Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1…

Das gleiche bitte für DayZ SA...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das gleiche bitte für DayZ SA...

    Autor: hroessler 07.02.16 - 15:36

    Die wissen nämlich immer noch nicht, in welche Richtung sich das Spiel entwickeln soll. Zwischenzeitlich haben die Entwickler das Military Loot wieder sehr stark reduziert. Der Besuch eines Prisons lohnt nicht mehr, da komplett leer. Somit ist Z.B. das Military Airfield in Balota tot, im Prinzip der komplette Süden. Da ist die Poilzeiwache in Kamenka geradezu verführerisch.

    Ich habe keinen Bock auf Regenwürmer suchen und auf Gartenarbeit in DayZ SA. Macht einfach ne Survival und ne PvP Edition, passt entsprechend das Loot an, und alle werden ihren Spaß haben. Aber bitte erst NACHDEM das Spiel in den Städten permanent mehr als 15 FPS schafft.

    greetz
    hroessler



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.16 15:38 durch hroessler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das gleiche bitte für DayZ SA...

    Autor: hw75 07.02.16 - 16:55

    Genau, am besten alle Spielmodi aus Computerspielen ausbauen, und stattdessen Kopien des gleichen Games mit minimal unterschiedlichen Settings verkaufen. So lässt sich auch Geld machen, es muss nur genug dumme Käufer geben. Das gleiche noch für Schwierigkeitsgrade und Grafikeinstellungen.

    "Zombie Spiel Nr. 99, Alpha Early Access, Medium Graphics, Single Player, Hard Difficulty ONLY 19,99 - All difficulty Pack only 49,99"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das gleiche bitte für DayZ SA...

    Autor: megaseppl 08.02.16 - 10:33

    Ich finde eine Trennung ebenfalls sinnvoll.
    Denn mir geht es genau andersrum als dem TE: Mir macht Regenwürmer-suchen, Anbau von Planzen etc. Spaß. Ich mag jedoch überhaupt nicht den PVP-Teil des Spiels. Egal auf welchen Server ich jedoch gehe: Wenn mich zu Beginn kein Zombie platt macht (ich bin wirklich schlecht!), dann schon bald ein anderer Spieler - egal ob der Servername "PVE only" beinhaltet oder nicht.
    Dabei würde ich das Spiel gerne einfach zur Entspannung zocken - denn die Stimmung in DayZ durch die Landschaft ist wirklich sehr gut gelungen. Ein wenig craften, wandern, Unterkunft bauen - das reicht mir schon. Auch die Zombies können sehr gerne wegbleiben.
    Ein eigener Server ist leider auch keine Option - denn selbst als Admin hat man da kaum Einstellmöglichkeiten (davon abgesehen ist das einfach sauteuer).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das gleiche bitte für DayZ SA...

    Autor: DerMartin71 08.02.16 - 10:48

    Dann würde ich mir mal 7DaysToDie anschauen.

    Gruß
    Martin

    megaseppl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde eine Trennung ebenfalls sinnvoll.
    > Denn mir geht es genau andersrum als dem TE: Mir macht Regenwürmer-suchen,
    > Anbau von Planzen etc. Spaß. Ich mag jedoch überhaupt nicht den PVP-Teil
    > des Spiels. Egal auf welchen Server ich jedoch gehe: Wenn mich zu Beginn
    > kein Zombie platt macht (ich bin wirklich schlecht!), dann schon bald ein
    > anderer Spieler - egal ob der Servername "PVE only" beinhaltet oder nicht.
    >
    > Dabei würde ich das Spiel gerne einfach zur Entspannung zocken - denn die
    > Stimmung in DayZ durch die Landschaft ist wirklich sehr gut gelungen. Ein
    > wenig craften, wandern, Unterkunft bauen - das reicht mir schon. Auch die
    > Zombies können sehr gerne wegbleiben.
    > Ein eigener Server ist leider auch keine Option - denn selbst als Admin hat
    > man da kaum Einstellmöglichkeiten (davon abgesehen ist das einfach
    > sauteuer).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das gleiche bitte für DayZ SA...

    Autor: Hotohori 08.02.16 - 18:15

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, am besten alle Spielmodi aus Computerspielen ausbauen, und
    > stattdessen Kopien des gleichen Games mit minimal unterschiedlichen
    > Settings verkaufen. So lässt sich auch Geld machen, es muss nur genug dumme
    > Käufer geben. Das gleiche noch für Schwierigkeitsgrade und
    > Grafikeinstellungen.
    >
    > "Zombie Spiel Nr. 99, Alpha Early Access, Medium Graphics, Single Player,
    > Hard Difficulty ONLY 19,99 - All difficulty Pack only 49,99"

    Keine Ahnung wo das Problem ist, die einen kaufen Spiel A, die anderen dann eben Spiel B und beide Gruppen sind zufrieden und kommen niemals mit der anderen Com in Kontakt.

    Davon ab haben beide Gruppen völlig unterschiedliche Vorstellungen von dem Spiel und würden sich ohnehin beide in eine völlig andere Richtung weiterentwickeln und als getrennte Spiele können die Entwickler das viel besser bewerkstelligen als durch Spielmodis.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. zooplus AG, München
  2. Universität Passau, Passau
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

  1. Summit Ridge: Das kann AMDs CPU-Architektur Zen
    Summit Ridge
    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

    Hot Chips 28 Größere Buffer sowie Caches samt Hyperthreading, skalierbar von passiv gekühlten Tablets bis hin zu Supercomputern und keine Module mehr: Die Zen-Architektur wird die Basis fast aller AMD-Prozessoren der nächsten Jahre bilden. Ein erster Überblick.

  2. Sandscout: Angriff auf Apples Sandkasten
    Sandscout
    Angriff auf Apples Sandkasten

    Im Sicherheitsvergleich mit Android schneidet iOS meist besser ab. In einem aktuellen Versuch gelang es Forschern aber, einen erfolgreichen Angriff auf die Sandboxing-Funktion von iOS-Apps durchzuführen.

  3. Analogue Nt mini: Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar
    Analogue Nt mini
    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

    Analogue hat mit dem Nt mini eine neue Spielekonsole vorgestellt, die sowohl NES- als auch Famicom-Spiele wiedergeben und mit Original-Zubehör genutzt werden kann. Anders als beim Vorgänger Nt kommen aber nicht mehr die Original-Chips des NES zum Einsatz.


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00