Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Ghosts mit Zwei-Wochen…

bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: christi1992 15.08.13 - 17:08

    Und die Sniper sieht immer noch genau so Unmöglich aus wie in den den ganzen anderen Cods. Bops 2 war mein Letztes COD und damit Basta! werde von nun an COD nur noch bei meinen Freunden Zocken, die Feiern eh alle COD. ich bin jetzt mehr so der Battlefield Typ.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: Satan 15.08.13 - 23:39

    Der einzige nicht, aus der Erfahrung von Black Ops 2 (nebenbei mein einziges CoD, bin nicht so der Onlinespieler) sah mir das auch schon wieder nach denselben Balancing-Problemen aus, an denen das Spiel einfach leidet. Es kann Runden geben, die einfach keinen Spaß machen, weil entweder irgendwo ein Kniferunner - nebenbei unabhängig vom Spielmodus - ohne auch nur ein Mal zu sterben das ganze Team wegholzt, oder aber irgendjemand sitzt irgendwo mit nem halbautomatischen Scharfschützengewehr rum, ballert in einer Sekunde 5x in die Richtung eines Gegners und freut sich dann, dass ein einziger Treffer für ne Kil reicht. Von einigen Killstreaks mal ganz zu schweigen. Und das mit dem Quickscopen könnte auch mal aufhören.

    Ich meine, ich spiele ja gerne mal ne Runde Black Ops 2. Kann richtig Spaß machen und ab und zu kommt es ja sogar mal zu so etwas wie Teamplay. Aber manche Dinge sind einfach mehr als bescheiden umgesetzt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: Tunechi 16.08.13 - 08:48

    Satan schrieb:

    >sah mir das auch schon wieder nach denselben Balancing-Problemen aus

    Euch ist bewusst, dass sowohl im Trailer, als auch in den Gameplays die MLG der Youtube-Spieler gemacht haben, nur wenige Waffen gezeigt wurden bzw. benutzbar waren.
    Also wenn man jetzt schon von fehlendem Balancing spricht, selbst wenn man das Spiel in dieser Form schon gespielt haben sollte....naja!
    Zudem sind die Leute die das Spiel tatsächlich schon gespielt haben, der Meinung, dass das Balancing bis jetzt gut gelungen ist.

    Quickscopen wird in Ghosts (so wie es im Moment aussieht) nicht mehr so einfach machbar sein. Dazu hat Faze Kross ein schönes Gameplay hochgeladen.

    Zum Thema "Einer messert alle weg". Wenn es jemand schafft in eurem Team alle nur mit Messer zu töten, liegt das aber nicht an der kaputten Spielmechanik, Sorry.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: huenche 12.09.13 - 09:06

    Tunechi schrieb:

    > Euch ist bewusst, dass sowohl im Trailer, als auch in den Gameplays die MLG
    > der Youtube-Spieler gemacht haben, nur wenige Waffen gezeigt wurden bzw.
    > benutzbar waren.
    > Also wenn man jetzt schon von fehlendem Balancing spricht, selbst wenn man
    > das Spiel in dieser Form schon gespielt haben sollte....naja!
    > Zudem sind die Leute die das Spiel tatsächlich schon gespielt haben, der
    > Meinung, dass das Balancing bis jetzt gut gelungen ist.
    >
    > Quickscopen wird in Ghosts (so wie es im Moment aussieht) nicht mehr so
    > einfach machbar sein. Dazu hat Faze Kross ein schönes Gameplay
    > hochgeladen.
    >
    > Zum Thema "Einer messert alle weg". Wenn es jemand schafft in eurem Team
    > alle nur mit Messer zu töten, liegt das aber nicht an der kaputten
    > Spielmechanik, Sorry.

    So True!
    Wir wissen, dass CoD nicht so gut gebalanct ist, aber über ghosts erstmal abwarten bevor man wieder flamt!
    ich freue mich auf CoD!
    Wenn jetzt jemand kommt IST DOCH IMMER DAS GLEICHE bla bla bla.
    Lasst mich halt. Ich mag diese überdrehte action aber ich mag auch so games wie Final Fantasy oder Gothic. CoD hatte für mich einen eigenen Stil. Leider richten sich viele Games danach :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  3. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37