1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Battlefield 4 soll Single- und…

ich haette mir gewuenscht, dass ea

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor neocron 27.03.13 - 13:53

    mal die macken in bf3 behebt! imbalanced spielszenarien, fehlende koordination und fehlendes zusammenspiel wird nicht bestraft, grottiger netcode/schraege hitboxen, verbuggtes movement bei dem man aller nase lang an irgend welchen unsichtbaren kanten haengen bleibt oder sporadisch durch ein bad luck stirbt!
    das spiel bietet viel potential und macht auch bereits in diesem zustand spass. aber ich hatte mir besserung erhofft!

    und warum gibt es einen origin und pb zwang, wenn anti cheat so gut wie nicht existiert?
    ich schaetze die zahl der mogelnden Spieler liegt vermutlich im 10-15% bereich, wenn nicht gar hoeher ...
    das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor Anonymer Nutzer 27.03.13 - 20:04

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!

    Warum? Relative Marktsättigung dürfte zu diesem Zeitpunkt erreicht sein und auf den eigenen Ruf hat EA sowieso noch nie etwas gegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Solange der Rubel rollt ...

    Autor hutzlibu 27.03.13 - 22:57

    läuft alles weiter wie bisher.
    Schade eigentlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor Kampfmelone 28.03.13 - 00:04

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und warum gibt es einen origin und pb zwang, wenn anti cheat so gut wie
    > nicht existiert?
    > ich schaetze die zahl der mogelnden Spieler liegt vermutlich im 10-15%
    > bereich, wenn nicht gar hoeher ...
    > das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!

    Sorry, aber Cheater sehe ich kaum in BF. Alle paar Wochen mal einen. Kann es sein dass du einfach nur gute Spieler als Cheater bezeichnest?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor swisspower 28.03.13 - 11:31

    Kampfmelone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und warum gibt es einen origin und pb zwang, wenn anti cheat so gut wie
    > > nicht existiert?
    > > ich schaetze die zahl der mogelnden Spieler liegt vermutlich im 10-15%
    > > bereich, wenn nicht gar hoeher ...
    > > das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!
    >
    > Sorry, aber Cheater sehe ich kaum in BF. Alle paar Wochen mal einen. Kann
    > es sein dass du einfach nur gute Spieler als Cheater bezeichnest?

    Ist doch klar, jeder der mich abschiesst, MUSS ein Cheater sein!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

  1. Deutsche Grammophon: Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps
    Deutsche Grammophon
    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

    Klassische Musik aus dem Katalog des traditionsreichen Schallplattenlabels Deutsche Grammphon im Stream: Das ermöglicht die App DG Discovery, die jetzt für iOS verfügbar ist.

  2. Alibaba: Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September
    Alibaba
    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

    Es könnte der größte Börsengang der US-Geschichte werden - und dabei handelt es sich bei Alibaba um ein chinesisches Unternehmen. Jetzt mehren sich die Hinweise, dass der IPO für Mitte September 2014 geplant ist.

  3. Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
    Test Infamous First Light
    Neonbunter Actionspaß

    Gleiche Stadt, andere Superkräfte: Die alleine lauffähige Erweiterung First Light für das letzte Infamous hat schick-bunte Grafik, eine schwungvolle Story - und endlich eine sympathische Hauptfigur.


  1. 13:09

  2. 12:21

  3. 12:20

  4. 11:52

  5. 11:31

  6. 19:04

  7. 18:14

  8. 18:00