1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 3: Blizzard-Kreativchef legt sich…

Fuck that loser!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fuck that loser!

    Autor Muhaha 21.01.13 - 12:00

    Und jetzt einen auf beleidigte Leberwurst machen? Jungs, Jungs, Jungs ... wer austeilt, muss auch einstecken können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fuck that loser!

    Autor rafterman 21.01.13 - 12:04

    Ich habe es unmöglich gehalten, dass man Diablo 3 verhunzen kann.
    Der dachte sich die Herausforderung nehme ich an und hat es glatt geschafft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fuck that loser!

    Autor ianmcmill 21.01.13 - 12:20

    Fuck that loser !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fuck that loser!

    Autor throgh 21.01.13 - 12:48

    Und dann? Es gibt selbst in solch einer Situation schlicht nur Verlierer, keinen Gewinner oder irgendeine neue Erkenntnis. Ich finde es entwürdigend wenn man jetzt Jay Wilson mit gleicher Münze antwortet statt ihn schlicht mit einem höflichen Schulterzucken weiter seinen Weg gehen zu lassen. Wenn das eine lehrreiche Erfahrung für ihn sein soll, dann müsste man schlicht auch mehr Worte dazu schreiben als schlicht nur ein Zitat zu bemühen.

    Hier beweist die Gemeinde der Spieler, dass sie schlicht noch längst in weiten Teilen nicht erwachsen ist oder genügend Toleranz besitzt einen fiesen Kommentar mit Gelassenheit entgegen nehmen zu können und dennoch freundlich wie bestimmend zu bleiben. Tendenz? Weiter sinkend. Sehr schade! Vor allem auch hinsichtlich dem was Blizzard irgendwann einmal war: Eine wirklich gute Spieleschmiede mit tollen Ideen, nicht immer originell aber immer halt mit dem gewissen "Etwas".

    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!"
    (Albert Einstein)

    Multimedia und Unterhaltung unter Linux: http://www.dailymotion.com/Throgh

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fuck that loser!

    Autor 7hyrael 22.01.13 - 13:03

    Blizzard NORTH war eine gute Spiele-schmiede und hat mit diesem Blizzard nichts (mehr) zu tun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Banana Pi im Test: Bananen sind keine Himbeeren
Banana Pi im Test
Bananen sind keine Himbeeren
  1. Eric Anholt Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom
  2. Raspberry Pi Compute Module ist lieferbar
  3. PiUSV im Test Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

Grey Goo angespielt: Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
Grey Goo angespielt
Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

  1. EU-Datenschutzreform: Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung
    EU-Datenschutzreform
    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

    Im Streit um die EU-Datenschutzreform gibt es der Regierung zufolge "große Fortschritte". Unklar sei noch, wie das "Recht auf Vergessen" geregelt werden soll.

  2. Abzocke: Unbekannte kopieren deutsche Blogs
    Abzocke
    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

    Mehrere deutsche Blogs werden von Unbekannten kopiert und unter ähnlichen Domainnamen veröffentlicht. Offenbar sind die Täter auf die Klicks auf Werbebanner aus. Betroffene sollten schnell reagieren.

  3. Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
    Digitale Agenda
    Ein Papier, das alle enttäuscht

    Die große Koalition hat am Mittwoch ihr 36-seitiges "Hausaufgabenheft" für den digitalen Wandel vorgestellt. Doch nicht einmal für die Grundvoraussetzung, den Breitbandausbau, finden sich darin konkrete Handlungsschritte. Netzgemeinde, Opposition und Wirtschaft lehnen es gleichermaßen ab.


  1. 19:29

  2. 18:36

  3. 18:21

  4. 17:13

  5. 17:07

  6. 16:45

  7. 16:31

  8. 15:34