1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Battlefield 4 soll Single- und…

Erstes BF ohne mich..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstes BF ohne mich..

    Autor: deutscher_michel 30.03.13 - 12:14

    und auch im Freundeskreis haben viele nach der Premium-"sch***" bei BF3 aufgehört.

    Wenn Dice irgendwann EA und Origin los ist und man nicht mehr das Gefühl hat permanent "gemolken" zu werden kommen wir evtl. wieder... mal sehen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erstes BF ohne mich..

    Autor: Woodycorn 31.03.13 - 17:23

    Wieso "gemolken"? Wenn Du Premium gekauft hast, kommen alle neuen Packs gratis.. also ich bin sehr zufrieden.. ;(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.13 17:23 durch Woodycorn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erstes BF ohne mich..

    Autor: nf1n1ty 01.04.13 - 13:59

    Woodycorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso "gemolken"? Wenn Du Premium gekauft hast, kommen alle neuen Packs
    > gratis.. also ich bin sehr zufrieden.. ;(

    Also das Premium-Paket war doch wirklich sein Geld wert. Man hat zwar nicht wirklich einen Vorteil gehabt durch Premium, aber für diesen Preis alle Addons zu bekommen, war ein sehr guter Deal. Da kamen wenigstens neue Waffen (wenn auch sehr wenige), neue Spielmodi und wirklich neue Karten mit eigenen Thematiken dazu.

    Habe es so ganz nebenbei für ca. 18¤ über einen indischen Proxy besorgt...also war es das allemal wert. :D

    Die Battlefield-Franchise ist eigentlich das einzige, was EA noch nicht vollständig zerstört hat.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. aber richtig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. API-Update: Youtube-App auf manchen Geräten nicht mehr nutzbar
    API-Update
    Youtube-App auf manchen Geräten nicht mehr nutzbar

    Youtube hat eine Programmierschnittstelle aktualisiert, weswegen ältere Versionen seiner App nicht mehr funktionieren. Betroffen sind unter anderem Nutzer von Smart-TVs und Blu-ray-Playern von Sony und Panasonic. Für manche Geräte gibt es aber einen Workaround.

  2. Evil Jpegs: Foto-Upload schleust Schadcode ein
    Evil Jpegs
    Foto-Upload schleust Schadcode ein

    Fotos im Jpeg-Format werden beim Hochladen auf manche Webserver nur unzureichend geprüft. Darüber lässt sich Schadcode einschleusen und so unter Umständen ein gesamtes Netzwerk infiltrieren.

  3. Quartalsbericht: SAP hat 7.800 Beschäftigte mehr
    Quartalsbericht
    SAP hat 7.800 Beschäftigte mehr

    SAP hat im vergangenen Jahr die Zahl der Beschäftigten um 7.800 gesteigert. Nur ein Teil davon kommt aus Übernahmen. Das Unternehmen will weltweit 2.200 Stellen streichen.


  1. 11:46

  2. 11:43

  3. 11:32

  4. 11:13

  5. 11:04

  6. 10:49

  7. 10:16

  8. 09:48