1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 3: Blizzard sperrt mehrere…

Weg mit den Cheatern

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weg mit den Cheatern

    Autor: BlackPhantom 19.12.12 - 15:41

    Die machen es wenigstens richtig. Diese ganzen elenden Cheater und diese ganzen Kiddies sollte man alle permanent bannen. Irgendwann wird's denen dann auch zu teuer immer wieder nen neuen Key / Spiel zu kaufen. Bei EA ist das ja nicht so. Da wird nichts gegen dieses Gesocks unternommen.

    Ich zocke täglich Medal of Honor 2010. Dort befinden sich zwar eher wenige Cheater aber sehr viele frustrierte Kiddies die andauernd "Noob" oder "Cheater" in den Chat schreiben obwohl auf dem Server nicht ein einziger Cheater ist. Die sollte man alle mal schön bannen dann würden die vielleicht mal nochmal klarkommen. Ein normales Spielen ist dort fast schon nicht mehr möglich. Im Chat nur Beleidigungen und und und. Das geht so was von auf die Nerven, das ist unglaublich.

    Und wenn man sie zur Rede stellt dann kommt nur: "Lolololol" oder "Hahahahahahaha". Da meinste die hätten nen IQ von ner Scheibe Toastbrot....

    Aber nein, EA unternimmt nichts dagegen.

    Ahhhrrrrr. Sorry, musste jetzt raus. :)

    http://blackphantom.de/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 15:43 durch BlackPhantom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Immer wenn ich sowas lese...

    Autor: Puppenspieler 19.12.12 - 15:51

    muss ich an das hier denken:

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Immer wenn ich sowas lese...

    Autor: BlackPhantom 19.12.12 - 15:58

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > muss ich an das hier denken:
    >
    > i61.photobucket.com

    Genial. Ja, also es gibt eigentlich nur zwei "Ränge". Einmal der Noob und einmal der Cheater. Dann bist du in ner Runde drin und bist am ablosen und dann kommt im Chat "Nooooob". Dann gehst du hin, gibst nochmal alles und machst ein paar Messerkills dann bist du wieder ein "OMG Cheater".

    Letztens bin ich hingegangen und habe jemanden mehrmals hintereinander geknift. Dann war ich auf einmal: "$Name Noob Knifer". Ehh, achso. Ich bin also ein Noob wenn ich knife? Normalerweise bin ich dann doch gut wenn ich jemanden mehrmals hintereinander messere.

    Da soll einer mal verstehen was in den Köpfen von solchen Kiddies vorgeht. Absolut keine Logik.

    MFG :-)

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Weg mit den Cheatern

    Autor: theonlyone 19.12.12 - 16:15

    Das ist aber "normal" in solchen Spielen.

    Deshalb wird man eigentlich nicht gebannt, wenn man nicht Rassistisch wird oder ähnliches (im Prinzip wird da mit Beleidigungen ziemlich locker umgegangen, weil das effektiv schon normal ist in den Spielen).


    Im Prinzip ist es das gleiche in nahezu jedem Online Spiel mit "public" leuten. Man hat immer seine kompletten Spinner, die brauchen das einfach um ihren geistigen Frust abzulassen.

    Einzige möglichkeit das zu umgehen sind Spiele mit leuten die man kennt, einem Clan o.Ä. alles was in Public games ist mit Leuten die man nicht kennt endet immer in kompletten Flame-Wars und Beleidigungen.

    Das weiß man aber und meidet solche Spiele einfach, die einzige Option. Der hersteller wäre ja blöd seine zahlenden Kunden zu "bannen" , den diese Spinner sind einfach in der Überzahl und kaufen jedes dieser Spiele.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Immer wenn ich sowas lese...

    Autor: redmord 19.12.12 - 16:22

    Bei SC2 biste auch 'n "Mutas Noob", wenn du den Gegner mit Mutalisks ordentlichs auf die Eier gehst. ;)

    Und wenn du als Diamond mit 'nem Randomteam gegen arranged Silver verlierst, wirste nach dem Game zugeflamt .... "what, you are diamon? lololololololol! l2p ... who has pushed your acc? noob"

    Aber mal im Ernst... das sind Ausreißer. ;-)
    Spiele mit so einer bescheuerten Kleinkind-Community, wie vo dir beschrieben, könnte ich nicht länger spielen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 16:27 durch redmord.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Weg mit den Cheatern

    Autor: BlackPhantom 19.12.12 - 16:33

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist aber "normal" in solchen Spielen.
    >
    > Deshalb wird man eigentlich nicht gebannt, wenn man nicht Rassistisch wird
    > oder ähnliches (im Prinzip wird da mit Beleidigungen ziemlich locker
    > umgegangen, weil das effektiv schon normal ist in den Spielen).
    >
    > Im Prinzip ist es das gleiche in nahezu jedem Online Spiel mit "public"
    > leuten. Man hat immer seine kompletten Spinner, die brauchen das einfach um
    > ihren geistigen Frust abzulassen.

    Ja, aber wenn man mal überlegt wie komplett hirnlos die Mehrheit dieser Spieler ist dann ist das schon traurig. Ich käme mir so was von bescheuert vor wenn ich jeden, der besser als ich ist, als Cheater beleidigen würde. Aber die, die so was von sich geben, sind ja meistens eh die dümmsten Kiddies die einen Computer nur um den ganzen Tag zu zocken nutzen.

    Klar gibt es überall solche Spinner. Aber wenn sich das ja noch in Grenzen halten würde dann wäre das ja in Ordnung. Aber ich habe so langsam das Gefühl das alle diese Shooter wie Medal of Honor und Call of Duty (COD ja sowieso) nur noch von 12 jährigen Kiddies besetzt sind. Ich hab bei MOH bisher vielleicht 5 Leute kennen gelernt die noch "normal" sind. Von 1000 Spielern sind da 990 Kiddies.

    Mich regt einfach nur diese grenzenlose Blödheit von denen auf. Die kommen sich immer so was von überlegen vor mit ihren Kommentaren. Und dann schreiben se manchmal auch noch "oha du bist ja sooo dumm". Ne, da krieg ich echt zu viel.

    > Einzige möglichkeit das zu umgehen sind Spiele mit leuten die man kennt,
    > einem Clan o.Ä. alles was in Public games ist mit Leuten die man nicht
    > kennt endet immer in kompletten Flame-Wars und Beleidigungen.

    Naja, hier bei MOH 2010 gibt's eigentlich gar keine privaten Server die man mit einem Passwort versehen kann. Zumindest ist mir noch nie einer aufgefallen.

    > Der hersteller wäre ja blöd seine zahlenden Kunden zu "bannen" , den diese
    > Spinner sind einfach in der Überzahl und kaufen jedes dieser Spiele.

    Ja und genau aus diesem Grund macht EA ja auch nicht's dagegen. Das ist mir bewusst. Aber es wäre doch trotzdem schön wenn EA mal richtig durchgreifen würde und solche Spiele wieder so gestalten könnte das die normalen Spieler dort in Ruhe freundlich miteinander spielen können.

    Denn ich glaube genau aus diesem Grund sind da auch nur noch Kiddies unterwegs. Die richtigen Spieler sind alle weg gegangen weil nur noch Kiddies da waren. Und jetzt sind die Kiddies in der Überzahl. Vielleicht würde ja wieder mehr "normale" Leute diese Spiele spielen wenn EA härter durchgreifen würde.

    Ich gebe auch für ein Spiel nicht mehr wie 20 Euro aus. Denn ich bezahle doch keine 60 Euro für ein Spiel bei dem man im Multiplayer von solchen Geisteskranken verfolgt wird. :)

    MFG :-)

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Immer wenn ich sowas lese...

    Autor: BlackPhantom 19.12.12 - 16:35

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mal im Ernst... das sind Ausreißer. ;-)
    > Spiele mit so einer bescheuerten Kleinkind-Community, wie vo dir
    > beschrieben, könnte ich nicht länger spielen.

    Ich weiß, micht kotzt das auch an. Aber mir persönlich gefällt das Medal of Honor 2010 halt sehr sehr gut. Habe früher schon immer die älteren Teile auf der Playstation 2 gespielt. Allerdings im Singleplayer, weit weg von diesen hirnlosen Spinnern.

    MFG :-)

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Weg mit den Cheatern

    Autor: wmayer 19.12.12 - 16:36

    BlackPhantom schrieb:
    > Mich regt einfach nur diese grenzenlose Blödheit von denen auf. Die kommen
    > sich immer so was von überlegen vor mit ihren Kommentaren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Weg mit den Cheatern

    Autor: theonlyone 19.12.12 - 16:59

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackPhantom schrieb:
    > > Mich regt einfach nur diese grenzenlose Blödheit von denen auf. Die
    > kommen
    > > sich immer so was von überlegen vor mit ihren Kommentaren.

    Willst du echt auf seine Rechtschreibung/Grammatik hinaus ?

    Bitte nicht ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 16:59 durch theonlyone.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Weg mit den Cheatern

    Autor: BlackPhantom 19.12.12 - 17:07

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wmayer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BlackPhantom schrieb:
    > > > Mich regt einfach nur diese grenzenlose Blödheit von denen auf. Die
    > > kommen
    > > > sich immer so was von überlegen vor mit ihren Kommentaren.
    >
    > Willst du echt auf seine Rechtschreibung/Grammatik hinaus ?
    >
    > Bitte nicht ...

    Von wem meinst du jetzt?
    Damit habe ich die Kiddies in den Spielen gemeint. :)

    MFG

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Weg mit den Cheatern

    Autor: theonlyone 19.12.12 - 17:12

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theonlyone schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wmayer schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > BlackPhantom schrieb:
    > > > > Mich regt einfach nur diese grenzenlose Blödheit von denen auf. Die
    > > > kommen
    > > > > sich immer so was von überlegen vor mit ihren Kommentaren.
    > >
    > > Willst du echt auf seine Rechtschreibung/Grammatik hinaus ?
    > >
    > > Bitte nicht ...
    >
    > Von wem meinst du jetzt?
    > Damit habe ich die Kiddies in den Spielen gemeint. :)
    >
    > MFG

    Vielleicht hab ich das auch einfach falsch verstanden ^^

    Man weiß es einfach nicht ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Weg mit den Cheatern

    Autor: BlackPhantom 19.12.12 - 17:20

    theonlyone schrieb:
    > Vielleicht hab ich das auch einfach falsch verstanden ^^

    Ja, das wird es wohl sein. ;-)

    MFG

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

  1. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.

  2. Star Citizen: Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar
    Star Citizen
    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

    Abenteuer im Weltraum sind kein billiger Spaß: Rund 2.500 US-Dollar können Spieler von Star Citizen für den Zerstörer Javelin ausgeben. Immerhin sind im Preis 24 statt sechs Monate Versicherung enthalten - aber nicht die militärischen Systeme.

  3. Patentstreit: Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs
    Patentstreit
    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

    Vor der International Trade Commission verlangt Samsung einen Importstopp für GPUs von Nvidia. Die Klage ist ein weiterer Eskalationsschritt in einem Patentstreit, in dem es auch um Galaxy-Smartphones und Exynos-Prozessoren geht.


  1. 12:56

  2. 12:49

  3. 12:41

  4. 12:00

  5. 00:15

  6. 12:34

  7. 10:35

  8. 09:00