Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Battlefield 4 soll Single- und…

Erstes BF ohne mich..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstes BF ohne mich..

    Autor: deutscher_michel 30.03.13 - 12:14

    und auch im Freundeskreis haben viele nach der Premium-"sch***" bei BF3 aufgehört.

    Wenn Dice irgendwann EA und Origin los ist und man nicht mehr das Gefühl hat permanent "gemolken" zu werden kommen wir evtl. wieder... mal sehen..

  2. Re: Erstes BF ohne mich..

    Autor: Woodycorn 31.03.13 - 17:23

    Wieso "gemolken"? Wenn Du Premium gekauft hast, kommen alle neuen Packs gratis.. also ich bin sehr zufrieden.. ;(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.13 17:23 durch Woodycorn.

  3. Re: Erstes BF ohne mich..

    Autor: nf1n1ty 01.04.13 - 13:59

    Woodycorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso "gemolken"? Wenn Du Premium gekauft hast, kommen alle neuen Packs
    > gratis.. also ich bin sehr zufrieden.. ;(

    Also das Premium-Paket war doch wirklich sein Geld wert. Man hat zwar nicht wirklich einen Vorteil gehabt durch Premium, aber für diesen Preis alle Addons zu bekommen, war ein sehr guter Deal. Da kamen wenigstens neue Waffen (wenn auch sehr wenige), neue Spielmodi und wirklich neue Karten mit eigenen Thematiken dazu.

    Habe es so ganz nebenbei für ca. 18¤ über einen indischen Proxy besorgt...also war es das allemal wert. :D

    Die Battlefield-Franchise ist eigentlich das einzige, was EA noch nicht vollständig zerstört hat.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. aber richtig!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. über Robert Half Technology, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. NBase-T alias IEEE 802.3bz: Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen
    NBase-T alias IEEE 802.3bz
    Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen

    Das ging schnell. Während sich im WLAN-Bereich die Wigig-Generation nicht so recht verbreiten will, geht es mit einem überfälligen Zwischenschritt für das LAN mit NBase-T alias 802.3bz schon los. Der Early Adopter muss aber viel zahlen.

  2. Autonomes Fahren: Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand
    Autonomes Fahren
    Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand

    Nie wieder wenden: Der neue Schwerlastkipper von Komatsu fährt vorwärts und rückwärts gleichermaßen gut. Grund ist, dass er keinen Fahrer hat. Der Laster fährt sich selbst.

  3. 500-Millionen-Hack: Yahoo sparte an der Sicherheit
    500-Millionen-Hack
    Yahoo sparte an der Sicherheit

    Marissa Mayer verteilte bei Yahoo kostenfreie iPhones und teures Catering - an der Sicherheit wurde aber offenbar gespart. Außerdem bezweifelt eine Sicherheitsfirma, dass Yahoo wirklich von einem staatlichen Akteur gehackt wurde.


  1. 11:59

  2. 11:35

  3. 11:20

  4. 11:03

  5. 10:46

  6. 09:17

  7. 07:45

  8. 07:26