1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Games
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Chris Roberts: Über 6,2 Millionen US…

Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Charles Marlow 20.11.12 - 13:14

    OK, das Gehabe von Tim Schafer gegenüber Notch war wirklich nicht berühmt - aber wenn Chris Roberts so leicht auf über 6 Millionen Dollar kommt, dann sollten die 13 Millionen, von denen Schafer fantasiert, zumindest mittelfristig nicht das Problem sein. (Allerdings sollte man seinem Laden dann auch streng auf die Finger schauen, die Summe ist schon ziemlich heftig.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Hotohori 20.11.12 - 13:35

    Die Frage ist nur ob man einem Tim Schafer genauso viel Vertrauen entgegen bringt wie einem Chris Roberts. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Sinnfrei 20.11.12 - 13:55

    Was ist Psychonauts und wer ist Tim Schafer? Die Frage mein ich ernst - hab ich nie auch nur ein Wort von gehört, und ich bin ein PC-Gamer der ersten Stunde. War das was auf dem C64 oder so?

    Ich würde aber mal behaupten, ein Tim Schafer ist, genauso wie ein David Braben (in meinen Augen hat er sich den Rang jedenfalls definitiv abgelaufen mittlerweile), kein wirklicher Rockstar der Computerspiel-Branche, und dürfte es damit etwas schwerer haben.

    __________________
    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Hotohori 20.11.12 - 14:05

    Bei David Braben in Verbindung mit Elite hab ich jedoch genauso wenig Zweifel, dass er ein solides Spiel abliefert. ^^

    Und Psychonauts 2 wäre eben nur ein zweiter Teil, da haben Roberts und Braben bei ihren Weltraumspielen doch etwas mehr vorzuweisen, vor allem mit das wichtigste: dass es nicht nur eine Eintagsfliege war und sie den Erfolg des Spiels mit einem neuen Teil wiederholen können, das gelingt nämlich genügend Entwicklern nicht, deren zweiter Teil eines erfolgreichen Spiels waren oft genug nur noch sehr mäßig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor denoe 20.11.12 - 14:48

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich würde aber mal behaupten, ein Tim Schafer ist, genauso wie ein David
    > Braben (in meinen Augen hat er sich den Rang jedenfalls definitiv
    > abgelaufen mittlerweile), kein wirklicher Rockstar der
    > Computerspiel-Branche, und dürfte es damit etwas schwerer haben.

    Witzigerweise ist er DER Rockstar der Computerspielbranche ;)

    Gerade wenn du PC-Gamer der ersten Stunde bist, solltest du etwas mit ihm anfangen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Charles Marlow 20.11.12 - 15:52

    > Bei David Braben in Verbindung mit Elite hab ich jedoch genauso wenig
    > Zweifel, dass er ein solides Spiel abliefert. ^^

    Und ich alter Sack erinnere mich noch LEBHAFT daran, was für Probleme Elite 2 damals beim Amiga-Release machte... Also besser nicht zu sehr über den Klee loben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Charles Marlow 20.11.12 - 15:57

    Ich empfehle mal 90 Sekunden googlen zum Thema "Tim Schafer", "Lucasarts" und "Double Fine".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Sinnfrei 20.11.12 - 16:01

    Ja, habe ich schon gemacht - sieht so aus als wäre er früher mal an ein paar guten Spielen wie Monkey Island beteiligt gewesen (trotzdem war mir der Name nicht geläufig). Was ich aber von Psychonauts und Double Fine gesehen habe, sieht eher gruselig aus. Auf diesen Pseudo-Comic-Stil komme ich gar nicht klar - das schreckt mich auf jeden Fall klar ab.

    __________________
    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.12 16:02 durch Sinnfrei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Charles Marlow 20.11.12 - 16:11

    > Auf diesen Pseudo-Comic-Stil komme ich gar nicht klar - das schreckt mich
    > auf jeden Fall klar ab.

    Pech, denn mit Psychonauts entgeht Dir eines der besten Spiele der letzten 10 Jahre.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor SirFartALot 20.11.12 - 18:35

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Auf diesen Pseudo-Comic-Stil komme ich gar nicht klar - das schreckt
    > mich
    > > auf jeden Fall klar ab.
    >
    > Pech, denn mit Psychonauts entgeht Dir eines der besten Spiele der letzten
    > 10 Jahre.

    Geschmackssache.

    @NSA, @GCHQ, @Volksverraeter: GFY

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Warum können die dann kein Psychonauts 2 anleiern?!?

    Autor Hotohori 20.11.12 - 21:51

    Das lag aber sicher auch an Gametek.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

Videospiele: Inkompetenz macht Spieler wütend
Videospiele
Inkompetenz macht Spieler wütend

Gegner von Videospielen behaupten gerne, gewalttätige Spiele machten aggressiv. Eine Studie aber besagt: Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Spielmechanik ist schuld.


Smart Highway: Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume
Smart Highway
Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume

Auf einer Straße in den Niederlanden ist die Fahrbahnmarkierung mit einer luminiszenten Farbe aufgemalt worden. Die Straßenbemalung ist Teil eines Projekts zu einer intelligenten Straße.

  1. Facebook und Nasa Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser
  2. Abwehrsystem Music Israelische Flugzeuge erhalten Laserabwehr gegen Raketen
  3. Internet.org Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

  1. WLAN: Quantenna plant 10 Gigabit pro Sekunde für 2015
    WLAN
    Quantenna plant 10 Gigabit pro Sekunde für 2015

    Bis 2015 plant Quantenna die ersten WLAN-Chips auszuliefern, die eine Geschwindigkeit von 10 Gigabit pro Sekunde erreichen sollen. Die 8-Stream-MIMO-Architektur verbindet mehrere 5-GHz-Bänder, um diese Bandbreite zu ermöglichen.

  2. All-in-One Media Keyboard: Microsofts erste drahtlose Tastatur mit Touchpad
    All-in-One Media Keyboard
    Microsofts erste drahtlose Tastatur mit Touchpad

    Microsoft hat mit dem All-in-One Media Keyboard eine drahtlose Tastatur-Touchpad-Kombination für den Wohnzimmer-PC vorgestellt. Das spritzwassergeschützte Eingabegerät soll die Bedienung vom Sofa aus erleichtern.

  3. Sicherheitslücke: Manipulation der Icons im Android-Launcher möglich
    Sicherheitslücke
    Manipulation der Icons im Android-Launcher möglich

    Die Icons im Android-Launcher lassen sich ohne große Mühe manipulieren. Dadurch ließen sich vermeintlich vertrauenswürdige App-Icons so verändern, dass sie auf eine App mit Schadcode oder auf eine Phishing-Seite leiten könnten, warnen Sicherheitsspezialisten.


  1. 13:02

  2. 12:57

  3. 12:46

  4. 12:37

  5. 12:02

  6. 11:59

  7. 11:57

  8. 11:42