1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Counter-Strike Global Offensive…

Wird nicht F2P? Netter Witz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor IrgendeinNutzer 15.08.13 - 21:16

    Das kann doch nicht deren Ernst sein. Im Februar wurde von einem eSportler mal geleakt, dass es Free to Play wird, und dieser eine Pass, und jetzt diese Skins... das sagt doch alles, oder nicht? Sie ziehen doch das selbe ab wie mit Team Fortress 2, nur lassen sie wahrscheinlich die Finger von kaufbaren, anderen Waffen, damit es wie Counter-Strike bleibt (und das hoffe ich auch!).

    Edit: Warten wir mal ab was passiert, wenn 2013 sich dem Ende nähert :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.13 21:17 durch IrgendeinNutzer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor violator 15.08.13 - 23:02

    Was spricht dagegen? Wenn einer mit ner rosa AK rumlaufen will soll ers doch, hauptsache die ist nicht auf einmal besser als die anderen AKs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor Kampfmelone 15.08.13 - 23:36

    Free to Play wäre der Tod für den eSport, selbst in CS:S waren ja genug Hacker unterwegs. Bei F2P kann einfach jeder mal lustig rumhacken, geht ja nichts kaputt. Kann die ESL gleich eine 1on1 Wallhack Liga aufmachen :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor zarterGunter 16.08.13 - 01:22

    Auch ich bin gegen F2P, denn die erhoffte Steigerung der allgemeinen Spielermoral beim Sprung vom alten WC3-DotA, zum neuen DOTA2 blieb völlig aus. Die Bestrafungen für frühzeitigen Spielabbruch sind lächerlich, und auch die technischen Neuerungen, wie die Möglichkeit einem abgestürzten Spiel wieder beizutreten, laufen ins leere, da wegen der häufigen Überlastung der Steam Server, und dem Bug-lastigen Spiel an sich kein großer Spielspaß aufkommen mag. F2P bedeutet wohl leider nicht nur das das Spiel kostenlos ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor dippiiduu 16.08.13 - 09:41

    zarterGunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch ich bin gegen F2P, denn die erhoffte Steigerung der allgemeinen
    > Spielermoral beim Sprung vom alten WC3-DotA, zum neuen DOTA2 blieb völlig
    > aus. Die Bestrafungen für frühzeitigen Spielabbruch sind lächerlich, und
    > auch die technischen Neuerungen, wie die Möglichkeit einem abgestürzten
    > Spiel wieder beizutreten, laufen ins leere, da wegen der häufigen
    > Überlastung der Steam Server, und dem Bug-lastigen Spiel an sich kein
    > großer Spielspaß aufkommen mag. F2P bedeutet wohl leider nicht nur das das
    > Spiel kostenlos ist.


    Wie lange hast du denn Dota 2 gespielt? Ein Wochenende?
    "häufige Überlastung der Steam Server" - Einmal im Monat hat Steam vielleicht 3-4 Stunden Probleme. Steam kommt locker auf die gängigen 99% Verfügbarkeit.
    Welche Bugs stören dich denn, dass es nicht spielbar ist? Grobe Bugs die sich bei einem Patch einschleichen, die z.B. es erlauben unendlich Gold zu generieren werden nach ein paar Stunden behoben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor violator 16.08.13 - 09:59

    zarterGunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch ich bin gegen F2P, denn die erhoffte Steigerung der allgemeinen
    > Spielermoral beim Sprung vom alten WC3-DotA, zum neuen DOTA2 blieb völlig
    > aus. Die Bestrafungen für frühzeitigen Spielabbruch sind lächerlich, und
    > auch die technischen Neuerungen, wie die Möglichkeit einem abgestürzten
    > Spiel wieder beizutreten, laufen ins leere, da wegen der häufigen
    > Überlastung der Steam Server, und dem Bug-lastigen Spiel an sich kein
    > großer Spielspaß aufkommen mag. F2P bedeutet wohl leider nicht nur das das
    > Spiel kostenlos ist.

    Und was haben die Einstellung der Bestrafung, technische Neuerungen und Serverprobleme mit "F2P" zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor IrgendeinNutzer 17.08.13 - 16:23

    dippiiduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steam kommt locker auf die gängigen 99%
    > Verfügbarkeit.


    Schön das du so eine Erfahrung für dich selber gemacht hast, aber diese Aussage ist unwahr.


    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was spricht dagegen? Wenn einer mit ner rosa AK rumlaufen will soll ers
    > doch, hauptsache die ist nicht auf einmal besser als die anderen AKs.


    Ich habe auch nichts dagegen gesagt, bzw soll es nicht so aussehen, als ob ich was dagegen habe :) Genau das meinte ich auch, was du sagst. Skins sind mir egal, solange sie nicht auf einmal die Waffe besser macht. Bin beim Anschauen auch mal gespannt, ob man Skin Waffen von anderen aufheben und dann auch so für zumindest kurze Zeit mit dieser dann rumlaufen kann (bis man eben draufgeht oder sich eine andere holt).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wird nicht F2P? Netter Witz

    Autor IrgendeinNutzer 18.08.13 - 05:48

    > Bin beim Anschauen auch mal gespannt, ob man Skin Waffen von anderen aufheben und dann auch so für zumindest kurze Zeit mit dieser dann rumlaufen kann

    Hatte mir das auch mal angeschaut, und gefundene Waffen von anderen zeigen auch den Namen, von wem diese Waffe ist, selbst bei einer Standardwaffe. Scheint wohl also doch zu gehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  1. Probleme mit der Haltbarkeit: Wearables gehen zu schnell kaputt
    Probleme mit der Haltbarkeit
    Wearables gehen zu schnell kaputt

    Die Hersteller von Wearables betreten in vielen Fällen Neuland: Sie haben schlicht keine Erfahrung mit Elektronik, die direkt am Körper getragen wird. Zu LGs und Samsungs Smartwatches gibt es Anwenderberichte, die auf schnellen Verschleiß, aber auch auf eine untaugliche Konstruktion hindeuten.

  2. Nachfolger von Brendan Eich: Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef
    Nachfolger von Brendan Eich
    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

    Mozilla hat Chris Beard nach einer Orientierungsphase zum neuen Chef ernannt. Zuvor war er schon Übergangschef und löste den vorherigen Chef Brendan Eich ab, den seine Haltung gegen die Gleichberechtigung homosexueller Paare sein Amt kostete.

  3. E-Plus: Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet
    E-Plus
    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

    E-Plus will seinen Kunden bis Ende 2014/Anfang 2015 schnelles mobiles Internet in der Berliner U-Bahn ermöglichen. Für das nächtliche Großprojekt mit dem Netzwerkausrüster ZTE ist ein weiteres Teilstück fertiggestellt worden.


  1. 22:24

  2. 20:51

  3. 19:20

  4. 19:03

  5. 18:18

  6. 17:17

  7. 17:13

  8. 17:08