ladder-Resets. So ein Zeitpunkt in 1
    > bis 2 Jahren nach dem PS-Release wuerde sich dann anbieten.

    Da man die Playstationfassungen auch offline spielen kann: Welche Netzwerke zusammenlegen?

  11. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 14:03

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DavidFlauschi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was Blizzard da wieder zaubert klingt für mich nach *wir bringens auch
    > für
    > > PS raus damit wir denn Konsolenzockern auch noch Geld abknöpfen können*
    > > verbesserte Version Crossplaying Tastatur und Maus Annehmlichkeiten ???
    > > Ach brauchen die nicht die kriegen nen Aktionshaus :D das reicht und die
    > > werden uns die Bude einrennen.
    > >
    > > Habs für PC und zocke schon garnicht mehr
    >
    > Verkaufst du das Spiel nun? :-)

    neee^^ verkaufen will man nur die spiele die man nicht verkaufen kann wegen drm :)

  12. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: cry88 26.02.13 - 14:54

    DekenFrost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was aber nicht ok ist und was sich auch mit keinem patch der Welt retten
    > lässt ist die ökonomie bei Diablo die sich dank RMAH immer weiter
    > verschlechtern wird. Natürlich ist sich Blizzard dessen bewusst und steuert
    > der Inflation mit diversen maßnahmen gegen .. aber ich bin mit nicht sicher
    > ob das auf lange Sicht auch gelingt.

    das rmah hat nur am anfang die ökonomie durcheinander gebracht, inszwischen hat es sich gelegt und man bekommt auch jedes high lvl item für gold und kann es auch gut verkaufen.

  13. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: Phreeze 26.02.13 - 14:57

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DavidFlauschi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was Blizzard da wieder zaubert klingt für mich nach *wir bringens auch
    > > für
    > > > PS raus damit wir denn Konsolenzockern auch noch Geld abknöpfen
    > können*
    > > > verbesserte Version Crossplaying Tastatur und Maus Annehmlichkeiten
    > ???
    > > > Ach brauchen die nicht die kriegen nen Aktionshaus :D das reicht und
    > die
    > > > werden uns die Bude einrennen.
    > > >
    > > > Habs für PC und zocke schon garnicht mehr
    > >
    > > Verkaufst du das Spiel nun? :-)
    >
    > neee^^ verkaufen will man nur die spiele die man nicht verkaufen kann wegen
    > drm :)

    kann man das Spiel denn verkaufen ? Also aus dem battle.net account purgen ? :) ich will nicht gleich noch mein SC2 und WoW Account mitverkaufen ;)

  14. Re: Das klingt nach ganz schöner Scheisse

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 15:17

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endwickler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > DavidFlauschi schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Was Blizzard da wieder zaubert klingt für mich nach *wir bringens
    > auch
    > > > für
    > > > > PS raus damit wir denn Konsolenzockern auch noch Geld abknöpfen
    > > können*
    > > > > verbesserte Version Crossplaying Tastatur und Maus Annehmlichkeiten
    > > ???
    > > > > Ach brauchen die nicht die kriegen nen Aktionshaus :D das reicht und
    > > die
    > > > > werden uns die Bude einrennen.
    > > > >
    > > > > Habs für PC und zocke schon garnicht mehr
    > > >
    > > > Verkaufst du das Spiel nun? :-)
    > >
    > > neee^^ verkaufen will man nur die spiele die man nicht verkaufen kann
    > wegen
    > > drm :)
    >
    > kann man das Spiel denn verkaufen ? Also aus dem battle.net account purgen
    > ? :) ich will nicht gleich noch mein SC2 und WoW Account mitverkaufen ;)

    nein

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über access KellyOCG GmbH, Köln
  2. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20