1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destiny: Der Always-Online-Sonnensystem…

Wird sowieso Mist

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird sowieso Mist

    Autor: Crass Spektakel 17.02.13 - 20:13

    Selbst der "Beste Konsolen-Shooter aller Zeiten" kann nur Mist sein im Vergleich zu jedem beliebigem PC-Shooter.

    Mal ehrlich, mit Gamepad spielt sich ein Shooter wie besoffen Schnee räumen: Strengt an und man kommt doch nicht ans Ziel.

    Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen können es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200 aufnehmen und die angekündigten Konsolen bewegen sich auf dem Niveau eines sechs Jahre altem Core2 mit Geforce 8800... die alten Konsolen mußten mangels Leistung oftmals Spiele in 800x480 oder 640x360 darstellen und selbst da waren 30fps mehr Wunschdenken. Selbst die neuen Konsolen schaffen kein 1920x1080 in 60fps, man darf froh sein wenn wenigstens 1280x720 in 30fps (meistens) klappen.

    Bereiten wir uns also auf "High-End-Grafik" aus dem Jahr 2005 vor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: 0xenwumme 17.02.13 - 20:21

    Stimmt. Solange die Konsolen nicht mit 'ner Auflösung von mindestens 48.000 x 27.000 und 3.000 FPS laufen, kann ich mir ja gleich Doom 1 installieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.13 20:26 durch 0xenwumme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: JanZmus 17.02.13 - 20:26

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen können
    > es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200
    > aufnehmen

    Das glaubst du auch allein. Ich will mal sehen, wie dein P4 mit einer 4200 in "Rage" oder "GTA 4" eine 360 übertreffen will...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: motzerator 17.02.13 - 20:33

    Crass Spektakel schrieb:
    ----------------------------------
    > Mal ehrlich, mit Gamepad spielt sich ein Shooter wie besoffen
    > Schnee räumen: Strengt an und man kommt doch nicht ans Ziel.

    Seltsam das ich noch in fast jedem Konsolen Shooter ans Ziel gekommen bin, mal abgesehen von Killzone 2, aber da ist der Endgegener auch bescheuert schwer und man hat ewig keinen Speicherpunkt mehr.

    Also mal ehrlich, ich kann mir wiederum nicht vorstellen, mir einer Maus einen Shooter zu steuern.

    Da müsst ich mir ja ein Brett ins Bett legen, um darauf herum zu schrubben. Da lob ich mir doch meinen Controller, den kan man bequem in der Hand halten.

    Ich enke mal, das ist alles eher Geschmackssache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: KleinerWolf 17.02.13 - 20:46

    Aim-Bot sei dank.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: Abenglut 17.02.13 - 20:57

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst der "Beste Konsolen-Shooter aller Zeiten" kann nur Mist sein im
    > Vergleich zu jedem beliebigem PC-Shooter.
    >
    > Mal ehrlich, mit Gamepad spielt sich ein Shooter wie besoffen Schnee
    > räumen: Strengt an und man kommt doch nicht ans Ziel.
    >
    > Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen können
    > es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200
    > aufnehmen und die angekündigten Konsolen bewegen sich auf dem Niveau eines
    > sechs Jahre altem Core2 mit Geforce 8800... die alten Konsolen mußten
    > mangels Leistung oftmals Spiele in 800x480 oder 640x360 darstellen und
    > selbst da waren 30fps mehr Wunschdenken. Selbst die neuen Konsolen schaffen
    > kein 1920x1080 in 60fps, man darf froh sein wenn wenigstens 1280x720 in
    > 30fps (meistens) klappen.
    >
    > Bereiten wir uns also auf "High-End-Grafik" aus dem Jahr 2005 vor.


    Hahaha der Beitrag ist so lächerlich. Immer müssen solche Leute PC vs Konsolen Diskussionen anfangen und auf die Konsoleros einhauen.

    Komisch das ich nirgendswo Beiträge lese, wo Konsoleros sich über Pc'ler lustig machen, weil sie eine permanent-Online Verbindung zum spielen benötigen.

    Aber die Würzung vom Beitrag sind die lächerlichen Angaben zur technischen Leistung der Konsolen. Ich bitte um eine Quelle!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.13 20:58 durch Abenglut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: theonlyone 17.02.13 - 21:02

    Das gute am PC ist einfach man kann sich problemlos ein Gamepad anschließen.

    Bei der Konsole ist man einfach aufgeschmießen, friss oder stirb.


    Der Controller ist in der Tat nicht wirklich geeignet zum shooter spielen, das wird dann damit gelöst das man ein relativ hartes "auto-aim" hat (oder generell größere schußbereiche).


    Schon ok, ich hab auch Shooter auf Konsolen gespielt, man "gewöhnt" sich dran, bleibt aber immer schlechter als die Maus, wobei die WASD steuerung natürlich etwas ungenauer ist (sind eben nur 8 richtungen, mit einem Stick auf 360° kann man hier feiner steuern, ist aber auch eine Gewöhnungssache, bzw. Druckabhängige Tasten die dann auch mehr als die 8 Richtungen erlauben, bietet eine normale tastatur natürlich nicht, dafür gibts mehr "Knöpfe").


    Muss sagen Planetside 2 gefällt mir schon sehr gut was den MMO aspekt angeht in Shootern.

    Das laggt einfach nur etwas zu stark, hab da selten mal ping von 80 oder besser, das stört bei einem Shooter schon sehr (Grafik massiv runterschrauben hilft etwas, aber dann sieht das ja wieder furchtbar aus).


    Wenn sich das ganze an Mass Effect anlehnt, von den "Bio" und "Tech" Fähigkeiten könnte das schon interessant sein, das gefällt schon sehr, hat ja auch etwas von Star Wars.

    Eine neue Story scheint auch ansprechend, die Netzwerk Upgrades sind auch interessant, den ich fand es immer peinlich das ein MMO Server echte Downtimes hat für Wartung, das schon deutlich genialer wenn das ganze wie eine Cloud organisitert ist und eine Wartung gemacht werden kann OHNE Downtime (wird einfach umgeschaltet im Live betrieb, müssen die Spieler höchstens einen "neustart" machen, aber das Update wird eben im Hintergrund geladen, bzw. bei Bedarf priorisiert).


    das man sich voll auf Konsole einschießt halte ich auch nicht für wirklich toll.

    Ich meine ist es wirklich so problematisch einfach ALLE Konsolen und den PC auf dem gleichen Spiel und den selben Servern spielen zu lassen ? (Final fantasy hat das meine ich auch hinbekommen)

    Das wäre doch mal was, so entwickelt kann sich dann jeder aussuchen ob Konsole, PC oder ob man das Spiel auf sein Smartphone/Tablet "streamt" , wäre dann allein aus technischer Sicht schon interessant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: Neo1101 17.02.13 - 21:04

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst der "Beste Konsolen-Shooter aller Zeiten" kann nur Mist sein im
    > Vergleich zu jedem beliebigem PC-Shooter.
    >
    > Mal ehrlich, mit Gamepad spielt sich ein Shooter wie besoffen Schnee
    > räumen: Strengt an und man kommt doch nicht ans Ziel.
    >
    > Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen können
    > es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200
    > aufnehmen und die angekündigten Konsolen bewegen sich auf dem Niveau eines
    > sechs Jahre altem Core2 mit Geforce 8800... die alten Konsolen mußten
    > mangels Leistung oftmals Spiele in 800x480 oder 640x360 darstellen und
    > selbst da waren 30fps mehr Wunschdenken. Selbst die neuen Konsolen schaffen
    > kein 1920x1080 in 60fps, man darf froh sein wenn wenigstens 1280x720 in
    > 30fps (meistens) klappen.
    >
    > Bereiten wir uns also auf "High-End-Grafik" aus dem Jahr 2005 vor.

    Oh je, wenn ich solchen Bockmist lesen muss, wird mir immer ganz schlecht.. Solch unqualifizierten Aussagen, egal auf welche Generation bezogen, spotten jeder Beschreibung.
    Ich könnte wetten, das du noch nie ein Uncharted oder ähnliches so richtig gespielt hast. Das die derzeitigen Konsolen aufgrund Speichermangels große Auflösungen als auch gutes AA nicht hinbekommen ist klar, dafür ist die Technik aber auch schon quasi 7-8 Jahre alt, wenn man die Vorlaufzeit der Entwicklung mit einbezieht. Dafür sehen einige aktuelle Titel schon ganz gut aus.
    Der Vergleich mit dem P4 ist natürlich total haarsträubend.. Egal, ich freu mich auf die neuen Konsolen, auch der Titel hier klingt interessant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: Yash 17.02.13 - 21:08

    Abenglut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crass Spektakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Selbst der "Beste Konsolen-Shooter aller Zeiten" kann nur Mist sein im
    > > Vergleich zu jedem beliebigem PC-Shooter.
    > >
    > > Mal ehrlich, mit Gamepad spielt sich ein Shooter wie besoffen Schnee
    > > räumen: Strengt an und man kommt doch nicht ans Ziel.
    > >
    > > Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen
    > können
    > > es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200
    > > aufnehmen und die angekündigten Konsolen bewegen sich auf dem Niveau
    > eines
    > > sechs Jahre altem Core2 mit Geforce 8800... die alten Konsolen mußten
    > > mangels Leistung oftmals Spiele in 800x480 oder 640x360 darstellen und
    > > selbst da waren 30fps mehr Wunschdenken. Selbst die neuen Konsolen
    > schaffen
    > > kein 1920x1080 in 60fps, man darf froh sein wenn wenigstens 1280x720 in
    > > 30fps (meistens) klappen.
    > >
    > > Bereiten wir uns also auf "High-End-Grafik" aus dem Jahr 2005 vor.
    >
    > Hahaha der Beitrag ist so lächerlich. Immer müssen solche Leute PC vs
    > Konsolen Diskussionen anfangen und auf die Konsoleros einhauen.
    >
    > Komisch das ich nirgendswo Beiträge lese, wo Konsoleros sich über Pc'ler
    > lustig machen, weil sie eine permanent-Online Verbindung zum spielen
    > benötigen.
    >
    > Aber die Würzung vom Beitrag sind die lächerlichen Angaben zur technischen
    > Leistung der Konsolen. Ich bitte um eine Quelle!
    Niemand hat auf Konsoleros eingehauen :O Es gibt halt massive Nachteile, die auch dazu führen, dass ich keine Konsole hab.

    Was die Onlineverbindung angeht: Keine Sorge, die wird es auch bei den Konsolen geben. Wenn nicht bei der nächsten Generation, dann spätestens zur Übernächsten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: Abenglut 17.02.13 - 21:14

    Mir macht das Spielen von Shootern auf der Konsole mehr Spaß. Es spielt sich angenehmer, da man nicht 4 Tasten hat, sondern einen 360° Stick. Jedem das seine :)

    Wenn jemand einen PC bevorzugt, schön. Aber muss man immer allen beweisen, dass XY besser als YZ ist?

    Achja, man kann auch Maus und Tastatur für ne Konsole benutzen, nur so mal am Rande.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: Natchil 17.02.13 - 21:18

    > weil sie eine permanent-Online Verbindung zum spielen benötigen.

    Welches Spiel denn? Ich kaufe alles über Steam und die Spiele da kann ich auch offline benutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: flow77 17.02.13 - 21:25

    Alles eine Sache der Gewohnheit. Ich zocke zwar auch lieber mit der Maus als mit dem Gamepad, aber es gibt genügend "Pro-Gamer" die komplett auf die Maus verzeichten.

    Aber dazu muss man in der Lage sein Dinge neutral zu betrachten, auch oder gerade deswegen weil man unfähig zu eitel ist etwas Neues zu lernen.

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst der "Beste Konsolen-Shooter aller Zeiten" kann nur Mist sein im
    > Vergleich zu jedem beliebigem PC-Shooter.
    >
    > Mal ehrlich, mit Gamepad spielt sich ein Shooter wie besoffen Schnee
    > räumen: Strengt an und man kommt doch nicht ans Ziel.
    >
    > Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen können
    > es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200
    > aufnehmen und die angekündigten Konsolen bewegen sich auf dem Niveau eines
    > sechs Jahre altem Core2 mit Geforce 8800... die alten Konsolen mußten
    > mangels Leistung oftmals Spiele in 800x480 oder 640x360 darstellen und
    > selbst da waren 30fps mehr Wunschdenken. Selbst die neuen Konsolen schaffen
    > kein 1920x1080 in 60fps, man darf froh sein wenn wenigstens 1280x720 in
    > 30fps (meistens) klappen.
    >
    > Bereiten wir uns also auf "High-End-Grafik" aus dem Jahr 2005 vor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: T2345 17.02.13 - 21:29

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst der "Beste Konsolen-Shooter aller Zeiten" kann nur Mist sein im
    > Vergleich zu jedem beliebigem PC-Shooter.
    >
    > Mal ehrlich, mit Gamepad spielt sich ein Shooter wie besoffen Schnee
    > räumen: Strengt an und man kommt doch nicht ans Ziel.
    >
    > Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen können
    > es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200
    > aufnehmen und die angekündigten Konsolen bewegen sich auf dem Niveau eines
    > sechs Jahre altem Core2 mit Geforce 8800... die alten Konsolen mußten
    > mangels Leistung oftmals Spiele in 800x480 oder 640x360 darstellen und
    > selbst da waren 30fps mehr Wunschdenken. Selbst die neuen Konsolen schaffen
    > kein 1920x1080 in 60fps, man darf froh sein wenn wenigstens 1280x720 in
    > 30fps (meistens) klappen.
    >
    > Bereiten wir uns also auf "High-End-Grafik" aus dem Jahr 2005 vor.

    Beurteilst du die Qualität eines Spieles nach seiner Grafik? Bei mir steht der Spielspass im Vordergrund, und der hat in aller Regel wenig mit der Grafik zu tun.
    Überhaupt finde ich das schielen auf die Auflösung bei Shootern recht sinnfrei, für gewöhnlich stehe ich bei diesen Spielen nicht herum und bewundere die Landschaft. Und welche Steuerung jemand bevorzugt, ist individuell sehr unterschiedlich. Millionen von Konsolennutzern scheinen damit recht zufrieden zu sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: theonlyone 17.02.13 - 21:39

    Abenglut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achja, man kann auch Maus und Tastatur für ne Konsole benutzen, nur so mal
    > am Rande.

    ??? Hab ich noch nie gesehen das jemand an die Konsole eine tastatur + Maus anschließt um dann HALO oder co. zu spielen.


    Für den Konsolen Browser oder ähnliches vielleicht, aber geht das überhaupt damit die spiele zu spielen ? (also ob die ne Maus unterstützen als "Zeiger")

    Wie gesagt noch nie gesehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: daniiii 17.02.13 - 21:54

    Ich muss sagen das ganze Geflame, egal von welcher Seite, ist doch einfach unsinnig.
    Jede Plattform hat Vorteile und Nachteile, eine Konsole mag bequemer, ein Pc leistungsstärker, Shooter aufm dem Pc, Rennspiele auf der Konsole grundsätzlich "besser" sein. Aber am meisten hängts dann doch vom Geschmack ab.
    Das was ich verstehe ist, dass sich Pc-spieler aufregen wenn Spiele einfach nicht auf dem Pc kommen, oder erst später und es dann noch grausige Ports sind. Soetwas pisst schon an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: User2 17.02.13 - 22:02

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crass Spektakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dazu kommt die lausige Leistung von Konsolen, die aktuellen Konsolen
    > können
    > > es ja nichtmal mit einem zehn Jahre altem Pentium4 mit Geforce 4200
    > > aufnehmen
    >
    > Das glaubst du auch allein. Ich will mal sehen, wie dein P4 mit einer 4200
    > in "Rage" oder "GTA 4" eine 360 übertreffen will...

    solche Gedanken strengen doch nur an, wozu etwas beweisen?
    Es ist doch Fakt das Konsolen schon veraltet auf den Markt kommen, DENNOCH Kunden begeistern, weil diese Ihre Aufgaben gut erfüllen oder zumindestens zufriedenstellend.
    Final Fantasy PSX Ladezeiten und Videos von Stunden und Tagen?! Egal sehr sehr beliebt.
    Solange keine Konsole kommt die mir wie ein Pixar Studio Film das Gehirn wegpustet weil ich diese geile Grafik noch nicht kannte, brauch ich keine Konsole die nur ansatzweise etwas über dem Aktuellen stand steht. Dafür bin ich / wir zu verwöhnt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: hoschme 17.02.13 - 22:03

    Laaangweilig immer die gleiche Leier. Der Absatzmarkt im Konsolenbereich ist nun mal riesig weswegen typische PC Entwickler wie Crytek diesen Markt nichtmehr ignorieren können. Letztendlich Spielen hier immer nur Zahlen eine Rolle und Fakt ist, das auf den Konsolen deutlich mehr Kohle eingestrichen wird, mal abgesehen von Indie Games alla Minecraft. Den druchschnittszocker interessiert es auch kein Stück ob da nun grafisch auf dem PC soo viel mehr zu sehen ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: Sphinx2k 17.02.13 - 22:05

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abenglut schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Achja, man kann auch Maus und Tastatur für ne Konsole benutzen, nur so
    > mal
    > > am Rande.
    >
    > ??? Hab ich noch nie gesehen das jemand an die Konsole eine tastatur + Maus
    > anschließt um dann HALO oder co. zu spielen.
    >
    > Für den Konsolen Browser oder ähnliches vielleicht, aber geht das überhaupt
    > damit die spiele zu spielen ? (also ob die ne Maus unterstützen als
    > "Zeiger")
    >
    > Wie gesagt noch nie gesehen.

    Würde mich auch interessieren. Mit Maus+Tastatur ist man doch jedem Gamepad Spieler haushoch überlegen was Geschwindigkeit und Präzision angeht. Währe im Multiplayer ja ne sehr faire Angelegenheit.

    Ich hab auch schon auf Konsolen Shooter gespielt, aber die sind eben auf die Langsame ungenaue Eingabe getrimmt und machen damit dann auch Spaß.

    Ansonsten Konsole / PC ist mir persönlich total egal wie der Rechenknecht heißt. Ich möchte nur die Freiheit haben als Eingabe Gerät zu verwenden was Sinn macht. Wer nen Rennspiel lieber mit Digitalen Tasten wie einer Tastatur spielt ist ebenso komisch wie jemand der lieber Shooter mit nem Gamepad spielt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: Moe479 17.02.13 - 22:05

    hier ist nichts problematisch, die trennung ist meist vom konsolenherstelle gewollt statt irgendwie technisch bedingt, sonst gibt es wohl zuwenig abgrenzung.

    die meisten konsolen könnten mit nem standardtreiber auch mit jeder habwegs standardkonformen maus umgehen ... übermitelt ja nur x und y abweichung, z mit dem rad und die downs und ups der buttons ... nem stick ist das ansich nicht so unähnlich, nur dass die werte der achsen wie gesagt halt relativ und nicht abselut sind ...

    aktuelle konsolen sind ansich oft verkappte pcs bzw. leihen sie sich oft sehr viele stadardtisierte techniken und komponenten, bis hin zu betriebsystemteilen ... warum sollte auch irgendwer das rad ein zweites mal erfinden wollen?

    der leistungs vergleich mit dem p4 ist garnicht so dumm, kommt sicher darauf an welchen p4 man meint, zb. einer mit 3ghz und ht, 4gb ddr2 ram und ati hd 3850 schaft heute im pc bereich noch so einiges an spielen von vor 5 jahren.

    man darf auch nicht vergessen, dass bei konsolen das ganze mitunter recht aufwändige hardwaremanagement da optionen zum nachrüsten von fremdkomponenten nicht vorgesehen sind, dass os kann sich einiges an arbeit sparen, kann alle treiber direkt im kernel haben und verpulvert weniger zeit beim weiterreichen von daten durch ettlichekompatiblitätsschichten.

    was mich auch immer gestört hatte, dass es immer auflösungstechnisch so mau war ... wozu hat man fullhd-fernsehr und bildschirme um dann doch wieder pixel-matsch vorgesetzt zu bekommen, zu der entwicklungszeit halbwegs aktuelle dedeizierte grafiklösungen kosteten ansich nicht viel (in masse rechnen) und könnten das locker befeuern auch beim ram habe ich die sparsamkeit nie verstanden, selbst notebooks mit besserer austattung gingen günstiger übern ladentisch und brachten darüberhinaus nen bildschirm tasta und akku mit ... mit diesen nachteilen müssen die endlich mal aufräumen ... gleich auf ziehen, dann brauch man auch an spieleports von konsole zum pc und andersrum nicht soviel schrauben ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Wird sowieso Mist

    Autor: redmord 17.02.13 - 22:08

    Auch bei dir finden sich blöde Aussagen. :P

    Es geht ja nicht um die Plattform, sondern um das Spiel und die Steuerung. :>
    Einfach mal als Beispiel: Motal Combat? Wahrscheinlich mit Gamepad cooler als mit Tastatur! Rennspiele? Absolut am coolsten mit Lenkrad, Pedal und Force Feedback! Mech Warrior? Wahrscheinlich cooler mit Joystick inkl. Force Feedback! Shooter? Ganz sicher cooler mit Maus und Tastatur! Echtzeitstrategie? Geht nur mit Maus + Tastatur!

    Jetzt frage ich mich als Konsument wo ich die größte Freiheit habe ... die Prioritäten setzt jeder für sich selbst und damit auch sein Fazit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

  1. Allview X2 Soul mini: Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro
    Allview X2 Soul mini
    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

    Dünner als das iPhone 6: Allview hat mit dem X2 Soul mini ein neues Mittelklasse-Smartphone aus hochwertigen Materialien vorgestellt. Im November kommt das Gerät nach Deutschland.

  2. Toybox Turbos: Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch
    Toybox Turbos
    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

    Einst waren Arcade-Rennspiele sehr beliebt, jetzt reaktiviert Codemasters das Genre: In Toybox Turbos rasen Minivehikel über den Frühstückstisch, durch Chemielabore und Plastiksoldatenarmeen.

  3. Xamarin: C# dank Mono für die Unreal Engine 4
    Xamarin
    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

    Die freie .NET-Implementierung Mono und damit auch die Sprache C# stehen für den Einsatz in der Unreal Engine 4 bereit. Noch wird das Produkt nicht offiziell unterstützt, Spiele-Entwickler benötigen zudem eine kommerzielle Mono-Lizenz.


  1. 14:48

  2. 14:38

  3. 14:33

  4. 12:33

  5. 11:56

  6. 11:28

  7. 11:16

  8. 10:13