1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Black Ops 2 wohl…

Faith in humanity destroyed...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Faith in humanity destroyed...

    Autor: Guardian 26.11.12 - 11:02

    i dont want to live on this planet anymore!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 11:07

    Sehe ich ähnlich. Warum sollten sich Entwickler die Mühe machen schöne Stories in ein Spiel zu bringen oder aber mal ein ordentliches Horrorspiel zu machen wenn es offensichtlich reicht Skriptsequenz nach Skriptsequenz laufen zu lassen und dem Spieler Gegnerwelle nach Gegnerwelle entgegen zu werfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: Anonymouse 26.11.12 - 11:10

    Aber aber aber der MP ist doch so gut.
    Neue Maps und neue Abschußserien und so...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: KleinerWolf 26.11.12 - 11:15

    Wie die Lemminge. Und dann wundern und schimpfen wir über die Hersteller/Publisher. Dabei befriedigen sie nur die Sucht der Junkies.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: dEEkAy 26.11.12 - 11:16

    das finde ich als langjähriger pc gamer schon ziemlich traurig
    skriptsequenz nach skriptsequenz
    drücke lmb oder rmb oder halte e gedrückt
    super, toll so sollte gaming anno 2012 aussehen

    mal von der schussphysik abgesehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: metalheim 26.11.12 - 11:39

    schussphysik ?
    sowas gibts in cod ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: divStar 26.11.12 - 11:43

    Wozu Schussphysik, wenn die Kugeln geskriptet herumfliegen ^^"..

    und ich glaube, dass hier gar nicht soo viele das Spiel gekauft haben - ich jedenfalls habe nicht einmal daran gedacht. Ich mag keine Egoshooter, weil sie meistens strunzdumm sind - das heißt, dass nur wenn man einen zweistelligen IQ hat, man mit den Spielen bestens bedient ist. Da meiner dreistellig ist - ist das halt nix für mich.

    Außerdem: wenn ich irgendwen/-was (z.B. KI-Bots) töten wollen würde, würde ich eine viel subtilere Art bevorzugen als einfach mit nem Gewehr nach vorne zu stürmen. Meine Waffe der Wahl wäre ein .. Death Note, in das man einfach den Namen des künftigen Opfers hineinschreibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.11.12 - 11:56

    also mal ehrlich, das einzige worüber man sich beschweren kann ist die preispolitik ( stichpunkt mappacks )

    das der multiplayer stagniert ist nur natürlich, es handelt sich hier um nen shooter, was erwartet ihr bitte? das man nun auch ein gewehr in den füssen halten kann ? ;) ;) ;) mal ehrlich :P

    der singleplayer modus wird wahrscheinlich wieder kinofilmreif sein, so wie alle teile seit mw2, wer sich dadrüber beschwet nen kinofilm zu spielen, ich bitte euch :) nur über die länge des singleplayer modus könnte man vielleicht meckern

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: F.A.M.C. 26.11.12 - 12:10

    Also ganz ehrlich, der Singleplayer-mode von Black Ops war unterirdisch. Nur fünf oder sechs Stunden Spielzeit. Ganz abgesehen von diesen geskripteten Schlauchlevels. =(

    Das war mein erstes CoD-Spiel seit Teil 1 (Teil 2 hatte ich damals noch auf einer LAN gespielt, war auch recht nett). Hatte gehofft, dass es besser wird als die Medien und Spieler es kommunizieren. Aber es findet wohl keine Steigerung mehr statt.

    Games sind einfach nicht dafür gemacht, Jahr um Jahr rausgeballert zu werden. Gute Spiele brauchen Zeit. "Gut Ding will Weile haben". =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: Guardian 26.11.12 - 12:15

    Nur die Preispolitik?

    Call of Duty ist grafisch, technisch und spielerisch eine Katastrophe

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: tomate.salat.inc 26.11.12 - 12:15

    +1
    vergleich mal den Singleplayer mit anderen. BF3 ist auch nicht länger. Ich finde die Kampagne war super (auch bei BF3). Bei solchen Spielen ist sowieso die Hauptsache der Multiplayer-Modus. Und da gibt es wieder einiges an Modis.

    Ich spiels gerne und es ist definitiv ein Spiel, das man längere Zeit spielen kann. Von daher finde ich die Preise nicht mehr so schlimm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: tomate.salat.inc 26.11.12 - 12:18

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jedenfalls habe nicht einmal daran gedacht. Ich mag keine Egoshooter, weil
    > sie meistens strunzdumm sind - das heißt, dass nur wenn man einen
    > zweistelligen IQ hat, man mit den Spielen bestens bedient ist. Da meiner
    > dreistellig ist - ist das halt nix für mich.

    Omg, hast du eine eingebildete Meinung über dich. Jeder der nicht die gleichen Interessen wie du hat ist dumm? Mit so einem Schubladendenken glaube ich dir nicht, dass dein IQ dreistellig ist ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: AssKickA 26.11.12 - 12:54

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jedenfalls habe nicht einmal daran gedacht. Ich mag keine Egoshooter,
    > weil
    > > sie meistens strunzdumm sind - das heißt, dass nur wenn man einen
    > > zweistelligen IQ hat, man mit den Spielen bestens bedient ist. Da meiner
    > > dreistellig ist - ist das halt nix für mich.
    >
    > Omg, hast du eine eingebildete Meinung über dich. Jeder der nicht die
    > gleichen Interessen wie du hat ist dumm? Mit so einem Schubladendenken
    > glaube ich dir nicht, dass dein IQ dreistellig ist ...


    ha sauber! Ich hätte es nicht besser schreiben können! +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: Guardian 26.11.12 - 13:06

    Also sind generell egoshooter was für dumme?

    Genausogut kann man behaupten, dass WoW nur was für menschenscheue kleine Wichtel sind, die bei mama zuhause im Keller Wohnen.

    Schonmal spiele wie HL, Singularity, Timeshift oder Sniper gespielt?

    Story, gameplay, spannung, gute Grafik...

    Alles vorhanden.

    Dass du einen IQ von über 80 hast wage ich zu bezweifeln

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: indeed934 26.11.12 - 14:04

    Mods in BF3? Mods auf Konsolen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: tomate.salat.inc 26.11.12 - 14:16

    Modis, nicht Mods.
    Ich meine sowas wie:
    - Herrschaft
    - Suchen und Zerstören
    - Abschuss Bestätigt
    - ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: Guardian 26.11.12 - 14:27

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Modis, nicht Mods.
    > Ich meine sowas wie:
    > - Herrschaft
    > - Suchen und Zerstören
    > - Abschuss Bestätigt
    > - ...

    Gibts in BF auch.

    Conquest, Rush und Deathmatch.

    Was braucht man sonst noch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Faith in humanity destroyed...

    Autor: tomate.salat.inc 26.11.12 - 14:54

    Nope. Afair ist Deathmatch eher vergleichbar mit Team-Deatchmatch von CoD. Bei "Abschuss bestätigt" muss du die Marken einsammeln, sonst gibts keine Punkte. Zudem bezweifle ich, dass Rush das gleiche ist wie S&Z. Spiele es sehr selten, aber bei S&Z hat man afair nur ein leben.
    Es gibt noch haufen andere (die mir gerade nicht einfallen, weil ich meistens Teamdeathmatch, Abschuss Bestätigt und Herrschaft spiele), aber was mir noch einfällt: Zombie-Modus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

  1. Speedport Hybrid: Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung
    Speedport Hybrid
    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

    Die Telekom macht ihren Tarif Magenta Zuhause Hybrid mit passendem Router in großen Teilen des Landes verfügbar. Der Tarif ist auch beim Mobilfunk ohne Drosselung und kostet 40 Euro beziehungsweise 44,95 Euro im Monat für 100 MBit/s. Dazu kommt eine LTE-Anbindung mit 100/40 MBit/s.

  2. Docker-Alternative: Spoon bietet virtualisierte Container für Windows
    Docker-Alternative
    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

    Noch gibt es keine nativen Container-Techniken in Windows, deshalb stellt Spoon diese nun selbst für seinen Container-Dienst über eine minimale virtuelle Maschine bereit. Die Technik unterscheidet sich dabei wesentlich von Docker.

  3. Überbewertete Superrechner: Quantencomputer hätten kaum was zu tun
    Überbewertete Superrechner
    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

    Superrechner, die fast alles können, aber zu nichts zu gebrauchen sein werden? Weltweit arbeiten Forscher an der Entwicklung von Quantencomputern. Schneller als herkömmliche Rechner sollen sie jede Rechenaufgabe erledigen können. Doch das ist ein Missverständnis.


  1. 16:39

  2. 16:33

  3. 11:59

  4. 11:40

  5. 11:25

  6. 11:13

  7. 11:04

  8. 10:14