Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crytek: Crysis 3 läuft auf PC nur mit…

Crytek: Crysis 3 läuft auf PC nur mit DirectX-11

Wer Crysis 3 am PC spielen möchte, muss möglicherweise aufrüsten: Das Actionspiel setzt eine Grafikkarte voraus, die kompatibel mit DirectX-11 ist. Hersteller Crytek nennt auch Konfigurationsbeispiele für die optimale Darstellung.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Aktuelle Grafikkarte - Empfehlung / Preis? (Seiten: 1 2 ) 21

    jpsh | 03.12.12 15:39 25.07.13 19:15

  2. Der nächste Resource-Hog ohne wesentliche Spielneuerungen. 1

    Charles Marlow | 06.12.12 09:00 06.12.12 09:00

  3. Konsolengamer.... (Seiten: 1 2 3 ) 52

    Anonymer Nutzer | 03.12.12 17:35 05.12.12 17:50

  4. Prioritätenwechsel 18

    Muhaha | 03.12.12 16:19 05.12.12 09:37

  5. bekommt crytek dafür was von M$? 11

    Moe479 | 03.12.12 20:34 04.12.12 21:40

  6. Crytek skaliert mal wieder super. 2

    ChriDDel | 04.12.12 10:30 04.12.12 15:17

  7. Hohe Mindestanforderung am PC aber zeitgleich Konsole? 3

    mindo | 04.12.12 09:52 04.12.12 15:08

  8. 4 Threads, nicht Kerne 14

    rangnar | 03.12.12 15:42 04.12.12 12:46

  9. "irgendwie mit älterer Hardware" 9

    Lord Gamma | 03.12.12 15:30 04.12.12 10:41

  10. Die CPUs.... 2

    Satan | 04.12.12 01:10 04.12.12 09:27

  11. Hmmm 40 % WinXP User 14

    dabbes | 03.12.12 17:02 04.12.12 07:46

  12. Crysis 3 ist unwichtig 1

    Anonymer Nutzer | 04.12.12 00:01 04.12.12 00:01

  13. Schaut aus wie das alte.. 1

    Hathawulf | 03.12.12 19:05 03.12.12 19:05

  14. @Golem "Crytek rät zur Vierkern-CPU" 2

    HerrMannelig | 03.12.12 18:23 03.12.12 18:36

  15. hoffentlich auch mit interessantem Gameplay 5

    KleinerWolf | 03.12.12 15:26 03.12.12 17:05

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Systemadministrator / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, deutschlandweit
  2. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  3. Systemberater/in Releasemanagement
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Technischer Anwendungsbetreuer / Administrator (m/w)
    Aareal First Financial Solutions AG, Wiesbaden

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. Microsoft Surface Pro Type Cover
    112,49€ statt 149,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Graphite-Bibliothek: Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden
    Graphite-Bibliothek
    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

    Mit der Graphite Description Language erstellte Schriften können von Angreifern genutzt werden, um verschiedene Sicherheitslücken in der Graphite-Bibliothek auszunutzen. Fehler im Speichermanagement können dazu führen, dass fremder Code ausgeführt wird.

  2. Verizon: AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen
    Verizon
    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

    AOL-Chef Tim Armstrong soll ein Angebot für Yahoo vorbereiten. Eigner Verizon will die Yahoo-Nutzer auf seinen Videostreamingdienst Go90 leiten.

  3. Imagination Technologies: CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück
    Imagination Technologies
    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

    Hossein Yassaie, bisheriger Chef bei Imagination Technologies, ist zurückgetreten. Hintergrund sollen die schlechten Geschäftszahlen sein. Der britische Hersteller ist für die PowerVR-Grafikeinheiten und die MIPS-Architektur für CPUs bekannt.


  1. 14:36

  2. 13:43

  3. 13:00

  4. 12:54

  5. 12:19

  6. 12:04

  7. 12:01

  8. 11:51