1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Egosoft: Weltraumspiel X Rebirth braucht…

Fehler im Artikel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler im Artikel

    Autor: androidfanboy1882 22.12.12 - 13:54

    "[..] die Egosoft dabei hälfen, "

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fehler im Artikel

    Autor: mp5gosu 22.12.12 - 16:59

    Kein Fehler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fehler im Artikel

    Autor: Endwickler 22.12.12 - 18:16

    mp5gosu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Fehler.


    Er wurde schon darauf hingewiesen, dass es kein Fehler ist und ich selber hatte ihm auch einen Link zum wiktionary dazu genannt. Wurde alles gelöscht, weil es wohl schlecht ist, ihn darauf hinzuweisen, dass das kein Fehler sein muss. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fehler im Artikel

    Autor: ck (Golem.de) 23.12.12 - 08:08

    androidfanboy1882 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "[..] die Egosoft dabei hälfen, "

    Oh Gott... Danke, ist korrigiert. :-)

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fehler im Artikel

    Autor: mp5gosu 24.12.12 - 13:42

    Jetzt ist es falsch... -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Fehler im Artikel

    Autor: Endwickler 24.12.12 - 16:12

    mp5gosu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt ist es falsch... -.-

    Nein, muss auch nicht falsch sein. Es lässt aber vermuten, dass der Schreiber von Anfang an eher "helfen" schreiben wollte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Fehler im Artikel

    Autor: mp5gosu 24.12.12 - 20:46

    2 Zeitformen in einem Satz bei zusammenhängender Bedeutung sind aber nicht sonderlich logisch. Laut gängigen Regeln ist dabei eine Zeitform einzuhalten, so lange ein entsprechender, anderer Satzteil nicht zwingend inhaltlich abweicht.

    Aber ja, schreiben kann man es. Es ist nur nicht richtig. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Fehler im Artikel

    Autor: Endwickler 25.12.12 - 03:27

    mp5gosu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2 Zeitformen in einem Satz bei zusammenhängender Bedeutung sind aber nicht
    > sonderlich logisch. Laut gängigen Regeln ist dabei eine Zeitform
    > einzuhalten, so lange ein entsprechender, anderer Satzteil nicht zwingend
    > inhaltlich abweicht.
    >
    > Aber ja, schreiben kann man es. Es ist nur nicht richtig. :)


    Wo du da zwei Zeitformen siehst, ist ein Rätsel. Aber im Zweifel man muss schon froh sein, wenn es hier ungefähr passt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen Micro-4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.

  2. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  3. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.


  1. 00:15

  2. 12:34

  3. 10:35

  4. 09:00

  5. 19:11

  6. 18:44

  7. 17:49

  8. 16:37