1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Battlefield 4 soll Single- und…

Hübsch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hübsch

    Autor shazbot 27.03.13 - 12:16

    Und doch frage ich mich, wie weit wird mit Microtransaktionen gegangen?
    EA hatte ja schon was beiläufig erwähnt, dass es sowas wie in Dead Space 3 nun in jedem Spiel von EA geben soll.
    Ansonsten sehe ich BF4 mit gemischten Gefühlen entgegen.
    Sieht eher aus wie BF3.5 mit einer Menge Social-Quatsch. Aber gut, wems gefällt.
    Lustig finde ich, dass im Gameplaytrailer mit einem Controller (offensichtlich) gespielt wurde aber das Spiel selbst auf dem PC lief (noch offensichtlicher). Mal gespannt wie viele glauben, dass es auf den Konsolen auch so aussehen wird lol (jaja ich hate wieder...).
    Aber mein GoTY-Shooter ist ja sowieso schon ArmA 3, da kann BF3 nicht im geringsten mithalten ;)

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hübsch

    Autor TenogradR5 27.03.13 - 12:21

    Warum sollte das Spiel auf den neuen Konsolen denn wesentlich schlechter aussehen? Wenn die nicht mehr schaffen als die alten, könnte man es ja auch gleich lassen neue auf den Markt zu bringen...^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hübsch

    Autor Floh 27.03.13 - 12:23

    Micropayments gibt es bereits bei BF3.
    Man kann einfach alle Waffen mit Bezahlung freischalten oder über Spielzeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hübsch

    Autor shazbot 27.03.13 - 12:23

    Falls du den Trailer gesehen hast, bzw. die Werbung in Origin:
    Das Spiel kommt für PC, Xbox 360 und PS3 raus.
    Das hatte ich damit gemeint.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hübsch

    Autor shazbot 27.03.13 - 12:24

    Du hast Recht, das war mir ganz entfallen. Um genau zu sein gibts das schon seit Bad Company oO

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hübsch

    Autor chrulri 27.03.13 - 15:50

    Micropayment schlechthin war sowieso Battlefield: Heroes. Mit der Zeit hat es echt keinen Spass mehr gemacht weil es zu stark in Richtung Pay2Win ging.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Spielst du schon die Alpha von Arma 3?

    Autor hutzlibu 27.03.13 - 23:02

    Wenn ja, was kann man denn erwarten?

    An Close-Combat Situationen hat sich wohl vermutlich leider nichts verbessert?
    Das ist imo das größte Manko der Arma-Reihe im vergleich mit BF3 ... wäre toll wenn da sich grundlegend etwas ändert

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

  1. Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen
    Age of Wonders 3
    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

    Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

  2. Programmierschnittstelle: Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64
    Programmierschnittstelle
    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

    Nur vier Monate nach Cuda 6.0 hat Nvidia Version 6.5 veröffentlicht. Die Schnittstelle läuft nun auch in Entwicklungsumgebungen für 64-bittige ARM-SoCs wie dem Tegra K1 Denver und soll auf allen Plattformen mehr Leistung bei doppelter Genauigkeit bringen.

  3. Laufzeitumgebung: Teile von Unity werden quelloffen
    Laufzeitumgebung
    Teile von Unity werden quelloffen

    Neue Shader, ein überarbeitetes UI-System und offengelegte Komponenten kündigt der Hersteller der Entwicklungsumgebung Unity an. Außerdem gibt es Kooperationen mit Intel, Google und Samsung.


  1. 17:51

  2. 17:02

  3. 16:51

  4. 16:44

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 13:19