1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dust 514 angespielt: Beta-Ballern mit…

"IT-News für Profis"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "IT-News für Profis"

    Autor: Sinnfrei 23.01.13 - 18:27

    Wie verträgt sich das mit einem Beitrag über ein reines Konsolenspiel?

    __________________
    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "IT-News für Profis"

    Autor: Fraggl 23.01.13 - 19:05

    you just fail your flame!

    es geht hierbei eigentlich darum, dass ein Konsolenspiel, mit einem PC spiel interagiert/auf einem Servercluster läuft - und sich gegenseitig beeinflußt.
    Das gab es bislang so noch nie, also kann es doch durchaus auch auf einer IT-Szeneseite anklang finden, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "IT-News für Profis"

    Autor: Sinnfrei 24.01.13 - 00:53

    Nur ist das ganze ein absoluter konzeptioneller Fehler: Wieviel Prozent der Hardcode-EvE-Spieler besitzen überhaupt eine Paystation 3? Und nur für die dürfte der Aspekt, "ihr Raumschiff zu verlassen", interessant sein. Mit dem Bruch der Plattformen und der somit nicht vorhanden Integrationsmöglichkeit für bestehende EvE-Spieler, ist das ganze zum Scheitern verurteilt.

    __________________
    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "IT-News für Profis"

    Autor: awollenh 24.01.13 - 08:16

    Inwiefern? Wenn sich nichts geändert hat, dann sollen doch EVE Spieler Dust514 Spieler mit Ausrüstung beliefern. Oder wurde das Feature entfernt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "IT-News für Profis"

    Autor: 7hyrael 24.01.13 - 10:27

    verglichen mit dem was manche eve-spieler über die jahre schon an monatlichen gebühren hingelegt haben sollten die anschaffungskosten einer PS3 wohl kaum der rede wert sein, oder?

    hört sich für mich ein wenig nach einem EVE-Fan an der sich auf den schlipps-getreten fühlt weil das spiel nicht auf seiner bevorzugten plattform raus kam.

    und was faselst du von konzeptionellem fehler? schonmal dran gedacht dass man mit Dust514 evtl eine neue schicht begeistern möchte fürs eve-universum die bisher evtl einfach gar nichts damit zu tun hatte? warum 2x im gleichen wasser fischen wenns auch in 2 gewässern geht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "IT-News für Profis"

    Autor: Puppenspieler 24.01.13 - 10:31

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie verträgt sich das mit einem Beitrag über ein reines Konsolenspiel?

    Es gibt also keine Profis die eine Konsole besitzen, und sich für IT interessieren?
    Es gibt also keine IT-Profis, die eine Konsole besitzen?
    Dein Nickname ist also Programm?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "IT-News für Profis"

    Autor: Kaiser Ming 24.01.13 - 12:40

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > verglichen mit dem was manche eve-spieler über die jahre schon an
    > monatlichen gebühren hingelegt haben sollten die anschaffungskosten einer
    > PS3 wohl kaum der rede wert sein, oder?

    es geht nicht um die Anschaffungskosten

    > und was faselst du von konzeptionellem fehler? schonmal dran gedacht dass
    > man mit Dust514 evtl eine neue schicht begeistern möchte fürs eve-universum
    > die bisher evtl einfach gar nichts damit zu tun hatte? warum 2x im gleichen
    > wasser fischen wenns auch in 2 gewässern geht?

    das wäre dann aber eher wie Schleppnetz im Dorfteich
    oder Fliegenfischen im Ozean

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "IT-News für Profis"

    Autor: Cyber1999 24.01.13 - 16:51

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur ist das ganze ein absoluter konzeptioneller Fehler: Wieviel Prozent der
    > Hardcode-EvE-Spieler besitzen überhaupt eine Paystation 3? Und nur für die
    > dürfte der Aspekt, "ihr Raumschiff zu verlassen", interessant sein. Mit dem
    > Bruch der Plattformen und der somit nicht vorhanden Integrationsmöglichkeit
    > für bestehende EvE-Spieler, ist das ganze zum Scheitern verurteilt.

    Und das hat was mit Deinem Urprungspost zu tun ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  1. Halbleiterforschung: Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern
    Halbleiterforschung
    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

    Irische Wissenschaftler haben einen neuartigen Memristor entwickelt, dessen Widerstandswerte gezielt verändert werden können. Damit können in nur einem Bauteil zehn Werte gespeichert werden, was sich für völlig neuartige Computer nutzen lassen könnte.

  2. Transpiler: Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code
    Transpiler
    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Um native iOS- und Android-Apps sowie die Web-App für Inbox möglichst gemeinsam weiter zu entwickeln, setzt Google auf Transpiler, die Java in Javascript und Objective-C übersetzen.

  3. Fujifilm: Fotobuch mit integriertem Touchscreen
    Fujifilm
    Fotobuch mit integriertem Touchscreen

    Ein neues Fotobuch von Fujifilm kommt mit einem 7-Zoll-Touchscreen im Cover. Das Fotobuch Brillant Video hat einen 1-GByte-Speicher und einen USB-Anschluss.


  1. 18:23

  2. 18:07

  3. 17:44

  4. 17:00

  5. 16:17

  6. 15:56

  7. 15:35

  8. 14:00