Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Black Ops 2 wohl…

Treyarch MW4

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Treyarch MW4

    Autor: Free Mind 26.11.12 - 18:05

    Das wird sich nächstes Jahr ändern. Die bei Treyarch werden sich noch wundern beim Release von MW4. Ich bin schon seit vielen Jahren CoD-Fan, aber die haben den Bogen überspannt. Die Teile sind konsequent schlechter geworden mit dem Gipfel an Müll was sich Black Ops 2 nennt. Dann noch die Abzocke der Vorbesteller, das muss sich in Verkaufszahlen des Nachfolgers rächen. Ich für meinen Teil werde nie wieder ein Game von Treyarch kaufen.

    btw, der beste Kommentar zu Nuketown: https://twitter.com/Kirko_Frankz/status/270627468153597953

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Treyarch MW4

    Autor: pur3 26.11.12 - 21:32

    Ehm was du so rauslässt stimmt bis auf den fakt das BOPS1 das beste COD aller zeiten ist vollkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Treyarch MW4

    Autor: pampashase 26.11.12 - 21:55

    Sollte MW4 nicht auch wie MW3 von Infinity Ward stammen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: MW4 ist was für die, die mit Neuerungen nichts anfangen können und lieber Geld für ein DLC ausgeben

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.12 - 08:27

    Free Mind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird sich nächstes Jahr ändern. Die bei Treyarch werden sich noch
    > wundern beim Release von MW4. Ich bin schon seit vielen Jahren CoD-Fan,
    > aber die haben den Bogen überspannt. Die Teile sind konsequent schlechter
    > geworden mit dem Gipfel an Müll was sich Black Ops 2 nennt. Dann noch die
    > Abzocke der Vorbesteller, das muss sich in Verkaufszahlen des Nachfolgers
    > rächen. Ich für meinen Teil werde nie wieder ein Game von Treyarch kaufen.
    >
    > btw, der beste Kommentar zu Nuketown: twitter.com

    Was für ein niveauloser Sch*! Und ganz ehrlich, sich zu beschweren, dass Treyarch endlich mal irgendwas verändert ist einfach nur arm. Freu dich auf dein MW 2.7!


    pampashase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte MW4 nicht auch wie MW3 von Infinity Ward stammen?

    Ja, das wird es auch, in Kooperation mit Sledgehammer und Raven Software.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: MW4 ist was für die, die mit Neuerungen nichts anfangen können und lieber Geld für ein DLC ausgeben

    Autor: Free Mind 27.11.12 - 09:17

    fmyasitch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Free Mind schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das wird sich nächstes Jahr ändern. Die bei Treyarch werden sich noch
    > > wundern beim Release von MW4. Ich bin schon seit vielen Jahren CoD-Fan,
    > > aber die haben den Bogen überspannt. Die Teile sind konsequent
    > schlechter
    > > geworden mit dem Gipfel an Müll was sich Black Ops 2 nennt. Dann noch
    > die
    > > Abzocke der Vorbesteller, das muss sich in Verkaufszahlen des
    > Nachfolgers
    > > rächen. Ich für meinen Teil werde nie wieder ein Game von Treyarch
    > kaufen.
    > >
    > > btw, der beste Kommentar zu Nuketown: twitter.com
    >
    > Was für ein niveauloser Sch*! Und ganz ehrlich, sich zu beschweren, dass
    > Treyarch endlich mal irgendwas verändert ist einfach nur arm. Freu dich auf
    > dein MW 2.7!
    >
    > pampashase schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollte MW4 nicht auch wie MW3 von Infinity Ward stammen?
    >
    > Ja, das wird es auch, in Kooperation mit Sledgehammer und Raven Software.

    Infinity Ward gibt es zwar noch, aber die Leute die MW2 entwickelt haben haben alle das Studio wegen Blizzard verlassen.
    Was "Treyarch endlich mal verändert hat" sind jetzt lieblos gemachte karten, Respawns der Feinde in Messerreichweite, Lags ohne ende und die Trefferberechnung enthält wohl irgendwo im Code Math.Random. Taktik und Skill sind in diesem Spiel irrelevant, es fühlt sich an wie eine schlechte Version von Unreal Tournament.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. init AG, Karlsruhe
  3. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  4. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Die Woche im Video: Ab in den Urlaub!
    Die Woche im Video
    Ab in den Urlaub!

    Golem.de-Wochenrückblick Im letzten Wochenrückblick vor der Sommerpause widmen wir uns unter anderem Elementary OS, der Killerspiel-Diskussion und 3D-gedruckten Fingern. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  3. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00