Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Ghosts mit Zwei-Wochen…

bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: christi1992 15.08.13 - 17:08

    Und die Sniper sieht immer noch genau so Unmöglich aus wie in den den ganzen anderen Cods. Bops 2 war mein Letztes COD und damit Basta! werde von nun an COD nur noch bei meinen Freunden Zocken, die Feiern eh alle COD. ich bin jetzt mehr so der Battlefield Typ.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: Satan 15.08.13 - 23:39

    Der einzige nicht, aus der Erfahrung von Black Ops 2 (nebenbei mein einziges CoD, bin nicht so der Onlinespieler) sah mir das auch schon wieder nach denselben Balancing-Problemen aus, an denen das Spiel einfach leidet. Es kann Runden geben, die einfach keinen Spaß machen, weil entweder irgendwo ein Kniferunner - nebenbei unabhängig vom Spielmodus - ohne auch nur ein Mal zu sterben das ganze Team wegholzt, oder aber irgendjemand sitzt irgendwo mit nem halbautomatischen Scharfschützengewehr rum, ballert in einer Sekunde 5x in die Richtung eines Gegners und freut sich dann, dass ein einziger Treffer für ne Kil reicht. Von einigen Killstreaks mal ganz zu schweigen. Und das mit dem Quickscopen könnte auch mal aufhören.

    Ich meine, ich spiele ja gerne mal ne Runde Black Ops 2. Kann richtig Spaß machen und ab und zu kommt es ja sogar mal zu so etwas wie Teamplay. Aber manche Dinge sind einfach mehr als bescheiden umgesetzt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: Tunechi 16.08.13 - 08:48

    Satan schrieb:

    >sah mir das auch schon wieder nach denselben Balancing-Problemen aus

    Euch ist bewusst, dass sowohl im Trailer, als auch in den Gameplays die MLG der Youtube-Spieler gemacht haben, nur wenige Waffen gezeigt wurden bzw. benutzbar waren.
    Also wenn man jetzt schon von fehlendem Balancing spricht, selbst wenn man das Spiel in dieser Form schon gespielt haben sollte....naja!
    Zudem sind die Leute die das Spiel tatsächlich schon gespielt haben, der Meinung, dass das Balancing bis jetzt gut gelungen ist.

    Quickscopen wird in Ghosts (so wie es im Moment aussieht) nicht mehr so einfach machbar sein. Dazu hat Faze Kross ein schönes Gameplay hochgeladen.

    Zum Thema "Einer messert alle weg". Wenn es jemand schafft in eurem Team alle nur mit Messer zu töten, liegt das aber nicht an der kaputten Spielmechanik, Sorry.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: bin ich der einzige der denkt das die Waffen totall Overpowered sind?

    Autor: huenche 12.09.13 - 09:06

    Tunechi schrieb:

    > Euch ist bewusst, dass sowohl im Trailer, als auch in den Gameplays die MLG
    > der Youtube-Spieler gemacht haben, nur wenige Waffen gezeigt wurden bzw.
    > benutzbar waren.
    > Also wenn man jetzt schon von fehlendem Balancing spricht, selbst wenn man
    > das Spiel in dieser Form schon gespielt haben sollte....naja!
    > Zudem sind die Leute die das Spiel tatsächlich schon gespielt haben, der
    > Meinung, dass das Balancing bis jetzt gut gelungen ist.
    >
    > Quickscopen wird in Ghosts (so wie es im Moment aussieht) nicht mehr so
    > einfach machbar sein. Dazu hat Faze Kross ein schönes Gameplay
    > hochgeladen.
    >
    > Zum Thema "Einer messert alle weg". Wenn es jemand schafft in eurem Team
    > alle nur mit Messer zu töten, liegt das aber nicht an der kaputten
    > Spielmechanik, Sorry.

    So True!
    Wir wissen, dass CoD nicht so gut gebalanct ist, aber über ghosts erstmal abwarten bevor man wieder flamt!
    ich freue mich auf CoD!
    Wenn jetzt jemand kommt IST DOCH IMMER DAS GLEICHE bla bla bla.
    Lasst mich halt. Ich mag diese überdrehte action aber ich mag auch so games wie Final Fantasy oder Gothic. CoD hatte für mich einen eigenen Stil. Leider richten sich viele Games danach :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Markdorf
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. INCONY AG, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 349,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
    Linux
    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

  2. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing
    VR-Handschuh
    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

  3. Dragonfly 44: Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie
    Dragonfly 44
    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

    Sie ist so groß und massereich wie unsere Milchstraße und doch kaum zu sehen: Die Galaxie Dragonfly 44 besteht fast ausschließlich aus dunkler Materie. Die Entdecker rätseln über die Entstehung.


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40