1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das Schwarze Auge: Schönere Neuauflage…

"zeitgemäße Grafik"?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "zeitgemäße Grafik"?

    Autor ichbinsmalwieder 28.01.13 - 16:13

    Das was der Screenshot da zeigt, ist doch eher Stand von vor 10 Jahren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor Muhaha 28.01.13 - 16:50

    Da siehste mal, wie wenig sich optisch in den letzten zehn Jahren getan hat. Bestenfalls kleine Detailverbesserungen und Geschraube unter der Motorhaube. Große Sprünge, wie sie in den 90ern fast schön wöchentlich erfolgten, die sind heute nicht mehr möglich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor hypron 28.01.13 - 17:30

    Trotzdem sieht der Screenshot total veraltet aus. Das da könnte auch aus Gothic 1 oder so sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor Benutzername123 28.01.13 - 18:51

    und Grafik ist so wesentlich...

    Ich ziehe ein G1 oder 2 den ganzen Skyrims deutlich vor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor violator 28.01.13 - 18:53

    Und warum nur das eine wenn auch das andere möglich ist? ;)

    Gute Grafik ist heutzutage ja sogar einfacher als ein gutes Spiel, also kann man wenigstens ne Grafik erwarten, die nicht wie von 1998 aussieht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor flow77 28.01.13 - 22:12

    1.) Vorabbild
    2.) Wäre dir ein gerendertes Bild eher recht, so wie das andere Hersteller machen?

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das was der Screenshot da zeigt, ist doch eher Stand von vor 10 Jahren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Wenn Grafik egal ist, braucht man keine Neuauflage.

    Autor fratze123 29.01.13 - 07:31

    Dann kann man auch die Originale zocken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor Muhaha 29.01.13 - 09:51

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem sieht der Screenshot total veraltet aus. Das da könnte auch aus
    > Gothic 1 oder so sein.

    Ja und? Ist Gothic 1 ein häßlich aussehendes Spiel?

    Aber mal abgesehen davon, wir sprechen hier von UIG. Dort hat man nicht das Budget für Skyrim Enhanced-Graphic.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor Hösch 29.01.13 - 10:12

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das was der Screenshot da zeigt, ist doch eher Stand von vor 10 Jahren...

    Erst wollte ich mich schon fast wieder über diesen Kommentar aufregen, nachdem ich aber das Bild in gross gesehen habe, muss ich dir recht geben. Nicht das es mich stört, vorallem dann nicht, wenn man das Bild mit dem original vergleicht, aber Zeitgemäss wäre definitiv anders.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor Puppenspieler 29.01.13 - 10:27

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst wollte ich mich schon fast wieder über diesen Kommentar aufregen,
    > nachdem ich aber das Bild in gross gesehen habe, muss ich dir recht geben.
    > Nicht das es mich stört, vorallem dann nicht, wenn man das Bild mit dem
    > original vergleicht, aber Zeitgemäss wäre definitiv anders.

    Am Ende wird Bloom, SSAO, DoF oder was auch immer drübergelegt, und kaum einer denkt noch, daß die Grafik veraltet wäre. Viel mehr macht auch bei aktuellen Topspielen den Unterschied nicht aus, habe ich häufiger mal den Eindruck.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor hypron 29.01.13 - 10:54

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und? Ist Gothic 1 ein häßlich aussehendes Spiel?

    Natürlich. Aus heutiger Sicht. Was sieht an veralteter 3D-Grafik denn "schön" aus?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor shazbot 29.01.13 - 12:11

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Ende wird Bloom, SSAO, DoF oder was auch immer drübergelegt, und kaum
    > einer denkt noch, daß die Grafik veraltet wäre. Viel mehr macht auch bei
    > aktuellen Topspielen den Unterschied nicht aus, habe ich häufiger mal den
    > Eindruck.

    Pssst, nicht verraten. Wir wollen doch, das die Leute weiterhin geblendet werden von Post-Processing wie in BF3 ;)

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Lächerlich, selbst Gothic 3 sah besser aus

    Autor dabbes 29.01.13 - 12:16

    Alleine schon diese 0815 geradlinige Bauweise, einfach Öde.

    Gerader Boden, gerade abgeschnittene Dächer, eckige Bauweise ohne Fehler oder Schnörkel.

    Selbst in Gothic 3 aus dem jahre 2006 !!! sah das 1000 x besser aus.

    Und da die bisher mittelmäßige Simulatoren gemacht haben, ahne ich beim Spiel böses, die Grafik wäre mir ja noch egal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: "zeitgemäße Grafik"?

    Autor ichbinsmalwieder 30.01.13 - 13:42

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Am Ende wird Bloom, SSAO, DoF oder was auch immer drübergelegt, und kaum
    > einer denkt noch, daß die Grafik veraltet wäre. Viel mehr macht auch bei
    > aktuellen Topspielen den Unterschied nicht aus, habe ich häufiger mal den
    > Eindruck.

    Naja, wenn ich's mal mit Skyrim (als Vertreter der zeitgemäßen Grafik) vergleiche, sind's die Mesh- und Texturdetails, die fehlen.
    Und vor allem der komplett flache, langweilige Boden sieht unmöglich aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

Test Ultimate Evil Edition: Diablo 3 zum Dritten
Test Ultimate Evil Edition
Diablo 3 zum Dritten
  1. Xbox One Diablo 3 läuft mit 1080p - aber nicht konstant mit 60 fps
  2. Activision Blizzard World of Warcraft fällt auf 6,8 Millionen Abonnenten
  3. Diablo 3 auf PS4 angespielt 20 Minuten in der neuen Hölle

  1. Leistungsschutzrecht: Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück
    Leistungsschutzrecht
    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

    Niederlage für die Verlage im Kampf gegen Google: Das Bundeskartellamt sieht keine Anhaltspunkte, dass der Suchmaschinenkonzern seine Marktmacht missbraucht. Beide Kontrahenten könnten aber in Zukunft Ärger mit der Behörde bekommen.

  2. Projekt DeLorean: Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg
    Projekt DeLorean
    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

    Ein Forschungsprojekt von Microsoft will Techniken von Onlinespielen mit Servern und Clients auch auf das Streaming von Titeln übertragen. Dazu werden spekulativ Ereignisse vorausberechnet, was langsame Verbindungen und andere Latenzen ausgleichen soll.

  3. Digitale Agenda: Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
    Digitale Agenda
    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

    Die Bundesregierung setzt beim Breitbandausbau stark auf die Mobilfunktechnik. Freiwerdende Frequenzen müssten daher komplett an die Mobilfunkbetreiber gehen, verlangte Bitkom.


  1. 23:16

  2. 16:02

  3. 15:45

  4. 14:50

  5. 14:00

  6. 13:57

  7. 13:43

  8. 13:12