1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney Infinity: Micky Maus trifft…

Castle of Illusion, Quackshot, Magical Quest, Lion King, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Castle of Illusion, Quackshot, Magical Quest, Lion King, ...

    Autor hannob 21.12.12 - 13:01

    Also wenn ich den Einstiegssatz lese muss ich denken: Disney war schon in der Spielewelt angekommen, da wussten manche noch garnicht was ein Computerspiel ist.
    Mitte der 90er gabs bereits großartige Computerspiele aus den Disney-Welten, beispielsweise auf dem Super Nintendo und dem Mega Drive.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Castle of Illusion, Quackshot, Magical Quest, Lion King, ...

    Autor Bibbl 21.12.12 - 13:38

    Das waren Spiele mit Lizenz von Disney und nicht direkt von Disney.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Castle of Illusion, Quackshot, Magical Quest, Lion King, ...

    Autor irata 21.12.12 - 13:59

    Bibbl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das waren Spiele mit Lizenz von Disney und nicht direkt von Disney.

    Disney Interactive Studios (Walt Disney Computer Software) seit 1988.
    Haben auch ein paar Spiele gemacht.
    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Disney_Interactive_Studios_games

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Castle of Illusion, Quackshot, Magical Quest, Lion King, ...

    Autor Husten 21.12.12 - 14:31

    Ihr habt euch immer noch nicht daran gewöhnt, dass die Artikel auf Golem immer nur dem Wissensstand des Autors entsprechen, und dieser vorher nicht mal 5 min googeln kann? in jedem 5 artikel denkt ich mir mittlerweile dass hier der autor sein halbwissen als fakt darstellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Castle of Illusion, Quackshot, Magical Quest, Lion King, ...

    Autor Bibbl 21.12.12 - 17:59

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Disney Interactive Studios (Walt Disney Computer Software) seit 1988.
    > Haben auch ein paar Spiele gemacht.
    > en.wikipedia.org

    In der Tat, aber das waren nicht wirklich "gute" Spiele. Die genannten waren alle entweder von Sega, Capcom oder Virgin. Von Disney selbst war da nicht viel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Castle of Illusion, Quackshot, Magical Quest, Lion King, ...

    Autor irata 21.12.12 - 21:47

    Bibbl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Tat, aber das waren nicht wirklich "gute" Spiele.

    Erst ging es um Disney-Spiele, jetzt geht es um "gute" Disney-Spiele?
    Interessanter Schachzug ;-)

    > Die genannten waren alle entweder von Sega, Capcom oder Virgin. Von Disney selbst war da nicht viel.

    In der Tat, alle genannten Spiele waren von anderen Firmen unter Lizenz.
    Mit Ausnahme von Lion King, da war Disney u.a. Publisher.
    http://en.wikipedia.org/wiki/The_Lion_King_(video_game)

    Und es gab ein gutes Dutzend Lizenz-Spiele, bevor Disney aktiv mitmischte.
    Immerhin seit 1988, also schon länger als viele Firmen.

    Ändert auch nichts an der Richtigkeit der ursprünglichen Aussage "Computerspiele aus den Disney-Welten".
    Dazu gehören auch die Lizenzen, und auch ohne Lizenz wären es noch Disney-Welten ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. ARD.connect: HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern
    ARD.connect
    HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern

    Wer die ARD-Mediathek auf dem Fernseher nutzen will, kann das mit ARD.connect vom Smartphone oder Tablet aus steuern. Die Entwicklung des Instituts für Rundfunktechnik kann nach dem Abscannen eines QR-Codes TV-Gerät und Smartphone/Tablet miteinander verbinden.

  2. Administrationswerkzeug: HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert
    Administrationswerkzeug
    HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert

    Das für die Verwaltung von IT-Equipment vorgesehene Werkzeug Oneview wird von HP auf andere Produkte erweitert. Bis die neuen Gerätetypen integriert werden, kann es aber noch einige Zeit dauern, da sich HP zunächst auf Rackserver konzentriert.

  3. Ortsnetze: Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte
    Ortsnetze
    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

    Die Telekom hat heute in den ersten 20 deutschen Ortsnetzen die Verfügbarkeit der Vectoring-Technologie für 200.000 Haushalte angekündigt.


  1. 20:05

  2. 19:11

  3. 19:00

  4. 18:35

  5. 18:33

  6. 18:22

  7. 18:06

  8. 17:16