1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Sim City 4 als…

Electronic Arts: Sim City 4 als Entschädigung für Sim-City-Kunden

Käufer von Sim City bekommen wegen der Startprobleme des Aufbauspiels eine Entschädigung - und können sich unter anderem für einen offline spielbaren Vorgänger entscheiden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Auch für Neukäufer? 1

    _Jace_ | 24.03.13 01:16 24.03.13 01:16

  2. am Rande - schweres Deutsch - beste Forumulierung? 3

    ursfoum14 | 20.03.13 17:06 21.03.13 22:49

  3. zusätzlicher Pay Content im Extra Spiel? 6

    Moh-Aw | 21.03.13 08:20 21.03.13 16:43

  4. Ziemlich ausgefuchst und clever 7

    IrgendeinNutzer | 19.03.13 15:04 21.03.13 11:26

  5. Was, wenn man ein Spiel schon hat? 1

    John McROFL | 20.03.13 17:49 20.03.13 17:49

  6. klasse Aktion   (Seiten: 1 2 3 ) 44

    trkiller | 19.03.13 10:41 20.03.13 16:06

  7. Viel schlimmer als die Serverprobleme... 10

    rumsum | 19.03.13 14:06 20.03.13 15:41

  8. ein spiel um sie alle zu knechten 10

    sonnywhite | 19.03.13 16:15 20.03.13 15:27

  9. Naja da SC5 offenkundig für die junge Spieler .. 9

    Mudder | 19.03.13 10:45 20.03.13 13:11

  10. Battlefield 3 3

    grorg | 19.03.13 19:36 20.03.13 10:38

  11. Gut Versteckt 2

    yannik995 | 19.03.13 12:49 20.03.13 06:24

  12. Funktioniert bereits... 2

    Andidreas | 19.03.13 23:31 20.03.13 06:12

  13. Pah! Ganz schön abgebrüht 5

    Raketen angetriebene Granate | 19.03.13 20:51 19.03.13 21:11

  14. Digitale Evolution 2

    Bart43 | 19.03.13 14:25 19.03.13 14:30

  15. Lustig wäre es 12

    Missingno. | 19.03.13 10:55 19.03.13 14:00

  16. Wenn ich mir den SC4 Trailer angucke... 1

    savejeff | 19.03.13 13:22 19.03.13 13:22

  17. Letzten Satz beachten 8

    Kaworu | 19.03.13 11:13 19.03.13 13:11

  18. Eins muss man EA lassen... 10

    Dietbert | 19.03.13 11:51 19.03.13 13:10

  19. 9¤ Entschädigung 14

    johnmcwho | 19.03.13 10:48 19.03.13 12:45

  20. Offensichtliche Intention 1

    Vradash | 19.03.13 12:39 19.03.13 12:39

  21. Die werden schon vorher gewusst haben, wie die Chose abläuft. 1

    Charles Marlow | 19.03.13 12:21 19.03.13 12:21

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

  1. Fairphone: Chinesische Fabrik wählt Arbeitervertretung
    Fairphone
    Chinesische Fabrik wählt Arbeitervertretung

    Fairphone hat in einer chinesischen Produktionsstätte seines Smartphones ein zentrales Ziel verwirklicht: Die Fabrikarbeiter haben eine vom Management unabhängige Arbeitervertretung gewählt. Diese muss sich gleich mit viel Geld beschäftigen.

  2. Intel Sharks Cove: Microsofts Raspberry Pi mit Windows 8.1 vorbestellbar
    Intel Sharks Cove
    Microsofts Raspberry Pi mit Windows 8.1 vorbestellbar

    Intel hat gemeinsam mit Microsoft das Sharks Cove vorgestellt: Die Entwicklerplatine mit x86-Atom-Prozessor ist Referenzboard für Windows- und Android-Geräte zugleich.

  3. Kabel Deutschland: Drosselung "positiv für Mehrheit der Kunden"
    Kabel Deutschland
    Drosselung "positiv für Mehrheit der Kunden"

    Kabel Deutschland prüft eine Berufung zu dem Urteil wegen seiner versteckten Filesharing-Drosselung. Die Drosselung sei für die überwiegende Zahl der Kunden eine positive Regelung.


  1. 10:39

  2. 09:35

  3. 09:28

  4. 07:47

  5. 07:29

  6. 07:18

  7. 22:24

  8. 20:51