1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chris Roberts: Über 6,2 Millionen US…

hab ma 2 digital scout lizenzen für 60$ abgegriffen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hab ma 2 digital scout lizenzen für 60$ abgegriffen

    Autor S4bre 20.11.12 - 10:40

    ich find 30$ pro Lizenz. inklusive ALpha und Beta Zugang, 1 ship und ein startguthaben absolut in Ordnung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: hab ma 2 digital scout lizenzen für 60$ abgegriffen

    Autor dabbes 20.11.12 - 10:57

    Wenn das Spiel denn was wird ;-)

    Aber das sehe ich bei Roberts positiv, denn ich glaube, dass ist etwas was ihm persönlich auch wirklich Spaß macht und er wird das Projekt dann auch so durchziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: hab ma 2 digital scout lizenzen für 60$ abgegriffen

    Autor Hotohori 20.11.12 - 13:15

    Das Spiel hat etwas, was viele heutige Spiele nicht mehr haben: einen Entwickler der mit Herzblut dabei ist, was man dem Spiel am Ende dann auch deutlich anmerkt.

    Wichtig ist nur: die Entwicklung muss möglichst planmäßig verlaufen, damit er am Ende nicht unter zu großem Zeitdruck gerät und dadurch vieles kaputt gemacht wird. Denn man merkt es Spielen immer an, wenn am Ende zu viel Stress bei der Fertigstellung gemacht werden musste.

    Ich persönlich hätte auch keine Probleme damit, wenn er tatsächlich länger bräuchte um das Spiel fertig zu stellen, so lange es sich nur um ein paar Wochen / wenige Monate handelt. Lieber ein gutes Produkt abliefern und als Pledger kann ja eh Jeder bereits ab der Testphase spielen. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: hab ma 2 digital scout lizenzen für 60$ abgegriffen

    Autor Johnny Cache 20.11.12 - 13:19

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich hätte auch keine Probleme damit, wenn er tatsächlich länger
    > bräuchte um das Spiel fertig zu stellen, so lange es sich nur um ein paar
    > Wochen / wenige Monate handelt. Lieber ein gutes Produkt abliefern und als
    > Pledger kann ja eh Jeder bereits ab der Testphase spielen. ^^

    Nicht nur das, man kann auch dafür sorgen daß Fehler rechtzeitig erkannt und damit auch beseitigt werden können. Wobei ich bei Betatests schon fast graue Haare bekommen hätte... wenn sie nicht gleich ausgefallen wären. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: hab ma 2 digital scout lizenzen für 60$ abgegriffen

    Autor Hotohori 20.11.12 - 13:27

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich persönlich hätte auch keine Probleme damit, wenn er tatsächlich
    > länger
    > > bräuchte um das Spiel fertig zu stellen, so lange es sich nur um ein
    > paar
    > > Wochen / wenige Monate handelt. Lieber ein gutes Produkt abliefern und
    > als
    > > Pledger kann ja eh Jeder bereits ab der Testphase spielen. ^^
    >
    > Nicht nur das, man kann auch dafür sorgen daß Fehler rechtzeitig erkannt
    > und damit auch beseitigt werden können. Wobei ich bei Betatests schon fast
    > graue Haare bekommen hätte... wenn sie nicht gleich ausgefallen wären. ;)

    Wobei man sich bei der heutigen Community gut darüber streiten kann was denn nun ein "Fehler" ist und was nur ein dummer Wunsch Einzelner, der als Fehler hingestellt wird. ;)

    Das ist auch so ein bisschen das Problem, was ich habe, wenn die Community zu sehr bei der Entwicklung mit reden kann. Es gibt einfach zu viele die mit ihren Wünschen eigentlich ihr eigenes Spiel daraus machen wollen und teilweise käme da etwas ganz anderes raus. Und leider haben zu viele Entwickler vor lauter "wir sind Community freundlich" viel zu sehr auf solche Leute gehört. Darum hab ich immer berechtigter Weise Zweifel, ob am Ende deswegen nicht das Spiel versaut wird. Vor allem auch was den Schwierigkeitsgrad angeht... gibt zu viele Warmduscher da draußen. ;p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

  1. Versatel: United Internet kauft Glasfasernetz für 586 Millionen Euro
    Versatel
    United Internet kauft Glasfasernetz für 586 Millionen Euro

    United Internet (1&1) kauft das Glasfasernetz Versatel und sieht sich damit als zweitgrößter Betreiber nach der Deutschen Telekom. Nun sollen 145 Millionen Euro in den Netzausbau investiert werden.

  2. Android Wear: Google will die Smartwatch klüger machen
    Android Wear
    Google will die Smartwatch klüger machen

    Bislang benötigen Smartwatches meist die Verbindung zum Smartphone, um voll funktionstüchtig zu sein. Google kündigt nun Uhren an, die weitgehend autonom laufen sollen.

  3. Flir One: PIN-Ausspähung per Wärmesensor
    Flir One
    PIN-Ausspähung per Wärmesensor

    Mit der iPhone-Wärmebildkamera Flir One können Datendiebe offenbar spielend leicht PIN-Nummern an Geldautomaten oder Kassenterminals auslesen. Doch es gibt einen Weg, sich zu schützen.


  1. 08:21

  2. 07:29

  3. 07:12

  4. 07:00

  5. 20:11

  6. 18:30

  7. 18:28

  8. 17:37