Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destiny: Das könnte der neue Master…

Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: Schattenwerk 28.11.12 - 11:30

    So muss ich leider als PC Spieler inzwischen auf sowas reagieren. Leider ist ein Großteil der portierten Spiele für den PC einfach nur schlecht in meinen Augen.

    Man merkt halt deutlich die Einschnitte für die Konsole weswegen ich schon viele potenziell gute Spiele aussortieren musste, da die Konsoleneinschnitte für mich einfach zu gravierend waren.

    Einziger Vorteil, dass es für die nächste XBox sein soll, ist wohl: Die Grafik wird nicht mehr auf einem Stand von vor 7 Jahren sein sondern nur von vor vielleicht 2 Jahren ;p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: tunnelblick 28.11.12 - 11:36

    man wird dich als nichtkäufer wohl verkraften können ;)

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: DekenFrost 28.11.12 - 11:41

    Kann ich nachvollziehen .. ich freue mich aber lieber als PC Spieler das ein Bungie spiel überhaupt auf dem PC erscheint :)

    Dass Konsolen Ports auch gut sein können hat Ubisoft und Square Enix in letzter Zeit ja oft genug bewiesen, es gibt also anlass zur Hoffnung.

    Leider ist hier Activision der Publisher also mal abwarten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: a user 28.11.12 - 11:53

    echt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: DekenFrost 28.11.12 - 11:55

    ja, nein, vielleicht? Ich weiss nicht worauf du hinaus willst :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: a user 28.11.12 - 11:57

    das es in letzter zeit beispiele dafür gab, dass konsolenports auch gut seien können. darauf beziehe ich mich. mit "echt" wollte ich meine zweifel daran zum ausdruck bringen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: Schattenwerk 28.11.12 - 11:59

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man wird dich als nichtkäufer wohl verkraften können ;)

    Natürlich, jedoch empfinde ich es halt schade, wenn man damals schon auf dem Atari und C64 gezockt hat ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: tunnelblick 28.11.12 - 12:02

    habe ich auch, und heute halt xbox. wie schließt das eine denn das andere aus?

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: Schattenwerk 28.11.12 - 12:09

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habe ich auch, und heute halt xbox. wie schließt das eine denn das andere
    > aus?

    Fängt schon damit an, dass ich einen Shooter oder ein RTS-Game nicht per Controller spiele, da die Präzision einfach nicht die Gleiche wie bei Maus/Tastatur ist.

    Dann ist die Zielgruppe einer Konsole einfach eine andere. Leute, welche einmal einen Festpreis zahlen wollen und dann zocken, vielleicht sogar nicht einmal als Hardcore-Gamer sondern als Casual. Darauf werden dann auch die Spiele zugeschnitten.

    Und das Ende: Die Spiele, welche von Konsolen kommen sind meist in Story, Detailliebe und auch Innovationen ausgelutscht wie sonst was. Jemanden, der vielleicht ein Spiel 20 Stunden spielt und dann ins Regal stellt (der Casual) fällt das vielleicht nicht auf.

    Die Konsole ist einfach aus vor allem finanziellen und wissenstechnischen Gründen die größte Plattform mit einer Klientel, welche bedient wird. PC-Gamer sind dahingehend jedoch meist nicht so von dieser Klientel abgedeckt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: Dereptor 28.11.12 - 12:45

    DekenFrost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich nachvollziehen .. ich freue mich aber lieber als PC Spieler das
    > ein Bungie spiel überhaupt auf dem PC erscheint :)

    Darauf freue ich mich auch schon :D

    > Dass Konsolen Ports auch gut sein können hat Ubisoft und Square Enix in
    > letzter Zeit ja oft genug bewiesen, es gibt also anlass zur Hoffnung.

    Welche spiele? bisher habe ich keinen wirklich guten port gesehen - oder ich war zu doof es zu bemerken ^^'

    > Leider ist hier Activision der Publisher also mal abwarten.

    naja - diese diskussion um activison wird mit der zeit alt. aber sie waren ja nicht immer so "merkwürdig" (nie die hoffnung aufgeben) :D

    also ich werde den port sicher kaufen, mal sehn wie es ist, ansonsten kann man das spiel ja wieder verkaufen und einen teil des preises wieder reinholen^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: tunnelblick 28.11.12 - 12:46

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > habe ich auch, und heute halt xbox. wie schließt das eine denn das
    > andere
    > > aus?
    >
    > Fängt schon damit an, dass ich einen Shooter oder ein RTS-Game nicht per
    > Controller spiele, da die Präzision einfach nicht die Gleiche wie bei
    > Maus/Tastatur ist.

    shooter gehen für mich mittlerweile, rts ist für mich eh ein totes genre. sorry, wenn du das anders siehst, aber im endeffekt ist es das für mich, da vermisse ich auf der konsole nichts.

    > Dann ist die Zielgruppe einer Konsole einfach eine andere. Leute, welche
    > einmal einen Festpreis zahlen wollen und dann zocken, vielleicht sogar
    > nicht einmal als Hardcore-Gamer sondern als Casual. Darauf werden dann auch
    > die Spiele zugeschnitten.

    das kommt auf die konsole an - wii ist ganz klar casual, ps360 aber sowohl als auch.

    > Und das Ende: Die Spiele, welche von Konsolen kommen sind meist in Story,
    > Detailliebe und auch Innovationen ausgelutscht wie sonst was.

    das liegt aber nicht an den konsolen, sondern an den entwicklern. außerdem fand ich mass effect 3 bspw. storymäßig relativ gut.

    > Jemanden, der
    > vielleicht ein Spiel 20 Stunden spielt und dann ins Regal stellt (der
    > Casual) fällt das vielleicht nicht auf.

    welches spiel bietet denn weitaus mehr stunden im storymode? vllt. skyrim, das gibt es aber auch auf konsole. ich sehe casual-spiele als die spiele an, die ich nach einem halben jahr einfach wieder einwerfen kann und nichts verpasst habe. bspw. mario kart etc.

    > Die Konsole ist einfach aus vor allem finanziellen und wissenstechnischen
    > Gründen die größte Plattform mit einer Klientel, welche bedient wird.

    wenn ich das schon höre, "wissenstechnisch"... "die armen wissen es ja nicht besser", oder was? konsolen werden vor allem wegen den spielen gekauft, punkt.

    > PC-Gamer sind dahingehend jedoch meist nicht so von dieser Klientel
    > abgedeckt.

    genau, die wissenden mit dem geld spielen am pc :)

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: DekenFrost 28.11.12 - 12:53

    Far Cry (Ubisoft) excelente PC umsetzung, Sleeping Dogs (Square Enix) excelente PC umsetzung, Hitman, ebenso. Um mal ein paar Beispiele zu nennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: irata 28.11.12 - 12:53

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fängt schon damit an, dass ich einen Shooter oder ein RTS-Game nicht per
    > Controller spiele, da die Präzision einfach nicht die Gleiche wie bei
    > Maus/Tastatur ist.

    Du hast Shooter auf Atari/C64 mit Maus gespielt? Wie grausam.
    Die meisten waren aber für Joystick ausgelegt, nur ganz wenige für Trackball.
    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: DekenFrost 28.11.12 - 12:57

    Siehe Oben, Sleeping Dogs, Far Cry 3, Hitman sind die besten Beispiele für eine gelungene PC umsetzung. Rein vom Technischen natürlich.

    Dieser Trend ist aber auch erst seit kurzem zu erkennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 13:05 durch DekenFrost.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: Vradash 28.11.12 - 13:56

    Square Enix ist allgemein sehr freundlich zu den PC-Nutzern...sie bemühen sich sehr, gute PC-Ports rauszubringen. (Deus Ex: HR war imho auch eine astreine Umsetzung)

    Ansonsten...wenn es für PC kommt, warte ich auch darauf, obwohl ich eine PS3 habe. Überrascht mich dass es überhaupt einen Port geben soll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: indeed934 28.11.12 - 14:00

    Aha, steuerungstechnisch ist Hitman trotzdem für die fünf Buchstaben. Bloß weil ich an der Konsole weniger Buttons zu Verfügung habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: a user 28.11.12 - 14:12

    Far Cry ist länger her und keine konsolenumsetzung, oder welches meinst du?

    bei den anderen will ich dir das mal glauben, dass z.m. die portierung gelungen seien soll. schön, dass es auch ausnahmen gibt. hab ich wohl pech gehabt bisher.

    die letzte portierung die ich probiert habe war dieses dark souls oder wie es noch mal hieß. das war absolut unspielbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Spiel zu erst für Konsole = Wird damit direkt uninteressant

    Autor: DekenFrost 29.11.12 - 08:07

    Far Cry 3, wobei das für PC zur gleichen Zeit raus kam muss man dazu sagen.

    Ja Dark Souls ist leider in der ur-form unspielbar, es soll mods geben die es verbessert aber das kann es ja auch nicht sein. Ds traurige an der Sache ist ja dass die PC spieler es mit petitionen geschafft hatten eine PC umsetzung von Dark Souls durchzusetzen .. und dann kommt sowas dabei raus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  4. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  2. WWE 2K16 - Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [PlayStation 4]
    59,99€ Vorbesteller erhalten zwei exklusive spielbare Versionen von Arnold Schwarzenegger als...
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn
    Supernerds
    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

  2. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.

  3. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert
    Landkreistag
    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland nicht. Die Planungen des Bundes setzen auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00