Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Origin erscheint für…

"Und alle so yeah":

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Und alle so yeah":

    Autor: Decay 25.01.13 - 15:03

    Ist das das Niveau auf dem wir uns hier bewegen?

  2. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: C00kie 25.01.13 - 15:06

    Decay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das das Niveau auf dem wir uns hier bewegen?

    Hier bei Golem schon... :)

  3. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: throgh 25.01.13 - 15:08

    Ich würde mir einmal einen wirklich kritischen Artikel wünschen, der diese DRM-Plattformen wie STEAM oder ORIGIN von allen Seiten ausleuchtet und auch transparent macht, welche Vor- und auch Nachteile bestehen. Nur weil die bunte ONLINE-Welt hier gerade winkt, heißt das noch längst nicht, dass dies wirklich alles so ulkig lustig ist oder der Kunde auch eben gut behandelt wird.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender!

  4. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: Zeitvertreib 25.01.13 - 15:39

    Decay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das das Niveau auf dem wir uns hier bewegen?


    Von Niveau reden und sich über so eine Kleinigkeit aufregen...seems legit.

    Für die die nicht selbst googlen können:

    http://www.spreeblick.com/2009/09/18/und-alle-so-yeaahh-flashmob-in-hamburg/

  5. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: Prypjat 25.01.13 - 16:00

    Decay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das das Niveau auf dem wir uns hier bewegen?

    Kurz, ja!
    Denn der Autor hat nicht umsonst dieses Synonym genutzt.
    "Und alle so yeah", drückt eher die unötigkeit von etwas aus, als das es positiv rüber kommen soll. Der Autor dachte wahrscheinlich, dass alle es verstehen, aber man sieht, dass solche Ironie nicht immer so gut ankommt, wenn der geneigte Leser nicht weiß, was damit ausgedrückt werden sollte.

    Aber gerade im Bezug auf das Berühmt Berüchtigte Onlineportal Origin von EA passt es schon sehr gut.
    Ich habe selbst keine Apple Produkte, jedoch komme ich nicht umhin mein Beileid für dieses Stück Schrottsoftware von EA auszudrücken.
    Ich bin mir sicher, dass die Apple Gemeinde gut darauf verzichten könnte ... so wie übrigens alle.

  6. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: case 25.01.13 - 16:18

    ++

  7. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: HerrMannelig 25.01.13 - 16:27

    Ich glaube, er hat die Ironie sehr wohl verstanden und war nur nicht mit der Wortwahl einverstanden.

  8. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: Neratiel 25.01.13 - 16:29

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Kurz, ja! (...) Ich bin mir sicher, dass die Apple Gemeinde gut darauf verzichten könnte
    > ... so wie übrigens alle.


    +1

  9. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: Prypjat 25.01.13 - 16:42

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, er hat die Ironie sehr wohl verstanden und war nur nicht mit
    > der Wortwahl einverstanden.

    Aber warum?
    Weil Golem dann weniger Profihaft auf Ihm wirkt?

  10. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: wmayer 25.01.13 - 17:29

    Ja ... 2009 ;)

  11. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: wmayer 25.01.13 - 17:30

    Golem wirkt dann eher als würde es einen Gag der vor 3 Jahren kurz "in" war jetzt erst entdecken und für aktuell halten.

  12. Re: "Und alle so yeah":

    Autor: Prypjat 28.01.13 - 08:24

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem wirkt dann eher als würde es einen Gag der vor 3 Jahren kurz "in" war
    > jetzt erst entdecken und für aktuell halten.

    Witze sind doch Zeitlos und Gags gehören doch dazu oder?
    Quasi ein Running Gag.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  2. GRENZEBACH Maschinenbau GmbH, Asbach-Bäumenheim / Hamlar
  3. Computec Media GmbH, Fürth
  4. afb Application Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  3. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Autonomes Fahren: Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus
    Autonomes Fahren
    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

    Noch ein Suchmaschinenbetreiber, der sich mit autonomem Fahren beschäftigt: Das russische Unternehmen Yandex entwickelt zusammen mit mehreren Partnern einen fahrerlosen Bus. Bei dem Projekt ist auch ein deutscher Konzern dabei.

  2. No Man's Sky: Steam wehrt sich gegen Erstattungen
    No Man's Sky
    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

    In Foren machen Berichte die Runde, wonach auch nach vielen Spielstunden eine Rückgabe von No Man's Sky auf Steam möglich sei. Nun macht Valve deutlich, dass die regulären Erstattungsrichtlinien gelten.

  3. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59