1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Double Fine: Ron Gilbert schickt Spieler…

Little Big Planet Konzept mit guter Story? Cool!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Little Big Planet Konzept mit guter Story? Cool!

    Autor: Naikon 24.05.12 - 23:36

    Das Spiel im Video sieht ja schon irgendwie aus wie ein Ableger von Little Big Planet.

    Ist aber nicht schlimm. Erstens ist das Spielprinzip klasse und bietet den perfekten Multiplayer-Rahmen für großartige Storyteller wie Ron Gilbert. So wird das kreative Potential des Konzepts und der Spieler aus dem PS3-only Korsett befreit und um frische Elemente erweitert.

    Wenn Double Fine die Herausforderung des Bedieninterfaces und der Datenmenge meistert, kann man das Spiel ja auch wunderbar nach Android oder iOS portieren. Es würde auf einem iPad 3 mit Retina Display sicher beeindruckend aussehen und einen Meilenstein für das mobile Gaming darstellen.

    Bis es soweit ist, erfreue ich mich weiter an den wunderbaren iOS-Portierungen von Point-and-Click-Titeln wie Monkey Island SE, Baphomets Fluch, usw. als tolle Unterhaltung für unterwegs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

  1. Streaming: Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt
    Streaming
    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

    Der Netzwerkausrüster Cisco hat das Datenvolumen in deutschen berechnet. Danach würden bis zum Jahr 2019 durch Streaming 29 Prozent aller Daten durch Fernsehgeräte generiert.

  2. Waffensystem: Darpa testet Laserkanone
    Waffensystem
    Darpa testet Laserkanone

    Flugzeuge mit Laserkanonen: Die Darpa, die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums, testet eine Laserwaffe, mit der Flugzeuge Bodenziele bekämpfen sollen. Ein US-Experte bezweifelt indes die Tauglichkeit solcher Waffen.

  3. Ortungsdienste: Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook
    Ortungsdienste
    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

    Wenn die Ortungsdienste in Facebooks Messenger aktiviert sind, werden Nachrichten zusammen mit den Geodaten des Nutzers verschickt. Eine Erweiterung für Chrome erstellt daraus Bewegungsprofile.


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50