Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chris Roberts: Über 6,2 Millionen US…

Analoge Hardware Recycling?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Analoge Hardware Recycling?

    Autor: Johnny Cache 20.11.12 - 11:52

    Ich bin ja sicher nicht der einzige der noch völlig veraltete analoge Hardware aus den 90ern, wie z.B. Thrustmaster F16 FLCS, WCS II oder RCS rumliegen hat, welche für solche Spiele ja eigenlich ideal wäre.
    Gibt es da halbwegs brauchbare Wege diese unverwüstliche Hardware auch auf aktuellen Kisten wieder zum laufen zu bekommen? Ein RCS geht sicher über nen einfachen Adapter, aber die tausend Buttons und Hats am FLCS haben ja damals ne Tastatur emuliert.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  2. Re: Analoge Hardware Recycling?

    Autor: Hotohori 20.11.12 - 13:11

    Hm, ist halt die Frage ob man dann dafür einen Treiber benötigt oder ob diese Hardware (praktischerweise) einen Tastatur Anschluss besitzt, dann wäre das ja problemlos möglich. Ansonsten müsste man halt mal im Internet suchen ob es irgendwelche Software Tools gibt, mit der man so etwas heutzutage zum laufen bekommen. Gibt da ja doch einige mächtige Tools in dem Bereich.

    Auf jeden Fall will Roberts hier sehr viel unterstützen, wodurch man deutlich mehr Auswahl hat wie man SC spielen will, aber wer die Wahl hat... ;)

    Ich bin auch noch auf der Suche nach dem richtigen Joystick für mich, bei mir kommt erschwerend noch hinzu, dass ich Linkshänder bin. Hab mir schon überlegt vielleicht doch mal zu versuchen mit auf rechts umzugewöhnen, weil ich hätte schon gerne einen gut geformten Joystick und nicht irgend einen, der zufällig auch für Linkshänder geeignet ist. Meine Maus hab ich auch rechts, also umgewöhnen wäre vielleicht schon möglich...

  3. Re: Analoge Hardware Recycling?

    Autor: Johnny Cache 20.11.12 - 13:24

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auch noch auf der Suche nach dem richtigen Joystick für mich, bei
    > mir kommt erschwerend noch hinzu, dass ich Linkshänder bin. Hab mir schon
    > überlegt vielleicht doch mal zu versuchen mit auf rechts umzugewöhnen, weil
    > ich hätte schon gerne einen gut geformten Joystick und nicht irgend einen,
    > der zufällig auch für Linkshänder geeignet ist. Meine Maus hab ich auch
    > rechts, also umgewöhnen wäre vielleicht schon möglich...

    Umgewöhnen kann man sich auf jeden Fall, besonders weil man bei einem kompletten HOTAS sowieso alle Hände und Füße irgendwo nutzen muß. Ob man jetzt etwas weniger Feingefühl an Stick oder Throttle hat ist da fast schon nebensächlich.

    Ich hab damals mein Auto auch nur mit rechts gelenkt und bin später dann auch links umgestiegen, was besonders ironisch ist, da ich zur selben Zeit von einem Schalter auf Automatik umgestiegen bin. Gerade da wäre es nicht mehr nötig gewesen. Hmmm... ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  4. Re: Analoge Hardware Recycling?

    Autor: Hotohori 20.11.12 - 13:32

    Jo, ich überlege definitiv mir einen mit Schubregler zu holen.

    Aber gut, ich spiele auch mit dem Gedanken mir dann die Consumer Version von Oculus Rift zu holen + LEAP Motion (was sich Roberts noch angucken muss - aber auf jeden Fall will -, ehe er was dazu sagen kann). ^^

    Weiß auch nicht wieso ich hier so viel Geld in Hardware investieren würde, wobei Oculus kann man ja für so gut wie jedes Game nutzen. ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen oder Tuttlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  2. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.

  3. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen
    Zertifikate
    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08