1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Games
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Dirty Bomb: Spiel mit schmutzigen Bomben…

I'm so sorry..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. I'm so sorry..

    Autor C00kie 29.11.12 - 13:54

    .. aber ich muss mal meckern.

    1) KILL THE WINDOWS 8 AD!
    Man, das kommt bei jedem verdammten Video hier und ist so nervig! Ich hoffe, Microsoft bezahlt Golem eine Wagenladung voll Gold, damit die das hier so häufig schalten.

    2) Mit Brink, DEM Flop schlechthin haben sie bewiesen, dass sie keine ahnung haben, wie Waffen in einem Egoshooter funktionieren sollten. Quake Wars hatte auch ein fürchterliches gunplay und beide waren einfach nur enttäuschend, obwohl sie vielversprechend aussahen. Ich bezweifle, dass das neue game etwas taugt.

    3) Schmutzige Bomben und Terror als Szenario? Maaaaan, wie langweilig. Noch ein Medium, das dieses dumme Gefasel von Terror aufgreift und die Angst der Masse ein bisschen anheizen will. Ich kanns nicht mehr hören. "Krieg gegen den Terror" ... es ist doch seelenruhig, nach ein paar Anschlägen, die vielleicht sogar teilweise inszeniert waren, passiert .. gar nichts. Und trotzdem ist das Thema immer präsent in den korrupten Medien, um einen Anschein von Gefahr zu suggerieren.

    Vorsicht, dieser Beitrag enthält mindestens eine subjektive Meinung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: I'm so sorry..

    Autor 7hyrael 29.11.12 - 14:28

    kann part 2 und 3 voll unterstützen.

    Spash Damage kannte ich von Enemy Territory nur zu gut und ich hatte unglaublich große hoffnungen in Brink gesetzt, aber wer solche Crapware vor allem hinsichtlich der Server abliefert kriegt von mir keinen cent mehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: I'm so sorry..

    Autor wmayer 29.11.12 - 14:56

    Also kann das Spiel gar nicht gut werden weil Brink so schlecht war?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: I'm so sorry..

    Autor C00kie 29.11.12 - 15:25

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also kann das Spiel gar nicht gut werden weil Brink so schlecht war?

    Naja, die Chance ist sehr gering, nicht nur weil Brink so schlecht war, sondern weil auch Quake Wars von den selben Jungs so schlecht war. An sich war es ja eine coole Idee und alles, aber nicht gut umgesetzt.

    Hinzu kommt, dass die kurzen, verzerrten Fetzen von ingame Szenen schon ausreichen um sagen zu können: technisch nur ein sehr mittelmäßiger 0815 shooter mit bunter "Konsolengrafik", und wenn es technisch nichts zu bieten hat, und die vergangenen Spiele schon schlecht vom Gameplay her umgesetzt wurden, kannst du dir ausmalen, wie das Ding hier werden wird. Zumal das Thema des Spiels voll daneben ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: I'm so sorry..

    Autor uknownothing 29.11.12 - 16:25

    Sowieso eine Sauerei gewesen ein Spiel wie QW an ET anzulehnen und einfach futuristisch umzusetzen. Enemy Territory ist für mich bis heute einer der genialsten Egoshooter überhaupt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: I'm so sorry..

    Autor 9life-Moderator 29.11.12 - 16:29

    C00kie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) KILL THE WINDOWS 8 AD!
    > Man, das kommt bei jedem verdammten Video hier und ist so nervig! Ich
    > hoffe, Microsoft bezahlt Golem eine Wagenladung voll Gold, damit die das
    > hier so häufig schalten.

    Ich weiß hier nicht, wovon Du sprichst. Sufst Du etwas noch ohne Adblocker oder mit dem falschen Browser???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: I'm so sorry..

    Autor C00kie 29.11.12 - 16:47

    9life-Moderator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > C00kie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1) KILL THE WINDOWS 8 AD!
    > > Man, das kommt bei jedem verdammten Video hier und ist so nervig! Ich
    > > hoffe, Microsoft bezahlt Golem eine Wagenladung voll Gold, damit die das
    > > hier so häufig schalten.
    >
    > Ich weiß hier nicht, wovon Du sprichst. Sufst Du etwas noch ohne Adblocker
    > oder mit dem falschen Browser???

    Der Adblocker, den ich hier in Opera habe, scheint nicht alle zu erwischen. :P
    Und nein, ich wechsle nicht den Browser wegen so einer Kleinigkeit. Opera ist toll. Firefox frisst aus irgendeinem Grund 98% CPU Last bei mir (ein Freund mit einem i7 hat das Problem auch, FF macht einen kompletten Kern dicht) und Google trau ich nicht über den Weg. Der Rest ist nicht erwähnenswert. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Ja ja... totale Sauerei

    Autor fratze123 30.11.12 - 07:53

    Was erlauben die Schweine sich? Die hätten dich vorher wenigstens fragen müssen! :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ja ja... totale Sauerei

    Autor C00kie 30.11.12 - 11:55

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was erlauben die Schweine sich? Die hätten dich vorher wenigstens fragen
    > müssen! :-)

    Endlich mal jemand, der mich versteht. xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smart Highway: Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume
Smart Highway
Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume

Auf einer Straße in den Niederlanden ist die Fahrbahnmarkierung mit einer luminiszenten Farbe aufgemalt worden. Die Straßenbemalung ist Teil eines Projekts zu einer intelligenten Straße.

  1. Facebook und Nasa Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser
  2. Abwehrsystem Music Israelische Flugzeuge erhalten Laserabwehr gegen Raketen
  3. Internet.org Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  2. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013
  3. Sicherheitslücke Keys auslesen mit OpenSSL

Test Lego Der Hobbit: I am King under the Mountain
Test Lego Der Hobbit
I am King under the Mountain

Erst kullern die Klötzchen, dann die Lachtränen: Traveller's Tales' chaotische Mischung aus Jump 'n' Run und Action-Adventure ist urkomisch, atmosphärisch dicht und oft mehr Film als Spiel. König unter dem Berg ist nicht Smaug, sondern Slapstick.

  1. Lego Minifigures angespielt Abenteuer mit rund 100 Klassen
  2. Jason Alleman Tastatur aus Lego
  3. Kunststoffklötzchen Lego spielen in Google Chrome

  1. Nachfolger von Google Glass: Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
    Nachfolger von Google Glass
    Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras

    Die Computerbrille Google Glass könnte schon bald aufs Altenteil geschickt werden, wenn Google die zum Patent angemeldeten Kontaktlinsen mit eingebauten Kameras auf den Markt bringt.

  2. Kleine Fuck-Anfrage: Welche Begriffe in deutschen Behörden gefiltert werden
    Kleine Fuck-Anfrage
    Welche Begriffe in deutschen Behörden gefiltert werden

    Beschäftigte in Bundesbehörden sollen nicht nach erotischen Begriffen und Porno suchen. Dagegen werden Filtersysteme eingesetzt. Dies geschehe zum Schutz der Mitarbeiter, der IT-Infrastruktur und des Ansehens der Bundeseinrichtungen.

  3. Kindle Phone: Neue Details zur 3D-Technik des Amazon-Smartphones
    Kindle Phone
    Neue Details zur 3D-Technik des Amazon-Smartphones

    Mit Amazons erstem eigenen Smartphone sollen Nutzer ohne Hilfsmittel Bildschirminhalte in 3D sehen können. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Software-Lösung, die das Bild dank vier Hilfskameras der Nutzerbewegung anpasst und so den Effekt erzeugt.


  1. 23:56

  2. 18:41

  3. 18:28

  4. 18:18

  5. 18:13

  6. 17:42

  7. 17:03

  8. 16:24