Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Battlefield 4 soll Single- und…

Hübsch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hübsch

    Autor: shazbot 27.03.13 - 12:16

    Und doch frage ich mich, wie weit wird mit Microtransaktionen gegangen?
    EA hatte ja schon was beiläufig erwähnt, dass es sowas wie in Dead Space 3 nun in jedem Spiel von EA geben soll.
    Ansonsten sehe ich BF4 mit gemischten Gefühlen entgegen.
    Sieht eher aus wie BF3.5 mit einer Menge Social-Quatsch. Aber gut, wems gefällt.
    Lustig finde ich, dass im Gameplaytrailer mit einem Controller (offensichtlich) gespielt wurde aber das Spiel selbst auf dem PC lief (noch offensichtlicher). Mal gespannt wie viele glauben, dass es auf den Konsolen auch so aussehen wird lol (jaja ich hate wieder...).
    Aber mein GoTY-Shooter ist ja sowieso schon ArmA 3, da kann BF3 nicht im geringsten mithalten ;)

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hübsch

    Autor: TenogradR5 27.03.13 - 12:21

    Warum sollte das Spiel auf den neuen Konsolen denn wesentlich schlechter aussehen? Wenn die nicht mehr schaffen als die alten, könnte man es ja auch gleich lassen neue auf den Markt zu bringen...^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hübsch

    Autor: Floh 27.03.13 - 12:23

    Micropayments gibt es bereits bei BF3.
    Man kann einfach alle Waffen mit Bezahlung freischalten oder über Spielzeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hübsch

    Autor: shazbot 27.03.13 - 12:23

    Falls du den Trailer gesehen hast, bzw. die Werbung in Origin:
    Das Spiel kommt für PC, Xbox 360 und PS3 raus.
    Das hatte ich damit gemeint.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hübsch

    Autor: shazbot 27.03.13 - 12:24

    Du hast Recht, das war mir ganz entfallen. Um genau zu sein gibts das schon seit Bad Company oO

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hübsch

    Autor: chrulri 27.03.13 - 15:50

    Micropayment schlechthin war sowieso Battlefield: Heroes. Mit der Zeit hat es echt keinen Spass mehr gemacht weil es zu stark in Richtung Pay2Win ging.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Spielst du schon die Alpha von Arma 3?

    Autor: hutzlibu 27.03.13 - 23:02

    Wenn ja, was kann man denn erwarten?

    An Close-Combat Situationen hat sich wohl vermutlich leider nichts verbessert?
    Das ist imo das größte Manko der Arma-Reihe im vergleich mit BF3 ... wäre toll wenn da sich grundlegend etwas ändert

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  4. Systemingenieur (m/w) Militärische Kommunikationssysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€ FSK 18
  2. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€
  3. Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Vikings 1. Season 14,97€, Homeland 3. Season 17,97€, Fargo 1. Season 24,97€, American...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. 100 MBit/s Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten
  2. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  3. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Firefox-Sicherheitslücken: Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker
    Firefox-Sicherheitslücken
    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

    Ein priviligierter Account für den Mozilla-Bugtracker ist unter der Kontrolle eines Angreifers gewesen. Dadurch gelang es diesem, Informationen über noch nicht behobene Sicherheitslücken in Firefox zu erhalten.

  2. Good Technology: Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar
    Good Technology
    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

    Lange haben sie sich mit Patentklagen überzogen, nun wollen sie gemeinsam Unternehmenslösungen anbieten: Blackberry kauft seinen Konkurrenten Good Technology für rund 425 Millionen US-Dollar. Der Deal könnte Auswirkungen auf den ganzen Markt für mobile Endgeräte haben.

  3. Softwareentwicklung: Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP
    Softwareentwicklung
    Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP

    Die Datenbanktechnologie Hana gilt als Vorzeigesoftware von SAP - aber bei ihrer Entwicklung soll der Konzern sich am geistigen Eigentum von Konkurrenten wie Oracle und IBM bedient haben. Gegen den Vater des Juristen, der das herausgefunden haben will, gibt es inzwischen einen Strafbefehl.


  1. 13:32

  2. 13:26

  3. 12:30

  4. 11:29

  5. 09:04

  6. 19:42

  7. 18:31

  8. 18:05